Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Gladbach

Gladbach kann gegen Werder Bremen wohl auf Arango bauen

07.03.2013 | 12:10 Uhr
Funktionen
Gladbach kann gegen Werder Bremen wohl auf Arango bauen
Kann gegen Werder wohl wieder auflaufen: Gladbachs Zauberfuß Juan Arango.Foto: dapd

Mönchengladbach.  Borussia Mönchengladbach kann beim Heimspiel gegen Werder Bremen wohl auf Mittelfeldspieler Juan Arango setzen. Der Linksfuß, der zuletzt gegen Dortmund und Frankfurt aussetzen musste, hat seine Knöchelprobleme so gut wie auskuriert. Die Borussia sinnt gegen Werder auf Revanche: Das Hinspiel endete 0:4.

Juan Arango steht Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach am Samstag (18.30 Uhr/ live bei uns im Ticker) gegen Werder Bremen wohl wieder zur Verfügung. Der Mittelfeldspieler fehlte zuletzt in den Begegnungen gegen Meister Borussia Dortmund (1:1) und bei Eintracht Frankfurt (1:0) wegen Knöchelproblemen.

Borussia peilt Revanche an nach 0:4 im Hinspiel

Der fünfmalige deutsche Meister will sich gegen Bremen für die 0:4-Niederlage aus dem Hinspiel revanchieren. "Darüber denken wir nicht mehr nach, das Spiel ist für uns vergessen. Die Bremer haben große individuelle Klasse, gerade in der Offensive. Wir müssen vom Kopf her komplett bereit sein, um die drei Punkte einzufahren", sagte Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen. (sid)

Kommentare
Aus dem Ressort
Augsburgs Höhenflug geht weiter - 2:1 gegen Gladbach
Spielbericht
Markus Feulner und Ex-Gladbacher Raul Bobadilla haben den FC Augsburg am Samstagnachmittag zum 2:1-Sieg gegen die Fohlen von Lucien Favre geschossen.
Hahn kehrt mit Borussia Mönchengladbach nach Augsburg zurück
Bundesliga
André Hahn freut sich auf die Bundesligapartie gegen seinen alten Klub und rechnet nicht mit vielen Pfiffen. Anderthalb Jahre spielte er in Augsburg.
Gladbach-Star Kruse profitiert von Raffael-Verletzung
Stürmer
Eigentlich hätte Max Kruse gegen Bremen gar nicht spielen sollen. Der Gladbacher Angreifer profitierte aber von der kurzfristigen Verletzung Raffaels.
Gladbach-Manager Eberl erklärt Hinrunden-Erfolg
Gladbach
Borussia Mönchengladbach kann auch schon vor dem letzten Spieltag der Bundesliga-Hinrunde zufrieden sein mit einer "sehr schönen Halbzeit".
Der Effizienz sei Dank - Gladbach schlägt Werder mit 4:1
16. Spieltag
Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach verabschiedete sich bis zum nächsten Jahr mit einem Heimsieg von seinen Fans - 4:1 gegen Werder Bremen.
Fotos und Videos
Gladbach schlägt Hertha BSC
Bildgalerie
Gladbach
Gladbach verliert erneut
Bildgalerie
Bundesliga