Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Fortuna-Splitter

Siegte Fortuna nur dank Meiers grauer Strickjacke?

26.09.2012 | 19:48 Uhr
Funktionen
Siegte Fortuna nur dank Meiers grauer Strickjacke?
Mit neuer Strickjacke zum Erfolg: Fortuna-Cheftrainer Norbert Meier.Foto: Getty Images

Düsseldorf.  Nach drei Nullnummern in Folge wechselte Fortuna-Trainer Norbert Meier seine Strickjacke. Und siehe da: Düsseldorf siegte gegen Fürth. Doch auch die Spielstatistik vom 2:0-Sieg gibt den Düsseldorfern Grund zur Freude. Die Fortuna-Splitter.

STRICKJACKE: Grau statt Blau hieß die Farbe für Fortuna-Cheftrainer Norbert Meier am Dienstagabend in Fürth. Nach drei 0:0-Spielen im blauen Strickpullover hatte Meier bei den „Kleeblättern“ seine graue Strickjacke an der Seitenlinie übergeworfen. Die entpuppte sich nicht nur als besserer Nierenwärmer, sondern auch als kleiner Glücksbringer.

STATISTIK: Dienstagabend beim 2:0-Sieg in Fürth hatte die Fortuna zwar nur 44 Prozent Ballbesitz. Gewann aber knapp das Zweikampfverhältnis (51:49) und leistete sich, wieder einmal, weniger Fouls als der Gegner. Hier heißt es 20:14 „für“ Fürth

Fortuna
Fortuna-Schütze Ken Ilsø erlebte eine spezielle Nudel-Party

Nach seiner überraschenden Nominierung für das Spiel gegen Greuther Fürth, präsentierte sich Fortunas Mittelfeldstratege Ken Ilsø auf den Punkt genau...

VERWARNUNG: Im fünften Bundesliga-Einsatz kassierte Fortuna-Angreifer Dani Schahin schon seine dritte Gelbe Karte. „Die war unnötig, aber berechtigt“, gab der Ex-Fürther hinterher zu. Bereits in der vierten Spielminute hatte Schahin seinen Ex-Kollegen Heinrich Schmidtgal mit einem gestreckten Bein voll erwischt. „Ich war in dieser Situation einfach zu spät dran. Gut, dass ,Schmidt’ sich da nicht verletzt hat“, so Schahin.

SERIEN: Im sechsten Versuch gelang der Fortuna der erste Pflichtspielsieg im Fürther Ronhof nach zuvor drei Unentschieden und zwei Niederlagen. Für Ex-Fortune Mike Büskens bleibt es indes nach sechs Partien bei null Erfolgen gegen seine Düsseldorfer als Cheftrainer.

Kommentare
Aus dem Ressort
Fortuna Düsseldorf zwischen Druck und einem guten Gefühl
Zwischenfazit
Durch den Sieg gegen Berlin bleibt die Fortuna oben dran. Der dritte Heimsieg vor der Winterpause konnte aber spielerische Probleme nicht überdecken.
Bollys später Schuss ins Fortuna-Glück
Analyse
In der 89. Minute schoss der Joker Fortuna Düsseldorf zu einem 1:0-Erfolg über Union Berlin und bescherte seinem Team eine versöhnliche Winterpause.
Bolly beschert Fortuna Last-Minute-Sieg gegen Union Berlin
Spielbericht
Düsseldorf hat sich mit einem Erfolgserlebnis in die Winterpause verabschiedet. Karlsruhe klettert auf Rang zwei, auch Braunschweig macht Sprünge.
Rückt Tah bei Fortunas Jahresausklang auf die Sechs?
Vorbericht
Im letzten Punktspiel des Jahres soll heute Abend ein Sieg gegen Berlin her. Die Doppel-Sechs mit Pinto und Avevor fällt aus. Bomheuer hat Grippe.
Bei Fortuna Düsseldorf wird es Zeit, dass sich was dreht
Vorbericht
Den Düsseldorfern verbleiben nur 72 Stunden, um vor der Partie gegen Union Berlin die richtigen Lehren aus der Niederlage in Braunschweig zu ziehen.
Fotos und Videos
RWE erobert die Tabellenspitze
Video
Rot-Weiss Essen
RWE schlägt Fortuna 3:0
Bildgalerie
Regionalliga