Viele Deutsche interessieren sich nicht für Frauenfußball

Weit mehr als ein Drittel der Deutschen hat keinerlei Interesse an Frauenfußball. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov gaben 39 Prozent der Befragten an, sich "gar nicht für Frauenfußball" zu interessieren.

Berlin.. Nur 11 Prozent interessieren sich sehr dafür, lediglich 15 Prozent schauen sich von der Frauenfußball-Weltmeisterschaft in Kanada "so viele Spiele im Fernsehen an wie möglich". Gefragt nach den Gründen für die deutlich geringere Aufmerksamkeit im Vergleich zum Männerfußball waren die Antworten unterschiedlich.

Die Mehrheit (41 Prozent) gab an, dass Männerfußball mehr Tradition habe. Für 37 Prozent gilt Fußball als Männersport. 28 Prozent halten Frauenfußball für "noch zu unbekannt".