Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Fortuna-Splitter

Fortunas Langeneke trainierte wieder vorsichtig mit der Mannschaft

25.01.2013 | 20:04 Uhr
Funktionen
Fortunas Langeneke trainierte wieder vorsichtig mit der Mannschaft
Janes Langeneke läuft wieder vorsichtig mit der Mannschaft mit.Foto: Sergej Lepke

Düsseldorf. REISE: Fortunas Chef-Spiele(r)beobachter Marc Ulshöfer kennt keine Pause. Nach seiner Rückkehr heute früh nach 18-stündigem Flug aus Argentinien geht es gleich zur Bundesliga-Beobachtung weiter: Samstag zu SC Freiburg – Bayer 04 Leverkusen (ab 18.30 Uhr), Sonntag zu VfB Stuttgart – Bayern München (ab 17.30 Uhr).

RÜCKKEHR: Innenverteidiger Jens Langeneke trainierte gestern vorsichtig mit der Mannschaft mit. Der seit Ende November am Knie verletzte Abwehrchef lief einige Runden an der Arena.

REFEREE: Der 44-jährige Bremer Peter Gagelmann leitet heute Nachmittag das Niederrhein-Derby. Der Angestellte im Veranstaltungsmanagement, der für den Vorortklub ATSV Sebaldsbrück pfeift, war zuletzt beim 2:0-Erfolg über den Hamburger SV bei einem Fortuna-Spiel auf dem Rasen.

KLAUSUR: Nach dem gestrigen Nachmittags-Training blieben die Fortuna-Profis gleich im Hotel Tulip Inn im Arena-Komplex. Von dort werden sie heute gemeinsam im Bus die 30 Kilometer „weite“ Reise nach Mönchengladbach zurücklegen.

Kommentare
Aus dem Ressort
Fortuna Düsseldorf zwischen Druck und einem guten Gefühl
Zwischenfazit
Durch den Sieg gegen Berlin bleibt die Fortuna oben dran. Der dritte Heimsieg vor der Winterpause konnte aber spielerische Probleme nicht überdecken.
Bollys später Schuss ins Fortuna-Glück
Analyse
In der 89. Minute schoss der Joker Fortuna Düsseldorf zu einem 1:0-Erfolg über Union Berlin und bescherte seinem Team eine versöhnliche Winterpause.
Bolly beschert Fortuna Last-Minute-Sieg gegen Union Berlin
Spielbericht
Düsseldorf hat sich mit einem Erfolgserlebnis in die Winterpause verabschiedet. Karlsruhe klettert auf Rang zwei, auch Braunschweig macht Sprünge.
Rückt Tah bei Fortunas Jahresausklang auf die Sechs?
Vorbericht
Im letzten Punktspiel des Jahres soll heute Abend ein Sieg gegen Berlin her. Die Doppel-Sechs mit Pinto und Avevor fällt aus. Bomheuer hat Grippe.
Bei Fortuna Düsseldorf wird es Zeit, dass sich was dreht
Vorbericht
Den Düsseldorfern verbleiben nur 72 Stunden, um vor der Partie gegen Union Berlin die richtigen Lehren aus der Niederlage in Braunschweig zu ziehen.
Fotos und Videos
RWE erobert die Tabellenspitze
Video
Rot-Weiss Essen
RWE schlägt Fortuna 3:0
Bildgalerie
Regionalliga