Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Fußball

Gladbach rechnet Mitte Juli mit Bradley

25.06.2009 | 11:25 Uhr

Borussia Mönchengladbach erwartet US-Nationalspieler Michael Bradley am 13. Juli zum Training. Der Mittelfeldspieler sah im Halbfinale des Confed Cups gegen Spanien die Rote Karte.

Nach seiner Roten Karte beim Halbfinalsieg gegen Europameister Spanien (2:0) beim Confed Cup in Südafrika wird US-Nationalspieler Michael Bradley am 13. Juli beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach zum Training erwartet. Der Mittelfeldspieler wird auf eine Teilnahme beim Gold Cup in den USA (3. bis 26. Juli) verzichten.

DerWesten



Empfehlen
Kommentare
Kommentare
Aus dem Ressort
Rummenigge freut sich auf BVB - Kein Essen der Bosse
Fußball
Karl-Heinz Rummenigge sieht die Dortmunder Borussia trotz deren Schwächephase am Ende der Saison in der Bundesliga-Spitzengruppe platziert.
Dynamo gegen BVB im Pokal: Erinnerungen an Skandalspiele
Fußball
Über die Auslosung für das Achtelfinale im DFB-Pokal freuten sich die Spieler und Verantwortlichen von Drittligist Dynamo fast so, als wären sie schon in der nächsten Runde.
Topclubs für WM-Finale am 29. Mai 2022
Fußball
Die umstrittene Fußball-Weltmeisterschaft in Katar soll nach dem Willen von Europas Topclubs vom 28. April bis 29. Mai 2022 stattfinden.
K.o.-Schlag vor dem Abpfiff: Katzenjammer bei Juve
Fußball
Bitterer hätte es für Italiens Fußballmeister Juventus Turin kaum laufen können. Der K.o.-Schlag kam in der Nachspielzeit.
Verfolgerduell: Gladbach gegen Hoffenheim auf Rekordjagd
Fußball
Lucien Favre wandelt auf den Spuren von Hennes Weisweiler. Auf dem Weg zur Einstellung eines Uralt-Rekords soll für den Schweizer mit Borussia Mönchengladbach nun auch Angstgegner 1899 Hoffenheim nicht zum Stolperstein werden.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?