US-Frauen in New York mit Konfetti-Parade gefeiert

Die Frauenfußball-Weltmeisterinnen der USA sind in New York mit einer Konfetti-Parade stürmisch gefeiert worden.

New York.. Dicht gedrängt standen die vornehmlich in rot, weiß und blau gekleideten Fans am 10. Juli in Manhattan am Straßenrand und ließen mit "USA, USA"-Rufen das erfolgreiche Weltmeister-Team auf seinem Weg zum südlichen Ende des Broadway hochleben.

Die USA hatten das WM-Finale im kanadischen Vancouver am 5. Juli mit 5:2 gegen Japan für sich entschieden und zum ersten Mal seit 16 Jahren wieder den Weltpokal gewonnen.