Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Fortuna

Fortunas Lambertz akzeptiert nach Bengalo-Skandal Zwei-Spiele-Sperre

31.05.2012 | 14:38 Uhr
Fortunas Lambertz akzeptiert nach Bengalo-Skandal Zwei-Spiele-Sperre
Andreas Lambertz akzeptiert die vom Kontrollausschuss des DFB geforderte Strafe.Foto: Reuters

Düsseldorf.  Kapitän Andreas Lambertz von Aufsteiger Fortuna Düsseldorf akzeptiert die vom Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) geforderte Strafe von zwei Spielen Sperre. Er hatte nach dem Relegations-Rückspiel gegen Hertha BSC Berlin ein Bengalisches Feuer in der Hand gehalten.

Kapitän Andreas Lambertz vom Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf akzeptiert die vom Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) geforderte Strafe von zwei Spielen Sperre.

Zusätzliche Geldstrafe in Höhe von 5000 Euro

Der Mittelfeldspieler hatte nach dem chaotischen Relegations-Rückspiel gegen Hertha BSC (2:2) auf dem Rasen ein Bengalisches Feuer in der Hand gehalten. Neben der Sperre muss Lambertz auch eine Geldstrafe in Höhe von 5000 Euro zahlen.

"Auch wenn ich die Fackel nur wenige Sekunden in der Hand gehalten habe und anschließend auf dem Boden abgelegt habe, bitte ich mein Verhalten zu entschuldigen. Ich versichere, dass dies ein einmaliger Vorgang bleiben wird", sagte Lambertz. (sid)



Kommentare
01.06.2012
09:29
Fortunas Lambertz akzeptiert nach Bengalo-Skandal Zwei-Spiele-Sperre
von randori20 | #8

Die Sperre ist ein Witz, mindestens 6 Spiele wären angebracht gewesen. So zeigt der DFB mal wieder, das er das Chaotentum in den Stadien augenzwinkernd toleriert.

01.06.2012
07:40
Fortunas Lambertz akzeptiert nach Bengalo-Skandal Zwei-Spiele-Sperre
von Otto99 | #7

Lächerlich! Ich hätte den Quatsch nicht akzeptiert.

01.06.2012
00:31
Fortunas Lambertz akzeptiert nach Bengalo-Skandal Zwei-Spiele-Sperre
von mirap | #6

vielleicht sollte mn auch ganz einfach mal die kirche im dorf lassen.......

die sperre an sich ist schon ein witz.....

applaus wäre eher angebracht.....

er hat wenigstens...ganz im gegensatz zu den alten herren in dfb/dfl,die allesamt noch fritz walter live haben spielen sehen,verstanden das bengalos für jeden der nicht schon scheintot ist einfach dazugehören.....

er ist mutig? im gegenteil....

er rudert zurück um keine (ungerechtfertigte) höhere strafe zu bekommen da ja nur die meinung der untotenriege beim dfb zählt und sonst nichts....

31.05.2012
23:16
Fortunas Lambertz akzeptiert nach Bengalo-Skandal Zwei-Spiele-Sperre
von mike_dortmund | #5

@4: wundert mich auch...

gleiches recht für alle

vielleicht sollte man da mal ne offizielle anfrage an den dfb stellen, zb über die ag fananwälte...

31.05.2012
21:35
Fortunas Lambertz akzeptiert nach Bengalo-Skandal Zwei-Spiele-Sperre
von heimspiel | #4

Kurioses Urteil. Jeder erwischte Pyromane erhält 3 Jahre "Bundesweites Stadionverbot". Kaptagon Lambertz kommt mit einer Sperre von 2 Spielen davon.

31.05.2012
17:38
Fortunas Lambertz akzeptiert nach Bengalo-Skandal Zwei-Spiele-Sperre
von notarius | #3

Strafe akzeptiert, entschuldigt, So sollte es sein.
Auch wenn er Düsseldorfer ist, der Junge ist OK.

31.05.2012
16:50
Typisch Lumpi
von rwefortune | #2

Ich habe die Szene von der Tribüne aus gesehen, irgendjemand hat ihm die Fackel in die Hand gedrückt, was soll er machen, in die Menge werfen? Er akzeptiert die Strafe, und macht damit genau das richtige.Zeichnet ihn auch irgendwie, aus unseren Lumpi iss eben ein echter Fortune.

31.05.2012
16:49
Fortunas Lambertz akzeptiert nach Bengalo-Skandal Zwei-Spiele-Sperre
von heme45 | #1

Großer Sportsmann , der hat wenigstens Eier in der Hose !

Aus dem Ressort
Fortuna will Ingolstadt ärgern - Kapitän Bodzek fraglich
Vorbericht
Oliver Reck, Trainer des Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf, freut sich auf das Top-Spiel am Freitag gegen Spitzenreiter Ingolstadt. Der Einsatz von Mannschaftskapitän Adam Bodzek ist fraglich. Der Verein muss 25 000 Euro Strafe für das Fehlverhalten einiger Anhänger zahlen.
Schluss nach acht Auflagen - Fortuna schafft Wintercup ab
Vorbereitungsturnier
Das Turnier ist Schnee von gestern, eine neunte Auflage in der Winterpause wird es nicht geben. Die einstige Intention, „ein Hauch von Bundesliga-Atmosphäre“ zu eröffnen, sei überholt. Demnach wird für die Flingerner nach zwei Cup-Erfolgen – 2008 und 2012 – zunächst kein dritter hinzukommen.
Fortuna Düsseldorf verbannt "HoGeSa"-Symbole aus dem Stadion
Hooligans
Rechts oder nicht rechts? Die politische Ausrichtung der "Hooligans gegen Salafisten" sorgt noch für Diskussionen. Jetzt hat Fortuna Düsseldorf als erster Profi-Verein reagiert und "HoGeSa"-Symbole aus dem Stadion verbannt. Das "gewaltverherrlichende Potenzial" lasse keinen Spielraum für Toleranz.
Benschop und Tah bei Fortuna zum Spitzenspiel wieder fit
Personal
Charlison Benschop und Jonathan Tah sind am Dienstag ins Mannschaftstraining der Fortuna zurückgekehrt und hoffen nun auf einen Einsatz im Spitzenspiel am Freitag gegen Tabellenführer Ingolstadt. Besonders die Qualitäten von Benschop dürften schnell gefragt sein.
Zehn Kandidaten argumentieren um die Gunst der Mitglieder
2. Fußball-Bundesliga
Vor der Mitgliederversammlung der Fortuna am Donnerstag im Rather Dome stellten sich die Kandidaten für die Aufsichtsratswahl den Fragen der Fans
Umfrage

Fortuna auf dem Relegationsplatz - nur eine Momentaufnahme?

 
Fotos und Videos
Fortuna schlägt St. Pauli
Bildgalerie
Fortuna
2:2 beim Zweitliga-Auftakt
Bildgalerie
2. Bundesliga
Fortunas neue Kleider
Bildgalerie
2014/2015
Emotionales Finale
Bildgalerie
Fortuna