Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Gladbach

Gladbach ohne Peniel Mlapa und Branimir Hrgota nach Rom

21.02.2013 | 15:03 Uhr
Funktionen
Gladbach ohne Peniel Mlapa und Branimir Hrgota nach Rom
Branimir Hrgota fehlt der Mönchengladbacher Borussia bei Lazio rom genauso wie Peniel Mlapa.Foto: dapd

Rom.   Borussia Mönchengladbach muss bei Lazio Rom am Donnerstag weiter auf Peniel Mlapa und Branimir Hrgota verzichten. Lucien Favre nominierte für die Reise in die italienische Hauptstadt 21 Akteure. Den Römern fehlt im Zwischenrunden-Rückspiel der Europa League nach wie vor der deutsche Nationalspieler Miroslav Klose.

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss im Zwischenrunden-Rückspiel der Europa League bei Lazio Rom am Donnerstag (19 Uhr/live bei uns im Ticker) weiter auf Peniel Mlapa (Aufbautraining nach Muskelfaserriss) und Branimir Hrgota (Außenband- und Kapselriss im linken Sprunggelenk) verzichten. Trainer Lucien Favre nominierte nach dem 3:3 im Hinspiel 21 Akteure für die Begegnung beim zweimaligen italienischen Meister, bei dem Nationalspieler Miroslav Klose (Außenband-Teilabriss im rechen Knie) weiter ausfällt .

Stranzl setzt auf Gladbacher Auswärtsstärke

"Wir haben in Kiew und bei Fenerbahce gewonnen, in Marseille ein Remis geholt. Wir wissen, dass wir auswärts gegen Top-Gegner bestehen können", sagte Martin Stranzl vor dem Abflug am Mittwoch. Der fünfmalige deutsche Meister kann in der italienischen Hauptstadt auf die Unterstützung von knapp 10.000 Fans bauen . (sid)

Kommentare
Aus dem Ressort
Hahn kehrt mit Borussia Mönchengladbach nach Augsburg zurück
Bundesliga
André Hahn freut sich auf die Bundesligapartie gegen seinen alten Klub und rechnet nicht mit vielen Pfiffen. Anderthalb Jahre spielte er in Augsburg.
Gladbach-Star Kruse profitiert von Raffael-Verletzung
Stürmer
Eigentlich hätte Max Kruse gegen Bremen gar nicht spielen sollen. Der Gladbacher Angreifer profitierte aber von der kurzfristigen Verletzung Raffaels.
Gladbach-Manager Eberl erklärt Hinrunden-Erfolg
Gladbach
Borussia Mönchengladbach kann auch schon vor dem letzten Spieltag der Bundesliga-Hinrunde zufrieden sein mit einer "sehr schönen Halbzeit".
Der Effizienz sei Dank - Gladbach schlägt Werder mit 4:1
16. Spieltag
Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach verabschiedete sich bis zum nächsten Jahr mit einem Heimsieg von seinen Fans - 4:1 gegen Werder Bremen.
Gladbach-Manager Eberl schließt Wintereinkäufe nicht aus
Neuzugänge
Trotz einer starken Hinserie mit nur drei Pflichtspielniederlagen könnte Borussia Mönchengladbach im Winter noch mal auf dem Transfermark zuschlagen.
Fotos und Videos
Gladbach schlägt Hertha BSC
Bildgalerie
Gladbach
Gladbach verliert erneut
Bildgalerie
Bundesliga