Gladbach ohne Peniel Mlapa und Branimir Hrgota nach Rom

Branimir Hrgota fehlt der Mönchengladbacher Borussia bei Lazio rom genauso wie Peniel Mlapa.
Branimir Hrgota fehlt der Mönchengladbacher Borussia bei Lazio rom genauso wie Peniel Mlapa.
Foto: dapd
Was wir bereits wissen
Borussia Mönchengladbach muss bei Lazio Rom am Donnerstag weiter auf Peniel Mlapa und Branimir Hrgota verzichten. Lucien Favre nominierte für die Reise in die italienische Hauptstadt 21 Akteure. Den Römern fehlt im Zwischenrunden-Rückspiel der Europa League nach wie vor der deutsche Nationalspieler Miroslav Klose.

Rom.. Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss im Zwischenrunden-Rückspiel der Europa League bei Lazio Rom am Donnerstag (19 Uhr/live bei uns im Ticker) weiter auf Peniel Mlapa (Aufbautraining nach Muskelfaserriss) und Branimir Hrgota (Außenband- und Kapselriss im linken Sprunggelenk) verzichten. Trainer Lucien Favre nominierte nach dem 3:3 im Hinspiel 21 Akteure für die Begegnung beim zweimaligen italienischen Meister, bei dem Nationalspieler Miroslav Klose (Außenband-Teilabriss im rechen Knie) weiter ausfällt.

Stranzl setzt auf Gladbacher Auswärtsstärke

"Wir haben in Kiew und bei Fenerbahce gewonnen, in Marseille ein Remis geholt. Wir wissen, dass wir auswärts gegen Top-Gegner bestehen können", sagte Martin Stranzl vor dem Abflug am Mittwoch. Der fünfmalige deutsche Meister kann in der italienischen Hauptstadt auf die Unterstützung von knapp 10.000 Fans bauen. (sid)