Das aktuelle Wetter NRW 16°C
NRZ-Klartext

Luxusproblem

01.10.2012 | 06:00 Uhr
Luxusproblem
Fand nicht so recht ins Spiel: Fortuna-Leihspieler Andrey Voronin (links).Foto: Sascha Schuermann

Fortunas Mittelfeldantreiber Andrey Voronin nutzte die unverhofft schnelle Chance gegen Schalke 04 nach seiner Bankpause in Fürth nicht.

Die einzige kritische Frage eines denkwürdigen Fußballabends beantwortete Norbert Meier nur vordergründig salomonisch. Fortunas Cheftrainer enthielt sich eines Urteils im Bezug auf die Leistung seines nach 55 Minuten ausgewechselten Spielmachers Andrey Voronin. Und gab es irgendwie doch ab. „Wir gewinnen zusammen, wir verlieren zusammen. Und spielen auch zusammen Unentschieden“, erklärte Meier durchaus vielsagend.

Die Bankpause in Fürth hatte der Ukrainer als wenig amüsant empfunden. In der Halbzeitpause machten sich alle Fortunen inklusive Ersatzkeeper Robert Almer warm. Voronin hielt das für unnötig. Coach Meier gewährte seinem teuersten Neuzugang nur drei Tage später gegen Schalke die nächste Startchance, obwohl Stellvertreter Ken Ilsø in Franken ordentlich gespielt und auch das Tor zum 2:0-Endstand erzielt hatte.



Kommentare
01.10.2012
13:10
Luxusproblem
von Blende-Jochen | #1

Der Bursche entwickelt sich langsam zur Diva. Gestikuliert ständig, bleibt uneffektiv und scheint es zum 2. Mal hintereinander nicht für nötig zu halten, sich mit den anderen Spielern bei den Fans zu bedanken.

Aus dem Ressort
Fortuna: Zwei Dirigenten auf dem Platz
2. Fußball-Bundesliga
Christian Gartner und Sergio da Silva Pinto ergänzen sich auf der wichtigen Position im zentralen Mittelfeld. Am Sonntag (13.30 Uhr) gegen Heidenheim sind sie erneut gefordert
Warum Fortuna nach Sieg gegen Nürnberg im Sand trainiert
2. Fußball-Bundesliga
Eine ungewöhnliche Trainingseinheit brachten am Mittwoch die Spieler von Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf hinter sich. Weil sie beim 2:0-Sieg über Nürnberg eine gute Leistung brachten, ließ Trainer Reck eine Runde Beachvolleyball spielen. Einige Spieler entdeckten dabei ungeahnte Talente.
Fortuna Düsseldorf unterstreicht den Aufwärtstrend
Fortuna
Nach dem holprigen Start in die neue Zweitliga-Saison ist Fortuna Düsseldorf endlich im Ligabetrieb angekommen. Gegen Erstliga-Absteiger Nürnberg gelang es der Reck-Elf eindrucksvoll die Leistung aus dem erfolgreichen Spiel in Aue zu bestätigen. Schulte freut sich über dieses verspätete Geschenk.
Fortuna nach Sieg in Nürnberg in der Saison angekommen
5. Spieltag
Mit einer aggressiven Zweikampfführung kaufte Zweitligist Fortuna Düsseldorf dem "Club" den Schneid ab. Hoffer und Pinto trafen für das Team von das Team von Oliver Reck. Jonathan Tah und Christopher Avevor feierten beim 1. FC Nürnberg ihr Pflichtspiel-Debüt
Nürnberg patzt erneut - Fortuna Düsseldorf gewinnt 2:0
5. Spieltag
Im Topspiel der 2. Fußball-Bundesliga hat Fortuna Düsseldorf einen Auswärtssieg eingefahren. Das Team von Trainer Oliver Reck setzte sich beim 1. FC Nürnberg mit 2:0 durch und verschärfte damit die Krise des Bundesliga-Absteigers. Für die Düsseldorfer ging es in der Tabelle indes bergauf.
Umfrage
Tolle Vorstellung gegen Nürnberg - ist Pinto endlich der Anführer?

Tolle Vorstellung gegen Nürnberg - ist Pinto endlich der Anführer?

 
Fotos und Videos
2:2 beim Zweitliga-Auftakt
Bildgalerie
2. Bundesliga
Fortunas neue Kleider
Bildgalerie
2014/2015
Emotionales Finale
Bildgalerie
Fortuna
4:0 gegen Aue
Bildgalerie
Fortuna