Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Fußball

Gladbach rechnet Mitte Juli mit Bradley

25.06.2009 | 11:25 Uhr

Borussia Mönchengladbach erwartet US-Nationalspieler Michael Bradley am 13. Juli zum Training. Der Mittelfeldspieler sah im Halbfinale des Confed Cups gegen Spanien die Rote Karte.

Nach seiner Roten Karte beim Halbfinalsieg gegen Europameister Spanien (2:0) beim Confed Cup in Südafrika wird US-Nationalspieler Michael Bradley am 13. Juli beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach zum Training erwartet. Der Mittelfeldspieler wird auf eine Teilnahme beim Gold Cup in den USA (3. bis 26. Juli) verzichten.

DerWesten

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Gegen Hoffenheim muss Schalke die Derby-Schlappe wettmachen
Ausblick
Manager Heldt erwartet nach der Derby-Pleite eine Reaktion. Als Manager ist er noch enttäuscht, als Ex-Spieler weiß er, wie so etwas passieren kann.
Revision zurückgezogen - Wettpate Sapina geht ins Gefängnis
Haftstrafe
Ante Sapina war vom Bochumer Landgericht wegen Spielmanipulation zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Er zog seinen Antrag auf Revision zurück.
DFB-Frauen wieder in der Erfolgsspur - 2:0 gegen China
Fußball
Mit einem souveränen 2:0 (1:0)-Sieg gegen China haben Deutschlands Fußball-Frauen beim Algarve-Cup in die Erfolgsspur zurückgefunden und ihre Chance...
Saison- und WM-Aus für Weltfußballerin Keßler
Fußball
Wolfsburg (dpa) - Weltfußballerin Nadine Keßler fällt für den Rest der Saison und damit auch die Weltmeisterschaft in Kanada aus. Die...
Guardiola setzt auf Ribéry: "Brauchen die Emotionalität"
Fußball
Pep Guardiola will Instinktfußballer Franck Ribéry in der heißen Phase der Saison keineswegs bremsen.
article
430273
Gladbach rechnet Mitte Juli mit Bradley
Gladbach rechnet Mitte Juli mit Bradley
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/gladbach-rechnet-mitte-juli-mit-bradley-id430273.html
2009-06-25 11:25
Fußball