Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Biathlon

Geht BVB-Trainer Klopp für Neuner ins falsche Stadion?

20.12.2012 | 18:57 Uhr
Geht BVB-Trainer Klopp für Neuner ins falsche Stadion?
Neven Subotic, Jürgen Klopp und Magdalena Neuner bei der Wahl zum Sportler des Jahres 2011.Foto: dapd

Essen  Biathletin Magdalena Neuner spricht über ihre Beziehung zum Fußball, BVB-Trainer Jürgen Klopp - und die Chancen, dass dieser in der Schalker Arena auftauchen könnte, um sich den Biathlon anzusehen.

Sie haben eine besondere Beziehung zum Fußball. Uli Hoeneß würde Sie gerne bei den Bayern sehen, und mit Jürgen Klopp haben Sie SMS-Kontakt.

Magdalena Neuner: Das muss ich jetzt mal aufklären. Am Fußball habe ich kein gesteigertes Interesse. Jürgen Klopp habe ich auf einer Gala kennengelernt. Ich finde ihn als Mensch sehr sympathisch. Ein guter Typ.

Sie halten Kontakt?

Magdalena Neuner: Ja. Und ich weiß, dass er sehr gerne Biathlon schaut.

Nach Schalke ist es von Dortmund nicht weit.

Magdalena Neuner: Ob er das macht? Vielleicht schaut er verkleidet in der Arena vorbei.

Thorsten Schabelon



Kommentare
28.12.2012
12:22
Geht BVB-Trainer Klopp für Neuner ins falsche Stadion?
von bvb09pit | #5

Warum soll er den nicht über den Jahreswechsel eine Turnhalle besuchen.Für Magdalena Neuner kann er das ruhig mal machen.Ich als BVB-Fan habe sicher nichts dagegen.Eine Erkältung wird er sich sicherlich nicht holen.

25.12.2012
14:31
Geht BVB-Trainer Klopp für Neuner ins falsche Stadion?
von westfaIenborusse | #4

Was für ein umfangreicher und informativer Bericht !!
3 Fragen und 3 Antworten. Und mit so viel Inhalt.... Aber wen interessiert das? :-)

Spannender wäre mal, ob Perisic tatsächlich nach Wolfsburg wechseln will...
Und sicher gibt es noch andere spannende Themen....

24.12.2012
13:21
Warum nicht?
von hollyman | #3

ist ja kein Fussball (-Stadion) sondern eine Turnhalle mit entsprechender Veranstaltung.

24.12.2012
09:11
Geht BVB-Trainer Klopp für Neuner ins falsche Stadion?
von manwie | #2

er brauch sich nicht verkleiden er ist herzlich willkommen
Glueck auf

23.12.2012
15:33
Geht BVB-Trainer Klopp für Neuner ins falsche Stadion?
von renibert | #1

Ich glaube nicht, dass Jürgen Klopp, wenn er dort nicht hin muss, freiwillig die Turnhalle betreten wird.

Aus dem Ressort
Höwedes nimmt zweites Schalke-Gegentor auf seine Kappe
Stimmen
Die Entscheidung im Fußball-Bundesligaspiel zwischen dem FC Schalke 04 und dem VfL Wolfsburg fiel in den ersten 25 Minuten - da waren sie alle einig. Nach dem königsblauen 3:2 (3:1)-Erfolg haben wir die Stimmen zum Spiel gesammelt. Die Wolfsburger ärgerten sich über Schiedsrichter Hartmann.
So setzte Schalke-Trainer Di Matteo den VfL Wolfsburg matt
Taktik
Mit einer ungewohnten Taktik überraschte Trainer Roberto Di Matteo die Schalke-Fans - und auch den VfL Wolfsburg. Die Königsblauen griffen im 3-5-2-System an und verteidigten mit einer Fünferkette. Beim 3:2-Erfolg begeisterte S04 in den ersten 25 Minuten. Doch wussten die Wölfe wirklich nichts?
Chelsea kommt am Dienstag - Schalke setzt auf die Heimstärke
Vor dem Chelsea-Spiel
Für den FC Schalke 04 geht es Schlag auf Schlag. Am Dienstag geht es im Heimspiel gegen den FC Chelsea um den Einzug ins Champions-League-Achtelfinale. Nach dem 3:2 gegen Wolfsburg sind die Königsblauen selbstbewusst. "Chelsea ist nicht unschlagbar", sagt Kapitän Benedikt Höwedes.
253. Liga-Tor: Messi bricht Allzeit-Rekord - Real siegt
Fußball
Fußball-Superstar Lionel Messi hat mit seinem 252. Tor den Allzeit-Torjägerrekord in der spanischen Liga gebrochen und auch noch seinen 253. Treffer draufgepackt.
Real schlägt Eibar 4:0 - Ronaldo-Tore Nummer 19 und 20
Fußball
Angeführt von Cristiano Ronaldo hat Real Madrid seine beeindruckende Siegesserie in der spanischen Fußball-Meisterschaft auch bei Aufsteiger SD Eibar fortgesetzt. Die "Königlichen" gewannen mit Weltmeister Toni Kroos in der Startelf 4:0 (2:0).
Umfrage
1:0 gegen Gladbach - War das die Trendwende für den BVB?

1:0 gegen Gladbach - War das die Trendwende für den BVB?

So haben unsere Leser abgestimmt

Abwarten. Die Chancenverwertung war immer noch nicht die eines Top-Teams.
33%
Ja. Dortmund musste sich einfach mal belohnen. Das wird den Knoten gelöst haben.
33%
Nein. Gladbach hat an diesem Tag unterirdisch gespielt. Und hat durch ein Eigentor geholfen.
33%
2402 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Schalke schlägt Wolfsburg
Bildgalerie
Bundesliga
BVB verspielt 2:0 in Paderborn
Bildgalerie
Bundesliga
RWE steht im Halbfinale
Bildgalerie
Regionalliga
VfL Bochum feiert ersten Heimsieg
Bildgalerie
VfL Bochum