Das aktuelle Wetter NRW 4°C
DFB-Pokal

Fortuna feiert 1:0-Sieg gegen Gladbach

31.10.2012 | 20:25 Uhr
Fortuna feiert 1:0-Sieg gegen Gladbach
Erzielte das 1:0 für Düsseldorf: Fortunas Nando Rafael.Foto: Martin Meissner/AP

Düsseldorf.  Fortuna Düsseldorf hat Borussia Mönchengladbach in der zweiten Runde des DFB-Pokals besiegt. Nando Rafael gelang mit seinem Treffer in der Verlängerung die Entscheidung.

Fortuna Düsseldorf gegen Borussia Mönchengladbach ist das Duell der Gegensätze. Die Düsseldorfer starteten als Aufsteiger überraschend gut in die Bundesliga-Saison. Nach sechs Spieltagen standen die Fortunen noch ungeschlagen auf dem sechsten Platz. Dann folgten allerdings drei Niederlagen in Folge gegen Mainz, Bayern und Wolfsburg.

Gladbach hingegen startete als Tabellenvierter des Vorjahrs enttäuschend in die Saison. Die Abgänge von Marco Reus, Roman Neustädter und Dante konnten die Fohlen scheinbar nicht kompensieren. Doch Lucien Favre stellte um - und wurde belohnt. Zuletzt besiegten die Gladbacher das französische Top-Team Olympique Marseille in der Europa League und die heimstarken Hannoveraner in der Bundesliga.

Heute wollen sich beide Teams von ihrer besten Seite zeigen und den Einzug in die nächste Runde perfekt machen.

So könnten sie spielen:

Fortuna: Giefer - Levels, Langeneke, Juanan, van den Bergh - Bodzek, Fink - Kruse, Voronin, Lambertz - Rafael

Gladbach: Ter Stegen - Stranzl, Brouwers, Dominguez, Daems - Nordtveit, Marx - Rupp, Arango, Herrmann - de Camargo

Schiedsrichter: Knut Kircher (Rottenburg)

 

Außerdem spielt Bayern München gegen den 1. FC Kaiserslautern, VfL Wolfsburg gegen FSV Frankfurt und Hannover 96 gegen Dynamo Dresden.

 

Hier geht's zu den Live Tickern:

Fortuna - Gladbach 1:0 n.V.
Bayern - Kaiserslautern 4:0
VfL - FSV Frankfurt 2:0
Hannover - Dresden 2:1 n.E.
Die Konferenz


Kommentare
Aus dem Ressort
Weder Sekt noch Selters für Fortuna
2. Fußball-Bundesliga
Sechs Minuten vor dem Ende kassierte das Team von Cheftrainer Oliver Reck den Ausgleich zum leistungsgerechten 3:3 gegen Greuther Fürth und verpasste damit den Sprung an die Tabellenspitze. Dabei hatte Stürmer Charlison Benschop doppelt gegen seinen Lieblingsgegner getroffen.
Fortuna verpasst Sprung auf Platz eins - 3:3 gegen Fürth
2. Bundesliga
Fortuna Düsseldorf hat den Sprung an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Die Rheinländer mussten sich zum Abschluss des 14. Spieltages mit einem 3:3 (1:1) gegen die SpVgg Greuther Fürth begnügen und belegen mit zwei Punkten Rückstand auf den FC Ingolstadt weiterhin Rang zwei.
LIVE! Fortuna kann gegen Fürth Tabellenführung klar machen
Live-Ticker
Mit zwei Toren Unterschied muss Fortuna Düsseldorf am Montagabend gegen Greuther Fürth gewinnen, dann würde das Team von Oliver Reck auf Platz eins der 2. Fußball-Bundesliga springen. Die Chance dazu bekommen die Fortunen, weil Ingolstadt am Sonntag erstmals in dieser Saison verloren hat.
Fortuna Düsseldorf steht vor dem Sprung an die Spitze
Vorbericht
Fortuna Düsseldorf winkt bei einem Sieg mit zwei Toren Differenz am Montagabend im Zweitliga-Topspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth die Tabellenführung. Stürmer Charlison Benschop will gegen seinen „Lieblingsgegner“ die Balance wiederfinden.
Hooligan würgt Polizisten - Haft wegen versuchten Totschlags
Gewalt
Die Bundespolizei spricht von einer "neuen Qualität der Gewalt": Ein Hooligan aus der Fanszene von Fortuna Düsseldorf hatte einen Beamten am Essener Hauptbahnhof bewusstlos gewürgt. Eine Mordkommission ermittelt. Am Freitag schickte ein Richter den 22 Jahre alten Beschuldigten hinter Gitter.
Umfrage
Platz zwei nach 13 Spieltagen - Ist die Fortuna nächstes Jahr wieder erstklassig?

Platz zwei nach 13 Spieltagen - Ist die Fortuna nächstes Jahr wieder erstklassig?

 
Fotos und Videos
RWE schlägt Fortuna 3:0
Bildgalerie
Regionalliga
Fortuna schlägt St. Pauli
Bildgalerie
Fortuna