Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Gladbach

Fehlverhalten von Fans beschert Glabdbach 15 000 Euro Strafe

17.01.2013 | 14:18 Uhr
Funktionen
Fehlverhalten von Fans beschert Glabdbach 15 000 Euro Strafe
Friedliches Feiern: So sollte es sein. Einige Gladbach-Fans sorgten mit ihrem Verhalten in der Europa League jedoch dafür, dass ihr Verein nun Strafe zahlen muss. Foto: imago

Mönchengladbach.   Die Uefa-Kontroll- und Disziplinarkommission hat Borussia Mönchengladbach zu einer Zahlung von 15 000 Euro Strafe verurteilt. Fans der Gladbacher hatten unter anderem beim Europa-League-Spiel gegen Marseille Pyrotechnik gezündet. Den Tätern drohen Stadionverbot und Schadensersatzzahlungen.

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss für das Fehlverhalten seiner Fans in der Europa League 15 000 Euro Strafe zahlen. Das teilte der Klub am Donnerstag nach einem Urteil der Uefa-Kontroll- und Disziplinarkommission mit.

Tätern droht Stadionverbot und Schadensersatzzahlung

Die Borussen-Anhänger hatten beim Europa-League-Spiel in Marseille mindestens 15 pyrotechnische Mittel gezündet. Den noch nicht identifizierten Tätern droht ein Stadionverbot und Schadenersatz in Höhe der Verbandsstrafe.

Zudem muss der Club 5 000 Euro Strafe zahlen, weil die Fans in der Playoff-Partie der Champions League gegen Dynamo Kiew Fluchtwege blockiert haben.
(dpa)

Kommentare
Aus dem Ressort
Augsburgs Höhenflug geht weiter - 2:1 gegen Gladbach
Spielbericht
Markus Feulner und Ex-Gladbacher Raul Bobadilla haben den FC Augsburg am Samstagnachmittag zum 2:1-Sieg gegen die Fohlen von Lucien Favre geschossen.
Hahn kehrt mit Borussia Mönchengladbach nach Augsburg zurück
Bundesliga
André Hahn freut sich auf die Bundesligapartie gegen seinen alten Klub und rechnet nicht mit vielen Pfiffen. Anderthalb Jahre spielte er in Augsburg.
Gladbach-Star Kruse profitiert von Raffael-Verletzung
Stürmer
Eigentlich hätte Max Kruse gegen Bremen gar nicht spielen sollen. Der Gladbacher Angreifer profitierte aber von der kurzfristigen Verletzung Raffaels.
Gladbach-Manager Eberl erklärt Hinrunden-Erfolg
Gladbach
Borussia Mönchengladbach kann auch schon vor dem letzten Spieltag der Bundesliga-Hinrunde zufrieden sein mit einer "sehr schönen Halbzeit".
Der Effizienz sei Dank - Gladbach schlägt Werder mit 4:1
16. Spieltag
Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach verabschiedete sich bis zum nächsten Jahr mit einem Heimsieg von seinen Fans - 4:1 gegen Werder Bremen.
Fotos und Videos
Gladbach schlägt Hertha BSC
Bildgalerie
Gladbach
Gladbach verliert erneut
Bildgalerie
Bundesliga