Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Gladbach

Elfmeter-Kunstschütze Calvente vor Wechsel nach Gladbach

17.07.2012 | 10:40 Uhr
Elfmeter-Kunstschütze Calvente vor Wechsel nach Gladbach
Ezequiel Calvente (rechts) steht vor einem Wechsel zu Borussia Mönchengladbach.Foto: imago

Gladbach.  Der spanische Nachwuchsspieler Ezequiel Calvente steht vor einem Wechsel zu Borussia Mönchengladbach. Spanischen Medienberichten zufolge will der Fußball-Bundesligist den 21-Jährigen für ein Jahr von Betis Sevilla ausliehen. Calvente sorgte 2010 mit einem spektakulärem Elfmetertor für Aufsehen.

Die Fans von Borussia Mönchengladbach sehnen seit Tagen der Vertragsunterschrift von Luuk de Jong herbei. Manager Max Eberl soll bereit sein, einen zweistelligen Millionenbetrag für den Angreifer an Twente Enschede zu überweisen. Ein Schnäppchen wäre dagegen der Spieler, der in spanischen Medienberichten mit den Borussen in Verbindung gebracht wird.

Ezequiel Calvente heißt der junge Mann, mit dem die Gladbacher ihren Kader weiter aufwerten wollen. Aktuell steht er bei Betis Sevilla unter Vertrag, doch in der spanischen Version der Internet-Enzyklopädie wikipedia wird von einer Ausleihe zum Fußball-Bundesligisten berichtet. Calvente war zuletzt bereits verliehen, spielte für den CE Sabadell FC in der Segunda Division. Der 21-Jährige ist im linken, offensiven Mittelfeld zuhause, könnte also eine Alternative zu Juan Arango sein. Ab Dienstag absolviert Ezequiel Calvente zunächst ein zweitägiges Probetraining bei den Gladbachern, danach soll über das Ausleihgeschäft endgültig entschieden werden.

Calventes großer Auftritt gegen Frankreich

Seinen großen Auftritt hatte Calvente im Juli 2010. Bei den U 19-Europameisterschaften. Im Spiel der Spanier gegen Italien trat er zum Elfmeter an und überwand den Torwart mit einem unglaublichen Kunstschuss.

Denis de Haas


Kommentare
17.07.2012
15:16
Elfmeter-Kunstschütze Calvente vor Wechsel nach Gladbach
von heme45 | #2

@Finnjet

Es gibt ja auch Gründe ,warum Journalisten nicht die Mannschaft aufstellen :-)

17.07.2012
12:09
Welche Qualifikation ! *staun*
von Finnjet | #1

Aha, mit EINEM Traumelfer qualifiziert man sich für Gladbach.....wo gerade in der BuLi ausschließlich Elfer über Siege und die Meisterschaft entscheiden...

Aus dem Ressort
Gladbach bestätigt Traoré-Transfer - Vertrag bis 2018
Traoré
Borussia Mönchengladbach hat Ibrahima Traoré vom VfB Stuttgart verpflichtet. Das bestätigte der Fußball-Bundesligist am Montagvormittag auf Twitter. Der guineische Nationalspieler mit französischen Wurzeln erhält am Niederrhein einen Vertrag bis 2018.
Lucien Favre kritisiert Pfiffe einiger Gladbach-Fans
Pfiffe
Mit einem deutlichen Satz in Richtung einiger pfeifender Gladbach-Anhänger machte sich Borussia Mönchengladbachs Trainer Lucie Favre nach dem 1:1 gegen Stuttgart Luft.
Arango rettet Gladbach glücklichen Punkt gegen Stuttgart
30. Spieltag
Borussia Mönchengladbach muss im Kopf-an-Kopf-Rennen um Europa einen kleinen Rückschlag hinnehmen. 1:1-Unentschieden hieß es am 30. Spieltag der Fußball-Bundesliga gegen stark spielende Stuttgarter, die bis kurz vor Schluss den Sieg in der Hand hielten.
Keeper ter Stegen hielt Gladbach gegen Stuttgart im Spiel
Ter Stegen
Borussia Mönchengladbachs Juan Arango feierte seinen ersten Kopfballtreffer in der Fußball-Bundesliga. Mit dem 1:1 gegen den VfB Stuttgart wurde er zum Matchwinner - neben Schlussmann Marc-André ter Stegen, der seinen Klub im Rennen hielt.
Gladbach offenbar vor Verpflichtung von Stuttgarts Traoré
Neuzugang
Ibrahima Traoré spielte noch einmal persönlich bei Borussia Mönchengladbach vor und holte mit seinem VfB Stuttgart einen Punkt in Mönchengladbach. In der kommenden Saison wird der 25-Jährige wohl das Trikot mit der Raute tragen.
Umfrage
Gladbach verpflichtet Sommer, Hahn, Traoré und Johnson - Gibt's noch weitere Baustellen?

Gladbach verpflichtet Sommer, Hahn, Traoré und Johnson - Gibt's noch weitere Baustellen?

 
Fotos und Videos
Gladbach jubelt in Nürnberg
Bildgalerie
Gladbach
Gladbach besiegt HSV
Bildgalerie
Gladbach