Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Gladbach

Elfmeter-Kunstschütze Calvente vor Wechsel nach Gladbach

17.07.2012 | 10:40 Uhr
Elfmeter-Kunstschütze Calvente vor Wechsel nach Gladbach
Ezequiel Calvente (rechts) steht vor einem Wechsel zu Borussia Mönchengladbach.Foto: imago

Gladbach.  Der spanische Nachwuchsspieler Ezequiel Calvente steht vor einem Wechsel zu Borussia Mönchengladbach. Spanischen Medienberichten zufolge will der Fußball-Bundesligist den 21-Jährigen für ein Jahr von Betis Sevilla ausliehen. Calvente sorgte 2010 mit einem spektakulärem Elfmetertor für Aufsehen.

Die Fans von Borussia Mönchengladbach sehnen seit Tagen der Vertragsunterschrift von Luuk de Jong herbei. Manager Max Eberl soll bereit sein, einen zweistelligen Millionenbetrag für den Angreifer an Twente Enschede zu überweisen. Ein Schnäppchen wäre dagegen der Spieler, der in spanischen Medienberichten mit den Borussen in Verbindung gebracht wird.

Ezequiel Calvente heißt der junge Mann, mit dem die Gladbacher ihren Kader weiter aufwerten wollen. Aktuell steht er bei Betis Sevilla unter Vertrag, doch in der spanischen Version der Internet-Enzyklopädie wikipedia wird von einer Ausleihe zum Fußball-Bundesligisten berichtet. Calvente war zuletzt bereits verliehen, spielte für den CE Sabadell FC in der Segunda Division. Der 21-Jährige ist im linken, offensiven Mittelfeld zuhause, könnte also eine Alternative zu Juan Arango sein. Ab Dienstag absolviert Ezequiel Calvente zunächst ein zweitägiges Probetraining bei den Gladbachern, danach soll über das Ausleihgeschäft endgültig entschieden werden.

Calventes großer Auftritt gegen Frankreich

Seinen großen Auftritt hatte Calvente im Juli 2010. Bei den U 19-Europameisterschaften. Im Spiel der Spanier gegen Italien trat er zum Elfmeter an und überwand den Torwart mit einem unglaublichen Kunstschuss.

Denis de Haas



Kommentare
17.07.2012
15:16
Elfmeter-Kunstschütze Calvente vor Wechsel nach Gladbach
von heme45 | #2

@Finnjet

Es gibt ja auch Gründe ,warum Journalisten nicht die Mannschaft aufstellen :-)

17.07.2012
12:09
Welche Qualifikation ! *staun*
von Finnjet | #1

Aha, mit EINEM Traumelfer qualifiziert man sich für Gladbach.....wo gerade in der BuLi ausschließlich Elfer über Siege und die Meisterschaft entscheiden...

Aus dem Ressort
2:2 - Gladbach verpasst vorzeitigen Sprung in Zwischenrunde
Europa League
Borussia Mönchengladbach hat seine Ergebniskrise auch in der Europa League fortgesetzt und den vorzeitigen Sprung in die nächste Runde verpasst. Der Bundesliga-Dritte schaffte beim FC Villarereal nur ein 2:2 und benötigt nun im letzten Spiel gegen den FC Zürich mindestens einen Punkt.
Gladbach will gegen Villareal den Gruppensieg klar machen
Europa League
Borussia Mönchengladbach kann den Einzug in die nächste Runde der Europa League mit einem Sieg gegen den FC Villareal vorzeitig perfekt machen. Gegen die Spanier müssen sich die Favre-Schützlinge aber erheblich steigern, um die Pleitenserie der letzten Wochen zu beenden.
Warum Christoph Kramer für Gladbach nicht zu halten ist
Kramer
Nach zwei Spielzeiten dürfte für Christoph Kramer Schluss sein bei Borussia Mönchengladbach. Denn der Weltmeister ist von Bayer Leverkusen nur ausgeliehen. Dass er über den Sommer 2015 hinaus in Gladbach bleibt, ist unwahrscheinlich. Denn Bayer will ihn keinesfalls an einen Bundesligisten verlieren.
Gladbach-Co Geideck: „Erfolg ist die Vermeidung von Fehlern“
Interview
Für den gegenwärtigen Erfolg von Borussia Mönchengladbach ist ein Mann hauptverantwortlich: Trainer Lucien Favre. Einer seiner engsten Mitarbeiter ist Frank Geideck, sein Co-Trainer. Im Interview spricht er über die Kommunikation mit Favre, den Spielern und die Evolution von Taktiken.
Gewinnen Sie Karten für Gladbach gegen Hertha
Verlosung
Nach der ersten Heimniederlage der Saison will es Borussia Mönchengladbach im nächsten Spiel vor eigenen Fans wieder besser machen. Seien Sie im Borussia-Park dabei und gewinnen Sie mit unserer App "Mit Picke" Tickets für die Partie gegen den Hauptstadtklub Hertha BSC. Wir wünschen viel Glück.
Umfrage
Max Kruse darf nicht bei Stefan Raab pokern. Hat Borussia Mönchengladbach übertrieben reagiert?

Max Kruse darf nicht bei Stefan Raab pokern. Hat Borussia Mönchengladbach übertrieben reagiert?

 
Fotos und Videos
Kramers 40-Meter-Eigentor
Bildgalerie
Abgerutscht
BVB schlägt Gladbach mit 1:0
Bildgalerie
Borussen-Duell
Favres Fohlen auf Rekordkurs
Bildgalerie
Gladbach