Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Fortuna Düsseldorf

Schahin erleidet Prellung an der Schläfe

18.09.2012 | 14:00 Uhr
Schahin erleidet Prellung an der Schläfe
Düsseldorfs Dani Schahin hat sich im Training verletzt.Foto: imago

Düsseldorf  Fortuna Düsseldorfs Dani Schahin hat sich im Training eine Prellung an der Schläfe zugezogen und wurde vorsichtshalber ins Krankenhaus gebracht.

Stürmer Dani Schahin von Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf hat sich im Training bei einem Zusammenprall mit einem Mitspieler eine Prellung an der rechten Schläfe zugezogen. Das teilte der Verein am Dienstag mit. Schahin war nach dem Zwischenfall zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht worden, wo die Diagnose gestellt wurde. Ob der Angreifer am Mittwoch wieder trainieren kann, hängt vom Rückgang der Schwellung ab.

Dafür ist Fabian Giefer wieder in das Training eingestiegen. Der Fortuna-Keeper hatte sich beim 0:0 beim VfB Stuttgart am vergangenen Samstag am Kiefer verletzt und war noch am Abend operiert worden.

(dapd)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Fortunas Liendl kämpft sich aus dem Formtief heraus
Liendl
Seine starke Leistung beim Sieg zuletzt in Heidenheim will Michael Liendl gegen Bochum bestätigen. „Das beste Rezept für gute Laune sind Siege!“
Käpt’n Bodzek steuert auf die Ersatzbank der Fortuna zu
Bodzek
Interimstrainer Taskin Aksoy setzt auf Oliver Fink, während der 29-Jährige unter dem beurlaubten Oliver Reck stets eine Stammplatzgarantie besaß.
Rensing bleibt zwei weitere Jahre bei der Fortuna
Vertragsverlängerung
Der Ex-Münchener unterschrieb beim Düsseldorfer Zweitligisten einen bis Ende Juni 2017 gültigen Vertrag. "Ich fühle mich im Rheinland sehr wohl."
Fortunas Aksoy sitzt auch gegen Bochum auf der Bank
T-Frage
Fortunas Interimstrainer erhält nach seinem erfolgreichen Debüt im West-Derby eine weitere Chance, sich für ein dauerhaftes Engagement zu empfehlen.
Fortunas Aksoy hält offenbar nichts von Stammplatzgarantien
Trainerdebüt
Fortuna Düsseldorf dreht in Heidenheim einen frühen Rückstand noch in einen 2:1-Sieg. Trainer Aksoy ließ Kapitän Adam Bodzek zunächst auf der Bank.
Fotos und Videos
article
7109820
Schahin erleidet Prellung an der Schläfe
Schahin erleidet Prellung an der Schläfe
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/fortuna/schahin-erleidet-prellung-an-der-schlaefe-id7109820.html
2012-09-18 14:00
Fortuna Düsseldorf, Dani Schahin
Fortuna