FSV Frankfurt beklagt einige Ausfälle

Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt muss bereits in der Vorbereitung verletzungs- und krankheitsbedingt auf mehrere Spieler verzichten.

Frankfurt/Main (SID) - Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt muss bereits in der Vorbereitung verletzungs- und krankheitsbedingt auf mehrere Spieler verzichten. Der brasilianische Innenverteidiger Gledson laboriert an einer Innenbandzerrung am linken Knie.

Rechtsverteidiger Alexander Huber fällt aufgrund einer Achillessehnenentzündung bis einschließlich Sonntag aus. Wegen einer Mandelentzündung ebenfalls bis Sonntag krankgeschrieben ist Innenverteidiger Björn Schlicke. Der Südkoreaner Jutae Yun klagte über eine Kapselzerrung im rechten Sprunggelenk.