Das aktuelle Wetter NRW 21°C
Fortuna-MSV

Fortuna in der Relegation

Zur Zoomansicht 06.05.2012 | 16:18 Uhr
Fortuna Düsseldorf trifft in der Relegation auf Hertha BSC Berlin.
Fortuna Düsseldorf trifft in der Relegation auf Hertha BSC Berlin.Foto: Bongarts/Getty Images

Düsseldorf erreichte durch das 2:2 gegen Duisburg die Relegation.

Klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke.

DerWesten

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Fortunas neue Kleider
Bildgalerie
2014/2015
Emotionales Finale
Bildgalerie
Fortuna
4:0 gegen Aue
Bildgalerie
Fortuna
Fortuna gewinnt 3:0
Bildgalerie
Fortuna
Fortuna gewinnt 3:1
Bildgalerie
Geht doch!
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Gedenken an Loveparade-Opfer
Bildgalerie
Loveparade
Volksbank-Open-Air
Bildgalerie
Konzert
Paparazzi-Aufnahmen der Stars
Bildgalerie
Ausstellung
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Sommertour
Bildgalerie
Kräuterwanderung
EVONIK - Ruhr Cup International
Bildgalerie
Jugendfußball
Facebook
Kommentare
Umfrage
Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

 
Fotos und Videos
Fortuna gewinnt 2:1
Bildgalerie
Fortuna
Fortuna dreht Spiel gegen Fürth
Bildgalerie
Fortuna
0:0 gegen FSV Frankfurt
Bildgalerie
Fortuna
OleeOweh!
Bildgalerie
Fortuna
Aus dem Ressort
Über Schalke 04 und den MSV Duisburg zur Fortuna
Fußball-Regionalliga
Mit Alexander Missbach hat Fußball-Regionalligist Fortuna Düsseldorf U 23 ein schon überaus erfahrenes Talent verpflichtet. Der Verteidiger hat schon für den 1. FC Kaiserslautern, den MSV Duisburg und Schalke 04 gespielt. In Düsseldorf erhofft sich der 20-Jährige eine Chance auf den Profikader.
Rensing soll Fortuna-Tor gegen Braunschweig hüten
Torwart
Die Frage nach dem Starttorhüter für das Auftaktspiel der 2. Bundesliga gegen Eintracht Braunschweig scheint bei Fortuna Düsseldorf geklärt. Michael Rensing, in der vergangenen Saison noch zweiter Keeper hinter Fabian Giefer (zu Schalke 04), soll knapp die Nase vor Lars Unnerstall vorn haben.
Fortuna Düsseldorf bekommt 9,3 Millionen Euro TV-Geld
TV-Geld
Der sportliche Ausgang der neuen Saison im deutschen Profifußball ist natürlich noch völlig offen. Dafür stehen die Fernsehgeldbeträge an die 36 teilnehmenden Vereine schon fest. Fortuna Düsseldorf bekommt sicher 9,3 Millionen Euro inklusive Auslandsvermarktung und DFB-Pokalstart in der 1. Runde.
Lukas Schmitz will bei Fortuna alle 34 Spiele bestreiten
Schmitz
Ein besonderes Ziel hat sich Lukas Schmitz vorgenommen, neuer linker Verteidiger im Kader von Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf. Der ehemalige Bremer, der seine ersten Bundesliga-Einsätze für Schalke 04 unter Felix Magath bestritten hat, will bei der Fortuna alle 34 Pflichtspiele bestreiten.
Zahlreiche Ex-Fortunen starten Samstag in Liga drei
Fortuna Düsseldorf
13 Tage nach dem Finale um die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien startet in Deutschland die neue Saison. Mit dem Auftakt der 3. Liga am Samstag und am Sonntag sind auch einige ehemalige Kicker des Zweitligisten Fortuna Düsseldorf beschäftigt. Trainer Norbert Meier muss mit Arminia Bielefeld...