Das aktuelle Wetter NRW 25°C
Fortuna

Neuer Geldregen für Fortuna Düsseldorf dank Pokal-Übertragung

06.09.2012 | 19:49 Uhr
Neuer Geldregen für Fortuna Düsseldorf dank Pokal-Übertragung
Gute Nachricht für die Fortuna und ihre Fans.Foto: Imago

Düsseldorf. POKALKNÜLLER: Noch eine gute Nachricht für die Fortuna und ihre Fans! Der Pokalknüller gegen Borussia Mönchengladbach (31. Okt.) wird live in der ARD gezeigt. Wer keine Karte für diese Top-Begegnung der zweiten Runde mehr ergattert, kann das Spiel also im Fernsehen verfolgen. Und: Für die Fortuna-Kasse bedeutet diese Entscheidung, die der öffentlich-rechtliche TV-Sender gestern bekanntgab, einen weiteren „warmen Regen“ in die Kasse.

Zusätzlich zu den rund 200 000 Euro, die das Erreichen der zweiten Runde einbringt, kassiert die Fortuna nochmals 368 000 Euro für die Übertragungs-Rechte. Gleichzeitig steht damit auch fest, dass das Spiel um 20.30 Uhr angepfiffen wird. Noch nicht fest stehen dagegen die Einzelheiten über die Art und Weise des Ticketverkaufs. Dies will die Fortuna in den nächsten Tagen bekannt geben.

GUTE SACHE: Fortunas Abwehrchef Jens Langeneke wird am Samstag schon am Vormittag den U-13-Cup des FC Büderich auf der Platzanlage am Eisenbrand in Meerbusch besuchen. Er wird dort Autogramme geben und um 11.50 Uhr in einer Talkrunde über sein Engagement für die Elfmeter-Stiftung sprechen, die sich finanziell und beratend für bedürftige Kinder und deren Eltern einsetzt.

 Anschließend geht’s für Langeneke weiter in Rather Waldstadion, wo es im Testspiel der Fortuna gegen den Bezirksligisten Wersten 04 (14 Uhr) ebenfalls um die gute Sache geht. Der Erlös kommt sozialen Projekten in Rath zugute.



Kommentare
Aus dem Ressort
Fortuna überzeugte gegen Braunschweig nur eine Halbzeit
1. Spieltag
Starke Braunschweiger sichern sich in einem spritzigen Auftaktmatch einen Punkt. Liendls Schlenzer und Benschops Kontertor reichten vor 41 667 Zuschauern nicht zum Sieg, weil die Braunschweiger Reichel und Nielsen ihrem Team ein 2:2 retteten.
Fortuna führt zweimal gegen Braunschweig und spielt nur 2:2
1. Spieltag
Fortuna Düsseldorf ist trotz zweimaliger Führung zum Start der 2. Bundesliga nicht über ein 2:2 gegen Eintracht Braunschweig hinaus gekommen. Liendl und Benshop trafen für die Mannschaft von Trainer Oliver Reck. Die Tore für die Eintracht erzielten Reichel und Nielsen.
LIVE! Fortuna startet gegen Braunschweig in die neue Saison
Live-Ticker
Fortuna Düsseldorf und Absteiger Eintracht Braunschweig eröffnen die 41. Saison der 2. Fußball-Bundesliga. Das Team von Oliver Reck ist Gastgeber. Der VfL Bochum beginnt am Samstag um 15.30 Uhr, ebenfalls vor heimischem Publikum, gegen Greuther Fürth. Das Spiel der Fortuna im Live-Ticker.
Helmut Schulte: „Wir brauchen keine Spieler, die quatschen“
Start der zweiten Liga
Mit dem Spiel Fortuna Düsseldorf gegen Eintracht Braunschweig startet heute die Saison der 2. Liga. Der 1. FC Nürnberg gilt als der Topfavorit auf den Aufstieg, aber auch den Duellanten des ersten Spiels werden Chancen eingeräumt. Ein Gespräch mit Fortunas Sportvorstand Helmut Schulte.
Fortuna empfängt Braunschweig nach perfekter Vorbereitung
Zweitliga-Start
Am Freitagabend startet die 2. Fußball-Bundesliga in die 41. Spielzeit. Fortuna Düsseldorf eröffnet das Rennen um die Aufstiegsplätze für die Bundesliga in der Arena gegen Eintracht Braunschweig. Beim Dauerkartenverkauf ist der Aufstiegsmitfavorit in der Liga bereits Spitze.
Umfrage
Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

 
Fotos und Videos
2:2 beim Zweitliga-Auftakt
Bildgalerie
2. Bundesliga
Fortunas neue Kleider
Bildgalerie
2014/2015
Emotionales Finale
Bildgalerie
Fortuna
4:0 gegen Aue
Bildgalerie
Fortuna