Das aktuelle Wetter NRW 8°C
DFB-Pokal

Fortuna feiert 1:0-Sieg gegen Gladbach

31.10.2012 | 20:25 Uhr
Fortuna feiert 1:0-Sieg gegen Gladbach
Erzielte das 1:0 für Düsseldorf: Fortunas Nando Rafael.Foto: Martin Meissner/AP

Düsseldorf.  Fortuna Düsseldorf hat Borussia Mönchengladbach in der zweiten Runde des DFB-Pokals besiegt. Nando Rafael gelang mit seinem Treffer in der Verlängerung die Entscheidung.

Fortuna Düsseldorf gegen Borussia Mönchengladbach ist das Duell der Gegensätze. Die Düsseldorfer starteten als Aufsteiger überraschend gut in die Bundesliga-Saison. Nach sechs Spieltagen standen die Fortunen noch ungeschlagen auf dem sechsten Platz. Dann folgten allerdings drei Niederlagen in Folge gegen Mainz, Bayern und Wolfsburg.

Gladbach hingegen startete als Tabellenvierter des Vorjahrs enttäuschend in die Saison. Die Abgänge von Marco Reus, Roman Neustädter und Dante konnten die Fohlen scheinbar nicht kompensieren. Doch Lucien Favre stellte um - und wurde belohnt. Zuletzt besiegten die Gladbacher das französische Top-Team Olympique Marseille in der Europa League und die heimstarken Hannoveraner in der Bundesliga.

Heute wollen sich beide Teams von ihrer besten Seite zeigen und den Einzug in die nächste Runde perfekt machen.

So könnten sie spielen:

Fortuna: Giefer - Levels, Langeneke, Juanan, van den Bergh - Bodzek, Fink - Kruse, Voronin, Lambertz - Rafael

Gladbach: Ter Stegen - Stranzl, Brouwers, Dominguez, Daems - Nordtveit, Marx - Rupp, Arango, Herrmann - de Camargo

Schiedsrichter: Knut Kircher (Rottenburg)

 

Außerdem spielt Bayern München gegen den 1. FC Kaiserslautern, VfL Wolfsburg gegen FSV Frankfurt und Hannover 96 gegen Dynamo Dresden.

 

Hier geht's zu den Live Tickern:

Fortuna - Gladbach 1:0 n.V.
Bayern - Kaiserslautern 4:0
VfL - FSV Frankfurt 2:0
Hannover - Dresden 2:1 n.E.
Die Konferenz


Kommentare
Aus dem Ressort
Avevor und Pinto bilden das Fortuna-Gerüst
2. Fußball-Bundesliga
Der temperamentvolle Routinier nähert sich immer mehr seiner Bestform, und an seiner Seite hat sich der 22-Jährige Avevor festgespielt. Das Fortuna-Duo mit Hannoveraner Vergangenheit zog am Montag St. Pauli den Zahn.
Die emotionale Achterbahnfahrt von Fortuna-Profi Soares
Soares
Nach Fortuna Düsseldorfs Sieg gegen St. Pauli kämpfte Bruno Soares mit den Emotionen. Für den brasilianischen Innenverteidiger war es der erste 90-minütige Einsatz nach seiner Freistellung aufgrund eines Ehestreits. Cheftrainer Oliver Reck war zufrieden.
Fortunas Soares muss gegen St. Pauli Tah ersetzen
Vorbericht
Die Muskelverletzung des 18-Jährigen Jonathan Tah von Fortuna Düsseldorf ist schwerwiegender als zunächst gedacht. Bruno Soares könnte daher am Montagabend gegen St. Pauli erstmals seit seiner Freistellung wieder in der Startelf stehen.
Bananen-Helmut und die große St.-Pauli-Liebe
Schulte
Fortunas Sportvorstand Helmut Schulte blickte im Gespräch mit der NRZ auf bewegende Momente seiner langen Karriere beim Kiezklub zwischen „Liebe, Drama und Wahnsinn“ zurück
Tah genießt bei Fortuna Düsseldorf „das Hier und Jetzt“
Tah
Nicht nur beim Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf, auch bei der Nationalmannschaft läuft es für Jonathan Tah nach Maß. Der 18-Jährige debütierte bei der U19. Derweil trennte sich Cheftrainer Oliver Reck sich von seinem Glückspulli.
Umfrage

Fortuna auf dem Relegationsplatz - nur eine Momentaufnahme?

 
Fotos und Videos
Fortuna schlägt St. Pauli
Bildgalerie
Fortuna
2:2 beim Zweitliga-Auftakt
Bildgalerie
2. Bundesliga
Fortunas neue Kleider
Bildgalerie
2014/2015
Emotionales Finale
Bildgalerie
Fortuna