Gladbach schlägt VfL Bochum 4:1 - Dreierpack von Arango

Gladbachs Juan Arango (links) erzielte im Testspiel beim VfL Bochum drei Tore in der ersten Hälfte. Die Rheinländer gewannen die Partie mit 4:1.
Gladbachs Juan Arango (links) erzielte im Testspiel beim VfL Bochum drei Tore in der ersten Hälfte. Die Rheinländer gewannen die Partie mit 4:1.
Foto: imago
Was wir bereits wissen
Borussia Mönchengladbach hat das Vorbereitungsspiel beim VfL Bochum mit 4:1 gewonnen. Spieler des Tages beim Champions-League-Anwärter war der Venezolaner Juan Arango mit einem Dreierpack. Außerdem trug sich Neuzugang Peniel Mlapa in die Gladbacher Torschützenliste ein.

Bochum.. Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach befindet sich vier Wochen vor Saisonbeginn scheinbar schon in guter Form. Bei Zweitligist VfL Bochum feierten die Rheinländer durch einen sicheren 4:1 (3:1)-Erfolg im fünften Vorbereitungsspiel den fünften Erfolg. Spieler des Tages beim Champions-League-Anwärter war der Venezolaner Juan Arango mit einem Dreierpack. Außerdem trug sich Neuzugang Peniel Mlapa in die Gladbacher Torschützenliste ein. Für Bochum hatte Lukas Sinkiewicz den vorübergehenden Ausgleich erzielt.

Eine Woche vor dem Saisonstart musste Bochums Trainer Andreas Bergmann auf ein halbes Dutzend Spieler verzichten. Es fehlten Patrick Fabian (Kreuzbandriss), Mirkan Aydin (Reha nach Wadenbeinbruch), Faton Toski (Adduktorenverletzung), Michael Esser (Mittelhandbruch) und Jonas Acquistapace (Knieprobleme).

Auch Gladbachs Trainer Lucien Favre hatte nicht sein bestes Aufgebot zur Verfügung. Bei den Fohlen fehlten Yuki Otsu, Alvaro Dominguez (beide Olympia 2012), Mike Hanke (Leisten-OP), Patrick Herrmann (Muskelfaserriss) und Roel Brouwers (Adduktorenzerrung).

Der Live-Ticker von RevierSport zum Nachlesen:

VfL Bochum - Gladbach 1:4 (1:3)