Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Testspiel-Sammler

Gladbach bezwingt Celtic Glasgow 2:1 - Auch Leverkusen siegt

27.07.2013 | 18:10 Uhr
Funktionen

Borussia Mönchengladbach und Bayer 04 Leverkusen haben erneut Testspielsiege gefeiert. Während die Fohlen bei Celtic Glasgow mit 2:1 siegten, sicherte sich die Werkself ein souveränes 4:0 bei Vitesse Arnheim. Weitere Ergebnisse und Tore stehen hier in unserem Testspiel-Sammler.

Celtic Glasgow - Borussia Mönchengladbach 1:2

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat den Härtetest beim schottischen Meister Celtic Glasgow bestanden. Im letzten Testspiel der Vorbereitung gewann die Mannschaft von Trainer Lucien Favre im Celtic Park mit 2:1 (1:0). Für die Fohlen trafen Granit Xhaka (37.) und der eingewechselte Stürmer Branimir Hrgota (66.), für Celtic verkürzte Anthony Stokes (75.). Trainer Favre hatte in seiner Startelf überraschend auf Patrick Herrmann und Luuk de Jong verzichtet. Die drei Neuzugänge Max Kruse, Raffael und Christoph Kramer spielten dagegen von Beginn an. Am 4. August ist die Borussia im DFB-Pokal bei Drittligist Darmstadt 98 zu Gast, fünf Tage später tritt der VfL zur Saisoneröffnung bei Triple-Gewinner Bayern München an

Vitesse Arnheim - Bayer 04 Leverkusen 0:4

Eine Woche vor dem ersten Pflichtspiel der Saison hat sich Bayer Leverkusen in guter Verfassung präsentiert. Am Samstag gewann der Fußball-Bundesligist ein Testspiel bei Vitesse Arnheim mit 4:0 (3:0) Torjäger Stefan Kießling mit einem Doppelpack sowie Stefan Reinartz und Lars Bender markierten vor rund 6000 Zuschauern die Tore gegen den niederländischen Ehrendivisionär. Zudem parierte in der Schlussphase der Begegnung Bayer-Torwart Bernd Leno einen Foulelfmeter. Während Leverkusen am nächsten Wochenende in der ersten Runde des DFB-Pokal beim SV Lippstadt zu Gast ist, war muss Arnheim am 1. August in der Europa-League-Qualifikation beim rumänischen Vertreter FC Petrolul Ploiesti an.

Hamburger SV - Inter Mailand 1:1

Der Hamburger SV hat die Generalprobe vor dem Pflichtspielstart am nächsten Wochenende mit Abstrichen bestanden. Der Fußball-Bundesligist trennte sich am Samstag vom 18-maligen italienischen Meister Inter Mailand 1:1 (0:1). Der argentinische Mittelstürmer Mauro Icardi hatte Inter in dem Testspiel vor 24 000 Zuschauern in der Hamburger Arena schon in der zweiten Minute in Führung gebracht. Artjoms Rudnevs (47. Minute) beendete seine Torflaute in der Saisonvorbereitung und erzielte den verdienten Ausgleich. Bei Temperaturen von 31 Grad Celsius war die Nachmittagspartie der befürchtete Härtetest. Die Hamburger hatten deutlich mehr vom Spiel, nutzten aber ihre Möglichkeiten nicht. Vor allem Rudnevs vergab einige Chancen. In der Abwehr hinterließ Heiko Westermann einen guten Eindruck, während Neuzugang Lasse Sobiech für einige heikle Gefahrenmomente sorgte.

Eintracht Frankfurt - Luxemburg 4:1

Eintracht Frankfurt hat sich auf internationaler Ebene für die kommende Saison in der Fußball-Bundesliga und der Europa League warmgeschossen. Die Hessen bezwangen Luxemburgs Nationalmannschaft vor 1800 Zuschauern in Luxemburg 4:1. Frankfurts Treffer erzielten Alex Meier (9.), Neuzugang Johannes Flum (57.), Martin Lanig (77.) und Srdjan Lakic (82.).

