Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Fortuna

Fortuna Düsseldorf will Dialog mit Fußballfans intensivieren

17.01.2013 | 16:11 Uhr
Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf sucht einen intensiveren Dialog mit seinen Fans.Foto: Imago

Düsseldorf.  Der Dialog zwischen Fans und dem Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf soll künftig wesentlich intensiver werden. Das haben Fanvertreter und der Vorstand am Donnerstag verkündet und nennen es ein "gemeinsames Bekenntnis zur Fankultur".

Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf sucht einen intensiveren Dialog mit seinen Fans. Nach Angaben des Vereins vom Donnerstag wird sich der Vorstand einmal im Vierteljahr mit den Anhängern treffen, bei akutem Bedarf auch öfter.

Fortuna lehnt Ganzkörperkontrollen ab

Grundsätzlich bestehe zudem die Möglichkeit, dass außer dem Fanbeauftragten ein weiterer Fanvertreter an Vorstandssitzungen teilnehmen kann, wenn relevante Themen auf der Tagesordnung stehen. Ganzkörperkontrollen und personalisierte Eintrittskarten lehnt die Fortuna ab.

Fans und Vorstand der Rheinländer seien sich einig, dass die lange andauernde Sicherheitsdiskussion in den vergangenen Monaten "in Art und Umfang überzogen war". Auch wenn es rund um den Fußball Probleme gebe, sei Hysterie weder angemessen noch zielführend.

Zur kompletten Stellungnahme von Fortuna Düsseldorf

Erstklassige Fortuna-Fans

Kommentare
17.01.2013
21:04
Fortuna Düsseldorf will Dialog mit Fußballfans intensivieren
von DaDU | #1

Fans in Düsseldorf? Ultras gegen Alt-Hooligans?
Ja, wie seid ihr denn drauf in Ddorf?
Wir Essener müssen euch ja so was von fehlen, dass Ihr jetzt...
Weiterlesen

2 Antworten
Fortuna Düsseldorf will Dialog mit Fußballfans intensivieren
von Blende-Jochen | #1-1

Dann kommt mal schleunigst nach, dann gibts wieder Backenfutter.... ;-)
Hier beim Rainer wird alles ganz gut dargestellt: http://www.rainersche-post.de/fortuna/fortuna-dusseldorf-bekennt-sich-zur-fankultur.php

Fortuna Düsseldorf will Dialog mit Fußballfans intensivieren
von DaDU | #1-2

Wir kommen so schnell wie möglich. Und freuen uns auch!

Funktionen
Aus dem Ressort
Auch Fortunas Fußballschule macht in Österreich Station
Trainingslager
Nicht nur die Profis von Fortuna Düsseldorf bereiten sich am Steinernen Meer auf die neue Spielzeit vor - auch der F95-Nachwuchs ist mitgereist.
Fortuna-Routiner Bodzek lobt Trainer Frank Kramer
Fortuna-Trainingslager
Die Erfahrung von Adam Bodzek, vergangene Saison noch als Kapitän auf die Bank verbannt, ist bei der sportlichen Führung von Fortuna wieder gefragt.
Sorge um Bolly zum Trainingslager-Start der Fortuna
Fortuna-Trainingslager
Mathis Bolly musste das erste Training in Maria Alm abbrechen. Tim Wiesner und Kaan Akca traten die Reise nach Österreich verletzungsbedingt nicht an.
Iyoha lebt seinen „riesigen Fußball-Traum“ bei Fortuna
Rund um Fortuna
Fortunas Nachwuchsstürmer Emmanuel Iyoha trainiert auch in Österreich mit den Profis. Bislang hat der 17-Jährige in fast allen Testspielen getroffen.
Van Duinen trifft direkt beim Debüt für die Fortuna
Testspiel
Der Angreifer unterstreicht beim Test gegen Salmrohr (6:0) seine Kaltschnäuzigkeit und erzielt in seinem ersten Spiel im Fortuna-Dress ein Tor.
Fotos und Videos
Büskens schlägt Fortuna
Bildgalerie
Fortuna
Bochum holt Punkt in Düsseldorf
Bildgalerie
2. Bundesliga
Karnevalsjammer bei der Fortuna
Bildgalerie
Fortuna
BVB nur 1:1 in Düsseldorf
Bildgalerie
BVB
article
7491866
Fortuna Düsseldorf will Dialog mit Fußballfans intensivieren
Fortuna Düsseldorf will Dialog mit Fußballfans intensivieren
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/fortuna/fortuna-duesseldorf-will-dialog-mit-fussballfans-intensivieren-id7491866.html
2013-01-17 16:11
Düsseldorf, Fans, Randale, Dialog, Eintrittskarten, Stadion, Fanbeauftragte, Sicherheitsdiskussion, Hysterie
Fortuna