Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Gladbach

Fehlverhalten von Fans beschert Glabdbach 15 000 Euro Strafe

17.01.2013 | 14:18 Uhr
Fehlverhalten von Fans beschert Glabdbach 15 000 Euro Strafe
Friedliches Feiern: So sollte es sein. Einige Gladbach-Fans sorgten mit ihrem Verhalten in der Europa League jedoch dafür, dass ihr Verein nun Strafe zahlen muss. Foto: imago

Mönchengladbach.   Die Uefa-Kontroll- und Disziplinarkommission hat Borussia Mönchengladbach zu einer Zahlung von 15 000 Euro Strafe verurteilt. Fans der Gladbacher hatten unter anderem beim Europa-League-Spiel gegen Marseille Pyrotechnik gezündet. Den Tätern drohen Stadionverbot und Schadensersatzzahlungen.

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss für das Fehlverhalten seiner Fans in der Europa League 15 000 Euro Strafe zahlen. Das teilte der Klub am Donnerstag nach einem Urteil der Uefa-Kontroll- und Disziplinarkommission mit.

Tätern droht Stadionverbot und Schadensersatzzahlung

Die Borussen-Anhänger hatten beim Europa-League-Spiel in Marseille mindestens 15 pyrotechnische Mittel gezündet. Den noch nicht identifizierten Tätern droht ein Stadionverbot und Schadenersatz in Höhe der Verbandsstrafe.

Zudem muss der Club 5 000 Euro Strafe zahlen, weil die Fans in der Playoff-Partie der Champions League gegen Dynamo Kiew Fluchtwege blockiert haben.
(dpa)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Löw nominiert Gladbacher Herrmann erstmals für Nationalelf
DFB-Debüt
Premiere im National-Trikot: Der Gladbacher Patrick Herrmann gibt sein Debüt beim EM-Qualifikiationsspiel gegen die USA. Löw verzeichtet auf Neuer.
Gladbach verpflichtet Torwart Sippel von Kaiserslautern
Kader
Torwart Tobias Sippel wechselt zum Bundesligisten Borussia Mönchengladbach. Der 27-Jährige kommt ablösefrei vom 1. FC Kaiserslautern.
Gladbach möchte mal wieder Titel an den Niederrhein holen
Titelgedanken
Borussia Mönchengladbach feiert seine tolle Saison. Und denkt insgeheim auch daran, mal wieder einen Titel an den Niederrhein zu holen.
Gladbach feiert trotz Niederlage - Vier Profis verabschiedet
Feierlaune
Gladbach war trotz der 1:3-Pleite gegen Augsburg in Feierlaune. Neben Max Kruse und Christoph Kramer nahm man von zwei weiteren Spielern Abschied.
Daems und Marx hatten zum Abschied mit Einsatz geliebäugelt
Gladbach-Abschied
Die Gladbacher Thorben Marx und Filip Daems beendeten am Samstag ihre aktive Karriere. Abschließende Spielminuten gewährte Favre ihnen aber nicht.
Fotos und Videos
Feierlaune in Gladbach
Bildgalerie
Saisonabschluss
Gladbach schlägt Bayer
Bildgalerie
Topspiel
Gladbach jubelt in Berlin
Bildgalerie
Gladbach
article
7491416
Fehlverhalten von Fans beschert Glabdbach 15 000 Euro Strafe
Fehlverhalten von Fans beschert Glabdbach 15 000 Euro Strafe
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/gladbach/fehlverhalten-von-fans-beschert-glabdbach-15-000-euro-strafe-id7491416.html
2013-01-17 14:18
Borussia Mönchengladbach, Gladbach, Europa-League, Uefa, Strafe
Gladbach