Eintracht Braunschweig - West Ham United 0:3

Bundesliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig hat bei seiner Saisoneröffnung vor 10.800 Zuschauern sein Testspiel gegen den englischen Fußball-Erstligisten West Ham United deutlich verloren. Die 'Löwen' unterlagen den 'Hammers' 0:3 (0:3). Eine Woche vor ihrem Erstrunden-Poalspiel schenkte die Niedersachsen den Gästen gleich zwei Treffer: Beim 0:1 (23.) begünstigte Ermin Bicakcic den Treffer von Modibo Maiga ebenso wie beim 0:3. Zudem traf Mohamed Diame (43.) für die Briten.

FC Augsburg - FC Malaga 0:1

Knapp eine Woche vor dem Pflichtspielauftakt hat der FC Augsburg eine Niederlage hinnehmen müssen. Der Fußball-Bundesligist verlor am Samstag 0:1 (0:0) gegen den von Bernd Schuster trainierten spanischen Erstligisten FC Malaga. Jesus Gamez erzielte in der 68. Minute den einzigen Treffer für den Sechsten der vergangenen Saison in der Primera Division. FCA-Trainer Markus Weinzierl musste gegen die Mannschaft mit dem früheren Bundesliga-Profi Roque Santa Cruz auf Neuzugang Raphael Holzhauser verzichten, der wegen Achillessehnenproblemen ausfiel. Wegen der hochsommerlichen Temperaturen gönnte Schiedsrichter Günter Perl den Profis in beiden Halbzeiten jeweils eine Trinkpause.

Leeds United - 1. FC Nürnberg

Fußball-Bundesligist 1. FC Nürnberg hat sein Testspiel beim englischen Zweitligisten Leeds United souverän gewonnen. Die Franken siegten vor 9445 Zuschauern, davon 659 aus Nürnberg, dank zweier Treffer von Neuzugang Daniel Ginczek (3./70.) mit 2:0 (1:0) und scheinen nach zuletzt schwächeren Auftritten rechtzeitig für den Saisonauftakt am 4. August im DFB-Pokal beim SV Sandhausen in Form zu kommen.

(dpa/sid)

Kommentare
Aus dem Ressort
Löws Konzept: Weltmeister-Team überwand alle Widerstände
Sportlerwahl
Noch eine Ehrung: 23 Profis, ein Bundestrainer und ein großer Stab von Helfern machten 2014 zum goldenen Fußball-Jahr für Schwarz-Rot-Gold.
Lazio bleibt auf Rang drei durch 2:2 bei Inter Mailand
Fußball
Miroslav Klose hat mit Lazio Rom den Rückstand als Dritter der italienischen Serie A auf Stadtrivale AS Rom nicht verkürzen können. Lazio musste sich...
Der letzte RWE-Trainer in der Bundesliga wird 70
Hermann Erlhoff
Hermann Erlhoff war in den goldenen 70er Fußballjahren erst als Abwehrspieler, später als Coach an der Hafenstraße tätig. Heute wird er 70 Jahre alt.
Fortuna Düsseldorf zwischen Druck und einem guten Gefühl
Zwischenfazit
Durch den Sieg gegen Berlin bleibt die Fortuna oben dran. Der dritte Heimsieg vor der Winterpause konnte aber spielerische Probleme nicht überdecken.
VfL erhofft sich eine unbeschwerte Perspektive von Verbeek
Verbeek-Kommentar
Gertjan Verbeek wird Neururer-Nachfolger beim VfL Bochum. Er hat genug Zeit, die Mannschaft kennenzulernen und nach oben zu führen. Ein Kommentar.
Fotos und Videos
60 ehemalige Schalker
Bildgalerie
Traditionself
Bochum spielt wieder 1:1
Bildgalerie
2. Liga