Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Fußball-Bundesliga

Fortuna-Kapitän Lambertz muss drei Wochen pausieren

21.08.2012 | 16:36 Uhr
Andreas "Lumpi" Lambertz - hier im Vereinsduell mit Robbie Kruse - kann frühestens Mitte September Bundesliga-Premiere feiern.Foto: imago

Düsseldorf.  Andreas Lambertz vom Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf hat einen Außenbandriss im rechten Knöchel. Der Kapitän kann erst in drei Wochen seine Erstliga-Premiere feiern. In den ersten beiden Saisonspielen fehlt Lambertz ohnehin gesperrt.

Kapitän Andreas Lambertz vom Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf fällt drei Wochen aus. Wie eine Kernspintomographie ergab, hatte sich der 27-Jährige beim 1:0 im Erstrundenspiel des DFB-Pokals beim Zweitligisten Wacker Burghausen am Sonntag einen Außenbandriss am rechten Knöchel zugezogen.

Direkt nach dem Spiel hatte der Routinier die Verletzung noch mit Fassung getragen. "Wenn ich mir eine Verletzung in diesem Jahr zuziehe, dann jetzt", sagte er nach dem Abpfiff.

Strafe nach Bengalo-Feier

Reisinger schießt die Fortuna eine Runde...

Denn der Mittelfeldspieler ist für die beiden ersten Bundesliga-Spiele der Fortuna beim FC Augsburg und gegen Borussia Mönchengladbach ohnehin gesperrt. Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hatte Lambertz nach dem chaotischen Relegations-Rückspiel gegen Hertha BSC (2:2) mit der Strafe belegt, weil er auf dem Rasen ein Bengalisches Feuer in der Hand gehalten hatte. Zudem musste Lambertz auch eine Geldstrafe in Höhe von 5000 Euro zahlen. (sid)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Fortuna Düsseldorf zwischen Stolz, Frust und "Betrug"
Analyse
Das bittere 2:3 in Ingolstadt hat Spuren hinterlassen. Die Mannschaft wird gelobt, der Unmut richtet sich gegen Schiedsrichter Jochen Drees.
2:3 in der 96. Minute - Fortuna verliert Drama in fünf Akten
Spielbericht
In der 96. Minute gelang Ingolstadt der 3:2-Siegtreffer. Zuvor kämpfte Fortuna Düsseldorf eine Stunde lang in Unterzahl bravourös, führte mit 2:1.
St. Pauli jubelt nach Last-Minute-Sieg - KSC spielt 0:0
2. Bundesliga
In der 90. Minute erzielte Sobiech das 1:0 für St. Pauli gegen Nürnberg. Zudem spielte der KSC in Sandhausen 0:0, Ingolstadt besiegte die Fortuna 3:2.
Fortuna Düsseldorf schöpft neue Zuversicht
Vorbericht
Mit dem Selbstvertrauen aus dem Remis gegen Kaiserslautern will Fortuna Düsseldorf auch am Freitagabend bei Spitzenreiter Ingolstadt punkten.
Neu-Trainer Frank Kramer will bei Fortuna begeistern
Kramer-Vorstellung
Frank Kramer unterschrieb bei der Fortuna einen Zweijahresvertrag. Mitte Juni wird der neue Cheftrainer in die Saisonvorbereitung starten.
Fotos und Videos
Bochum holt Punkt in Düsseldorf
Bildgalerie
2. Bundesliga
Karnevalsjammer bei der Fortuna
Bildgalerie
Fortuna
BVB nur 1:1 in Düsseldorf
Bildgalerie
BVB
Fortuna bleibt oben dran
Bildgalerie
Fortuna
article
7008766
Fortuna-Kapitän Lambertz muss drei Wochen pausieren
Fortuna-Kapitän Lambertz muss drei Wochen pausieren
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/fortuna/fortuna-kapitaen-lambertz-muss-drei-wochen-pausieren-id7008766.html
2012-08-21 16:36
Fortuna Düsseldorf,Fußball-Bundesliga,Bengalisches Feuer,DFB
Fortuna