Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Fußball

Gladbach rechnet Mitte Juli mit Bradley

25.06.2009 | 11:25 Uhr

Borussia Mönchengladbach erwartet US-Nationalspieler Michael Bradley am 13. Juli zum Training. Der Mittelfeldspieler sah im Halbfinale des Confed Cups gegen Spanien die Rote Karte.

Nach seiner Roten Karte beim Halbfinalsieg gegen Europameister Spanien (2:0) beim Confed Cup in Südafrika wird US-Nationalspieler Michael Bradley am 13. Juli beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach zum Training erwartet. Der Mittelfeldspieler wird auf eine Teilnahme beim Gold Cup in den USA (3. bis 26. Juli) verzichten.

DerWesten

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
EM-Quali: Oranje nur 1:1 - Auch Italien ohne Sieg
Fußball
Der WM-Dritte Niederlande droht in der Qualifikation zur Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich den Anschluss zu verlieren.
Olic und Perisic treffen bei Kroatiens 5:1 gegen Norwegen
EM-Qualifikation
In den weiteren Spielen der EM-Qualifikation rettete Tschechien einen Punkt und Wales besiegte nach Toren von Aaron Ramsey und Gareth Bale Israel 3:0.
Weltmeister Toni Kroos glaubt an neue Stärke des DFB-Teams
EM-Qualifikation
Toni Kroos ist Weltmeister. Doch er weiß, dass dem DFB-Team das bei der EM-Qualifikation nicht hilft. Gegen Georgien erwartet er eine "Wundertüte".
Testkick zwischen Gladbach und St. Pauli endet torlos
Testspiel
Bundesligist Borussia Mönchengladbach ist beim Testspiel gegen den Zweitligisten FC St. Pauli im eigenen Stadion nicht über ein 0:0 hinausgekommen.
HSV: Keine neuen Verträge für van der Vaart und Jansen
Fußball
Der Hamburger SV will seine Mannschaft personell erneuern und gibt den Routiniers Rafael van der Vaart und Marcell Jansen keine neuen Verträge mehr.
article
430273
Gladbach rechnet Mitte Juli mit Bradley
Gladbach rechnet Mitte Juli mit Bradley
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/gladbach-rechnet-mitte-juli-mit-bradley-id430273.html
2009-06-25 11:25
Fußball