Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Fortuna Düsseldorf

Schahin erleidet Prellung an der Schläfe

18.09.2012 | 14:00 Uhr
Schahin erleidet Prellung an der Schläfe
Düsseldorfs Dani Schahin hat sich im Training verletzt.Foto: imago

Düsseldorf  Fortuna Düsseldorfs Dani Schahin hat sich im Training eine Prellung an der Schläfe zugezogen und wurde vorsichtshalber ins Krankenhaus gebracht.

Stürmer Dani Schahin von Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf hat sich im Training bei einem Zusammenprall mit einem Mitspieler eine Prellung an der rechten Schläfe zugezogen. Das teilte der Verein am Dienstag mit. Schahin war nach dem Zwischenfall zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht worden, wo die Diagnose gestellt wurde. Ob der Angreifer am Mittwoch wieder trainieren kann, hängt vom Rückgang der Schwellung ab.

Dafür ist Fabian Giefer wieder in das Training eingestiegen. Der Fortuna-Keeper hatte sich beim 0:0 beim VfB Stuttgart am vergangenen Samstag am Kiefer verletzt und war noch am Abend operiert worden.

(dapd)



Kommentare
Aus dem Ressort
Fortuna: Zwei Dirigenten auf dem Platz
2. Fußball-Bundesliga
Christian Gartner und Sergio da Silva Pinto ergänzen sich auf der wichtigen Position im zentralen Mittelfeld. Am Sonntag (13.30 Uhr) gegen Heidenheim sind sie erneut gefordert
Warum Fortuna nach Sieg gegen Nürnberg im Sand trainiert
2. Fußball-Bundesliga
Eine ungewöhnliche Trainingseinheit brachten am Mittwoch die Spieler von Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf hinter sich. Weil sie beim 2:0-Sieg über Nürnberg eine gute Leistung brachten, ließ Trainer Reck eine Runde Beachvolleyball spielen. Einige Spieler entdeckten dabei ungeahnte Talente.
Fortuna Düsseldorf unterstreicht den Aufwärtstrend
Fortuna
Nach dem holprigen Start in die neue Zweitliga-Saison ist Fortuna Düsseldorf endlich im Ligabetrieb angekommen. Gegen Erstliga-Absteiger Nürnberg gelang es der Reck-Elf eindrucksvoll die Leistung aus dem erfolgreichen Spiel in Aue zu bestätigen. Schulte freut sich über dieses verspätete Geschenk.
Fortuna nach Sieg in Nürnberg in der Saison angekommen
5. Spieltag
Mit einer aggressiven Zweikampfführung kaufte Zweitligist Fortuna Düsseldorf dem "Club" den Schneid ab. Hoffer und Pinto trafen für das Team von das Team von Oliver Reck. Jonathan Tah und Christopher Avevor feierten beim 1. FC Nürnberg ihr Pflichtspiel-Debüt
Nürnberg patzt erneut - Fortuna Düsseldorf gewinnt 2:0
5. Spieltag
Im Topspiel der 2. Fußball-Bundesliga hat Fortuna Düsseldorf einen Auswärtssieg eingefahren. Das Team von Trainer Oliver Reck setzte sich beim 1. FC Nürnberg mit 2:0 durch und verschärfte damit die Krise des Bundesliga-Absteigers. Für die Düsseldorfer ging es in der Tabelle indes bergauf.
Umfrage
Tolle Vorstellung gegen Nürnberg - ist Pinto endlich der Anführer?

Tolle Vorstellung gegen Nürnberg - ist Pinto endlich der Anführer?

 
Fotos und Videos
2:2 beim Zweitliga-Auftakt
Bildgalerie
2. Bundesliga
Fortunas neue Kleider
Bildgalerie
2014/2015
Emotionales Finale
Bildgalerie
Fortuna
4:0 gegen Aue
Bildgalerie
Fortuna