Das aktuelle Wetter NRW 11°C
DFB-Pokal

Gladbach trifft auf Aachen - West-Schlager im DFB-Pokal

23.06.2012 | 17:19 Uhr
Gladbach trifft auf Aachen - West-Schlager im DFB-Pokal
Foto: imago

Danzig.  Am Rande der EM-Endrunde wurden die Erstrunden-Partien des DFB-Pokals der Saison 2012/2013 ausgelost. Borussia Mönchengladbach trifft auf Alemannia Aachen, Schalke 04 auf den 1. FC Saarbrücken. Cup-Verteidiger Borussia Dortmund muss beim FC Oberneuland antreten. Die Spiele im Überblick.

Cupverteidiger Borussia Dortmund trifft in der ersten Runde des DFB-Pokals auf den Viertligisten FC Oberneuland aus Bremen. Schalke 04 muss beim Drittligisten 1. FC  Saarbrücken antreten. Borussia Mönchengladbach erwartet ein West-Duell mit Alemannia Aachen. Das ergab die Auslosung mit DFB-Teammanager Oliver Bierhoff und Nationalspielerin Viola Odebrecht am Samstag im EM-Quartier der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Danzig.

Die einzigen beiden Sechstligisten zogen attraktive Lose: Der SV Falkensee-Finkenkrug, Gewinner des Brandenburg-Pokals, empfängt den VfB Stuttgart. Der FC Schönberg aus Mecklenburg darf sich auf ein Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg freuen. Die erste Hauptrunde wird zwischen dem 17. und 20. August ausgespielt.
 

Das sind die Partien der ersten Runde des DFB-Pokals:

  • SG Sonnenhof Großaspach -  FSV Frankfurt
  • Hallescher FC - MSV Duisburg
  • FC Nöttingen - Hannover 96
  • Wormatia Worms - Hertha BSC
  • FC Oberneuland - Borussia Dortmund
  • 1. FC Heidenheim - VfL Bochum
  • SC Victoria Hamburg - SC Freiburg
  • SpVgg Unterhaching - 1. FC Köln
  • SV Falkensee-Finkenkrug - VfB Stuttgart
  • Karlsruher SC - Hamburger SV
  • VfR Aalen - FC Ingolstadt
  • Offenburger FV - FC St. Pauli
  • Arminia Bielefeld - SC Paderborn
  • Hansa Rostock - 1. FC Kaiserslautern
  • 1. FC Saarbrücken - FC Schalke 04
  • FC Hennef 05 - 1860 München
  • VfB Lübeck - Eintracht Braunschweig
  • SV Sandhausen - FC Energie Cottbus
  • TSV Havelse - 1. FC Nürnberg
  • Rot-Weiss Essen - Union Berlin
  • SV Wilhelmshaven - FC Augsburg
  • FC Schönberg 95 - VfL Wolfsburg
  • Jahn Regensburg - FC Bayern München
  • Alemannia Aachen - Borussia Mönchengladbach
  • Chemnitzer FC - Dynamo Dresden
  • FC Carl Zeiss Jena - Bayer Leverkusen
  • Wacker Burghausen - Fortuna Düsseldorf
  • FC Erzgebirge Aue - Eintracht Frankfurt
  • Kickers Offenbach - SpVgg Greuther Fürth
  • Preußen Münster - Werder Bremen
  • SV Rossbach/Verscheid - FSV Mainz 05
  • Berliner Athletik Klub 07- 1899 Hoffenheim

mit dapd



Kommentare
23.06.2012
19:18
Gladbach trifft auf Aachen - West-Schlager im DFB-Pokal
von klaig | #1

MSV ... Ich würde sooooo.... gerne noch mal nach Berlin fahren. Ich bin 65 und würde das gern noch mal erleben;-)

Aus dem Ressort
RWO lässt im Pokal nichts anbrennen - 6:0 gegen Blau-Weiß
Niederrheinpokal
Das Erstrundenderby zwischen Blau-Weiß und Rot-Weiß Oberhausen war eine klare Sache für den Regionalligisten. Nach drei Treffern in der ersten Viertelstunde war der Drops gelutscht, danach schalteten die Gäste vor 1500 Zuschauern einen Gang zurück, gewannen aber noch mit 6:0.
Borussia Mönchengladbach erwartet heißen Tanz in Sarajevo
Europa League
Bei der Rückkehr auf die internationale Bühne erwartet Borussia Mönchengladbach einen heißen Tanz. Im Playoff-Hinspiel zur Europa League muss der Bundesliga-Sechste beim FK Sarajevo mit einer hitzigen Atmosphäre und einem hochmotivierten Gegner rechnen.
Borussia vor heißem Tanz in Sarajevo
Fußball
Bei der Rückkehr auf die internationale Bühne erwartet Borussia Mönchengladbach einen heißen Tanz. Im Playoff-Hinspiel zur Europa League muss der Bundesliga-Sechste beim FK Sarajevo mit einer hitzigen Atmosphäre und einem hochmotivierten Gegner rechnen.
Schalke ringt auch um die Stimmung
Training
Die Pokal-Blamage von Dresden liegt immer noch schwer über Schalke: Die Atmosphäre in der Mannschaft ist getrübt, und Manager Horst Heldt schaut bei der Trainingseinheit am Mittwoch ganz genau hin. Schalke startet mit einem Rucksack in die neue Bundesliga-Saison.
Schalkes schwierige Vision vom Erfolg
Analyse
Schalkes Manager Horst Heldt will künftig mehr die Stärken des Vereins betonen und glaubt, dass dies die Kraft gibt, um höhere Ziele anzustreben. Der Klub tut sich damit aber noch schwer. Eine Analyse.
Umfrage
Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?