Die Spieltags-SMS der Kanzlerin

Die Unterstützung der Bundeskanzlerin ist der Fußball-Nationalmannschaft bei ihrem WM-Unternehmen gewiss.

Berlin.. "Wir stehen in Kontakt", sagte Bundestrainerin Silvia Neid in einem Interview der "Bild"-Zeitung auf die Frage, ob Angela Merkel sie schon zur Olympia-Qualifikation beglückwünscht habe. "Frau Merkel hat sich bisher immer an jedem Spieltag per SMS gemeldet", berichtete die 51-jährige Neid, die mit ihrer Mannschaft am Freitag in Montréal im WM-Viertelfinale gegen Frankreich antritt.