Das aktuelle Wetter NRW 25°C
Fortuna

Meier sieht Augsburg und Freiburg als Vorbild für Fortuna

09.07.2012 | 16:27 Uhr
Meier sieht Augsburg und Freiburg als Vorbild für Fortuna
Norbert Meier will mit Fortuna Düsseldorf mit mannschaftlicher Geschlossenheit die nötigen Punkte für den Klassenerhalt holen.Foto: getty

Düsseldorf.  Fortuna Düsseldorfs Trainer Norbert Meier erwartet in der Bundesliga einen echten Härtetest für sein Team. Mit einer mannschaftlichen Geschlossenheit wie beim SC Freiburg oder FC Augsburg will er möglichst viele Punkte holen.

Für Trainer Norbert Meier von Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf sind der FC Augsburg und der SC Freiburg Vorbilder im Kampf um den Klassenverbleib. "Der FC Augsburg war in der vorigen Saison auch schon abgeschrieben", sagte Meier im "kicker"-Interview. Allerdings hätten Augsburg und auch der SC Freiburg vorgemacht, was man mit Geschlossenheit alles erreichen könne.

Meier erwartet ein Abenteuer in der Bundesliga

Nach der Rückkehr in die Bundesliga nach 15 Jahren Abstinenz wartet jedoch ein großer Umbruch auf Meier. 15 neue Spieler haben die Fortunen bereits geholt, darunter Rückkehrer Axel Bellinghausen , Du-Ri Cha oder Nando Rafael . "Wir brauchen jetzt ganz andere Spielertypen. Die Bundesliga, das wird ein Abenteuer, einige Spieler werden da an Grenzen stoßen", sagte Meier. Man werde die Gegner nicht mehr an die Wand spielen, sondern mehr laufen müssen. "Also mussten wir vor allem Spieler holen, die diese Qualität mitbringen", sagte Meier. (dapd)


Kommentare
Aus dem Ressort
Rennen um die Startplätze bei Fortuna in der heißen Phase
Kadercheck
Zehn Tage vor dem Start der 2. Fußball-Bundesliga ist das Rennen um die Startplätze bei Fortuna Düsseldorf in die heiße Phase eingebogen. Trainer Oliver Reck hat bis auf Oliver Fink und Ihlas Bebou alle Kicker des 26-er Kaders beisammen. Und wird auch harte Entscheidungen treffen müssen.
Reck steht bei Fortuna vor schönen, schweren Entscheidungen
Kommentar
Wenn nicht noch Montezumas Rache oder der Hackebeil-Teufel bei Fortuna in den nächsten Tagen wütet, kommen auf Cheftrainer Oliver Reck schöne schwere Entscheidungen zu. Sein Personal präsentiert sich in der Vorbereitung auf die neue Zweitliga-Saison in einer exzellenten Verfassung. Ein Kommentar.
Fortuna-Trainer Reck - „Es gibt keine klare Nummer 1 im Tor“
Fortuna-Trainingslager
Chefcoach Oliver Reck von Fortuna Düsseldorf zieht ein sehr positives Trainingslager-Fazit. Und hat sich elf Tage vor dem Saisonstart auf seine drei Säulen Adam Bodzek, Sergio Pinto und Michael Liendl schon festgelegt. Das Team ist nun seit 19 Spielen ungeschlagen.
Reck nutzt Hitzematch zu Positionstests bei der Fortuna
Fortuna-Testspiel
Beim Hitzematch in Salzburg-Maxglan gelang dem Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf ein glatter 5:1-Erfolg über die Austria. Axel Bellinghausen musste sich von „Doc“ Teuber ein Gelenk wieder einrenken lassen.
Fortuna schlägt Salzburg deutlich - RWE nur Remis
Testspiele
Fortuna Düsseldorf hat sich mit einem Erfolgserlebnis aus dem Trainingslager in Maria Alm verabschiedet. Die Reck-Elf gewann 5:1 gegen Austria Salzburg. Rot-Weiss Essen trennte sich 3:3 gegen die Amateure von Hannover 96. Eintracht Frankfurt verlor gegen Terek Grosny.
Umfrage
Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

 
Fotos und Videos
Fortunas neue Kleider
Bildgalerie
2014/2015
Emotionales Finale
Bildgalerie
Fortuna
4:0 gegen Aue
Bildgalerie
Fortuna
Fortuna gewinnt 3:0
Bildgalerie
Fortuna