Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Gladbach

Die Gladbach-Spieler im Formcheck vor dem Saisonstart

15.08.2012 | 23:56 Uhr

Mönchengladbach.   Nach der starken Saison mit Platz vier in der Bundesliga hat es bei Borussia Mönchengladbach einen Umbruch gegeben. Das Rennen um die Stammplätze läuft seit Anfang Juli. Welche Zugänge kommen direkt zum Einsatz? Wie werden die Abgänge kompensiert? Borussia Mönchengladbach im Formcheck.

Borussia Mönchengladbach hat vor der wichtigsten und spannendsten Saison seit 16 Jahren einen kleinen Umbruch hinter sich. Mit Dante (zu Bayern München), Marco Reus (zur Borussia nach Dortmund) und Roman Neustädter (zum FC Schalke 04) haben drei Säulen aus dem System von Trainer Lucien Favre den Verein verlassen. Der Trainer und vor allem Sportdirektor Max Eberl mussten Spieler finden, die die Abgänge ersetzen und die Mannschaft vielleicht sogar noch besser macht. Eine fast unmögliche Aufgabe. 

Dank der harten Arbeit Eberls, der Philosophie Favres und einem gut gefüllten Konto schlossen sich der Borussia mit Luuk de Jong, Granit Xhaka und Alvaro Dominguez gleich drei europäische Top-Talente an, die den Aderlass der Gladbacher kompensieren können.

Schwere Saison für Borussia Mönchengladbach

Favre hat zudem mit Peniel Mlapa, Branimir Hrgota und auch den Neuzugängen aus dem eigenen Nachwuchs nun die Möglichkeit, auf fast allen Positionen flexibel auf den Gegner zu reagieren und eventuell neben seinem 4-4-2- auch das 4-2-3-1-System spielen zu lassen. Wichtig wird auch sein, dass er seinen Spielern hier und da mal eine Pause gönnen kann. Nicht weniger als 26 Pflichtspiele (17 in der Bundesliga, acht im Europapokal und mindestens eins im Pokal) hat der Traditionsverein vom Niederrhein bis zur Winterpause vor der Brust. Da werden kleinere Wehwehchen wie zuletzt bei Filip Daems (muskulären Probleme), Juan Arango (Wadenprobleme) oder Igor de Camargo (Bauchmuskelzerrung) auf der Tagesordnung stehen. Der Schweizer Coach wird nicht müde, von "einer schweren Saison" zu sprechen, auf die sich aber Verein und Umfeld "riesig freut". 

Die Vorbereitung auf die Saison verlief für die Borussia vielversprechend. Kein Testspiel ging verloren und Favre konnte aus den Partien reichlich Schlüsse für die kommenden Aufgaben ziehen. Ob die Fohlen von einem lockeren Trab pünktlich in einen unnachahmlichen Galopp umschalten können, werden die  Spiele in Aachen (erste Runde des DFB-Pokals) und die Champions-League-Qualifikationsspiele gegen Dynamo Kiew zeigen.

  1. Seite 1: Die Gladbach-Spieler im Formcheck vor dem Saisonstart
    Seite 2: Die neuen Fohlen in der Zusammenfassung:

1 | 2


Kommentare
Aus dem Ressort
Gladbach beugt Fake-Accounts vor - Dominguez der Netz-König
Twitter, Facebook und Co.
Ist er's oder ist er's nicht? Das ist regelmäßig die Frage, wenn Fußballer von Borussia Mönchengladbach in den sozialen Medien auftauchen. Twittert Granit Xhaka wirklich? Ist das Foto von Thorgan Hazard echt und wie findet man eigentlich Patrick Herrmann auf Facebook? Der Verein klärt auf.
Hans Meyer lobt Bundestrainer Löw und erklärt den WM-Titel
Gladbach-Interview
Seit Mittwoch steht fest: Joachim Löw bleibt bis 2016 Bundestrainer beim DFB. Hans Meyer freut das. Der ehemalige Trainer und jetzige Vorstand von Borussia Mönchengladbach spricht im Interview über seine Vorahnung zu Löw, den WM-Titel und kritisiert ganz nebenbei die Medien.
Weisweiler-Traditionself spielt zum Jubiläum in Moers
Jubiläum
Am Samstag, 23. August, ist es soweit. Die zweite Fußball-Alt-Herren-Mannschaft des GSV Moers feiert ihr 40-jähriges Jubiläum.
Yann Sommer will kein Klon von Marc-André ter Stegen sein
Sommer/Johnson
Ausgeglichen, konzentriert, selbstbewusst: Gladbachs neuer Torhüter Yann Sommer erinnert stark an den zum FC Barcelona abgewanderten ter Stegen. Der 25 Jahre alte Schweizer will bei der Borussia aber selbst ein Führungsspieler werden - genau wie der neue Rechtsverteidiger Fabian Johnson.
Borussia Mönchengladbach leiht Mlapa nach Nürnberg aus
Transfermarkt
Peniel Mlapa wechselt in die zweite Fußball-Bundesliga. Der Stürmer von Borussia Mönchengladbach trainierte bereits beim Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg mit. Am Nachmittag bestätigten beide Vereine den Leihdeal, der bis zum Saisonende läuft.
Umfrage
Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

 
Fotos und Videos
Fohlen-Test gegen Stoke
Bildgalerie
Gladbach
Hitzetest für Gladbach
Bildgalerie
Gladbach
Gladbach schlägt 1860 im Test
Bildgalerie
Trainingslager