Das aktuelle Wetter NRW 28°C
Gladbach

Fehlverhalten von Fans beschert Glabdbach 15 000 Euro Strafe

17.01.2013 | 14:18 Uhr
Fehlverhalten von Fans beschert Glabdbach 15 000 Euro Strafe
Friedliches Feiern: So sollte es sein. Einige Gladbach-Fans sorgten mit ihrem Verhalten in der Europa League jedoch dafür, dass ihr Verein nun Strafe zahlen muss. Foto: imago

Mönchengladbach.   Die Uefa-Kontroll- und Disziplinarkommission hat Borussia Mönchengladbach zu einer Zahlung von 15 000 Euro Strafe verurteilt. Fans der Gladbacher hatten unter anderem beim Europa-League-Spiel gegen Marseille Pyrotechnik gezündet. Den Tätern drohen Stadionverbot und Schadensersatzzahlungen.

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss für das Fehlverhalten seiner Fans in der Europa League 15 000 Euro Strafe zahlen. Das teilte der Klub am Donnerstag nach einem Urteil der Uefa-Kontroll- und Disziplinarkommission mit.

Tätern droht Stadionverbot und Schadensersatzzahlung

Die Borussen-Anhänger hatten beim Europa-League-Spiel in Marseille mindestens 15 pyrotechnische Mittel gezündet. Den noch nicht identifizierten Tätern droht ein Stadionverbot und Schadenersatz in Höhe der Verbandsstrafe.

Zudem muss der Club 5 000 Euro Strafe zahlen, weil die Fans in der Playoff-Partie der Champions League gegen Dynamo Kiew Fluchtwege blockiert haben.
(dpa)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Favre startet mit Gladbach - und sucht noch Personal
Trainingsauftakt
Borussia Mönchengladbach ist wieder im Training. Die Personalplanung ist mit Blick auf die Champions League nicht abgeschlossen: Interesse an Mbemba.
Gladbach startet vor 1000 Fans - Testspiel gegen FC Porto
Trainingsauftakt
Borussia Mönchengladbach ist wieder ins Training eingestiegen. Zwar fehlten dabei noch zehn Nationalspieler, dafür waren aber drei Neuzugänge am Werk.
Alle Spiele in der Übersicht - Gladbach startet beim BVB
Bundesliga-Spielplan
Gladbach reist am ersten Spieltag der Bundesliga-Saison 2015/2016 nach Dortmund zum Duell der Borussen. Die DFL hat den Spielplan veröffentlicht.
Mönchengladbach verpflichtet Talent Elvedi vom FC Zürich
Transfers
Mit Nico Elvedi hat sich Borussia Mönchengladbach ein Abwehr-Talent geschnappt. Der 18-Jährige kommt vom FC Zürich und erhält einen Vierjahresvertrag.
Gladbach-Manager Eberl will noch einen Abwehrspieler holen
Transfers
Nach dem Einzug in die Champions League sieht Gladbachs Sportdirektor Handlungsbedarf in der Defensive. Eberl warnt jedoch vor zu hohen Erwartungen.
Fotos und Videos
Feierlaune in Gladbach
Bildgalerie
Saisonabschluss
article
7491416
Fehlverhalten von Fans beschert Glabdbach 15 000 Euro Strafe
Fehlverhalten von Fans beschert Glabdbach 15 000 Euro Strafe
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/gladbach/fehlverhalten-von-fans-beschert-glabdbach-15-000-euro-strafe-id7491416.html
2013-01-17 14:18
Borussia Mönchengladbach, Gladbach, Europa-League, Uefa, Strafe
Gladbach