Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Fortuna-Splitter

Fortunas Langeneke trainierte wieder vorsichtig mit der Mannschaft

25.01.2013 | 20:04 Uhr
Fortunas Langeneke trainierte wieder vorsichtig mit der Mannschaft
Janes Langeneke läuft wieder vorsichtig mit der Mannschaft mit.Foto: Sergej Lepke

Düsseldorf. REISE: Fortunas Chef-Spiele(r)beobachter Marc Ulshöfer kennt keine Pause. Nach seiner Rückkehr heute früh nach 18-stündigem Flug aus Argentinien geht es gleich zur Bundesliga-Beobachtung weiter: Samstag zu SC Freiburg – Bayer 04 Leverkusen (ab 18.30 Uhr), Sonntag zu VfB Stuttgart – Bayern München (ab 17.30 Uhr).

RÜCKKEHR: Innenverteidiger Jens Langeneke trainierte gestern vorsichtig mit der Mannschaft mit. Der seit Ende November am Knie verletzte Abwehrchef lief einige Runden an der Arena.

REFEREE: Der 44-jährige Bremer Peter Gagelmann leitet heute Nachmittag das Niederrhein-Derby. Der Angestellte im Veranstaltungsmanagement, der für den Vorortklub ATSV Sebaldsbrück pfeift, war zuletzt beim 2:0-Erfolg über den Hamburger SV bei einem Fortuna-Spiel auf dem Rasen.

KLAUSUR: Nach dem gestrigen Nachmittags-Training blieben die Fortuna-Profis gleich im Hotel Tulip Inn im Arena-Komplex. Von dort werden sie heute gemeinsam im Bus die 30 Kilometer „weite“ Reise nach Mönchengladbach zurücklegen.



Kommentare
Aus dem Ressort
Teambuilding - Fortuna Düsseldorf geht auf große Fahrt
Rudern
Ablenkung bei Fortuna Düsseldorf: Die Zweitliga-Fußballer lieferten sich Dienstagnachmittag eine spritzige Trainingseinheit der etwas anderen Art. In Achter-Booten ruderten Spieler, Trainer und Betreuer gegeneinander auf dem Rhein - eine Teambuilding-Maßnahme.
Hamburgs Tah verstärkt die Abwehr von Fortuna Düsseldorf
Verpflichtung
Maximilian Beister legte Jonathan Tah die Fortuna ans Herz: Düsseldorfs Neuzugang ist 1,92 Meter groß und gilt als eines der größten Talente auf der Innenverteidiger-Position. Für ein Jahr leiht der Fußbal-Zweitligist den 18-Jährigen aus Hamburg aus.
Erleichterung bei Fortuna - „Haben diesen Sieg gebraucht“
Rund um die Fortuna
Bei Fortuna Düsseldorf herrschte nach dem 3:0 in Aue und dem ersten Saisonsieg kollektive Erleichterung. Adam Bodzek verriet, wie der Matchplan gegen die "Veilchen" aussah und die Stürmerkollegen Beschop und Hoffer freuten sich über ihre Tore. Sportvorstand Helmut Schulte lobte seine Spieler.
Fortuna Düsseldorf landet Befreiungsschlag im Lößnitztal
Fortuna
Der ersehnte Befreiungsschlag ist gelungen: Fortuna Düsseldorf gewann bei Erzgebirge Aue mit 3:0 und ließ den Fehlstart in die 2. Bundesliga erst einmal vergessen. Dennoch war Fortuna-Trainer Oliver Reck nicht rundum zufrieden mit dem Auftritt seiner Schützlinge.
3:0 in Aue - Fortuna Düsseldorf gelingt der erste Saisonsieg
2. Bundesliga
Fortuna Düsseldorf hat beim FC Erzgebirge Aue die Trendwende eingeleitet und nach einem bisher enttäuschenden Saisonstart den ersten Sieg eingefahren. Beim 3:0-Auswärtserfolg am Samstag traf Erwin Hoffer doppelt. Auch Charlison Benschop trug sich in die Torschützenliste ein.
Umfrage
Zwei Spiele, kein Sieg - Ist die Fortuna doch kein Aufstiegskandidat?

Zwei Spiele, kein Sieg - Ist die Fortuna doch kein Aufstiegskandidat?

 
Fotos und Videos
2:2 beim Zweitliga-Auftakt
Bildgalerie
2. Bundesliga
Fortunas neue Kleider
Bildgalerie
2014/2015
Emotionales Finale
Bildgalerie
Fortuna
4:0 gegen Aue
Bildgalerie
Fortuna