Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Fortuna

Einmal Oberliga und zurück – Fortuna von 1997 bis 2012

19.07.2012 | 16:11 Uhr
Einmal Oberliga und zurück – Fortuna von 1997 bis 2012
„Die geilste Flanke der Klubgeschichte“ beschrieb Marco Christ seinen 1:0-Siegtreffer aus gefühlten 35 Metern Distanz in den linken Bremer Torwinkel am 10. Mai 2009 – die Serie „Einmal Oberliga und zurück“ fasst 15 Jahre Fortuna Düsseldorf zusammen.

Düsseldorf. Die Artikel der Fortuna-Serie „Einmal Oberliga und zurück“ sind der 15-jährigen Tal- und Bergfahrt der 1895er zwischen 1997 und 2012 gewidmet. Hier finden Sie alle Folgen vom Bundesliga-Abstieg bis zum Bundesliga-Aufstieg:

Zum Artikel Wie Norbert Meier Fortuna Düsseldorf in die Bundesliga zurückführte (2011/2012)

Zum Artikel Netzer und der schlafende Riese Fortuna Düsseldorf (2009-2011)

Zum Artikel „Die geilste Flanke der Klubhistorie“ vor Fortunas Zweitliga-Aufstieg (2007-2009)

Zum Artikel Wie Thomas Berthold den untauglichen „Gaucho“ Walter Otta scoutete (2004-2006)

Zum Artikel Regionalliga-Rückkehr mit OB Erwin und Thomas Berthold (2002/2003)

Zum Artikel Defekte Faxe, entführte Elfmeter und Mülltonnenwürfe (2001/2002)

Zum Artikel Abmahnungen, Ostereier und Sportwelt-Millionen (1997-1999)

Zum Artikel Wie Dobrowolski mit Fortuna Düsseldorf aus der Bundesliga abstieg (1997)

Zur Seite mit allen Neuigkeiten über Fortuna Düsseldorf



Kommentare
Aus dem Ressort
Avevor und Pinto bilden das Fortuna-Gerüst
2. Fußball-Bundesliga
Der temperamentvolle Routinier nähert sich immer mehr seiner Bestform, und an seiner Seite hat sich der 22-Jährige Avevor festgespielt. Das Fortuna-Duo mit Hannoveraner Vergangenheit zog am Montag St. Pauli den Zahn.
Die emotionale Achterbahnfahrt von Fortuna-Profi Soares
Soares
Nach Fortuna Düsseldorfs Sieg gegen St. Pauli kämpfte Bruno Soares mit den Emotionen. Für den brasilianischen Innenverteidiger war es der erste 90-minütige Einsatz nach seiner Freistellung aufgrund eines Ehestreits. Cheftrainer Oliver Reck war zufrieden.
Fortunas Soares muss gegen St. Pauli Tah ersetzen
Vorbericht
Die Muskelverletzung des 18-Jährigen Jonathan Tah von Fortuna Düsseldorf ist schwerwiegender als zunächst gedacht. Bruno Soares könnte daher am Montagabend gegen St. Pauli erstmals seit seiner Freistellung wieder in der Startelf stehen.
Bananen-Helmut und die große St.-Pauli-Liebe
Schulte
Fortunas Sportvorstand Helmut Schulte blickte im Gespräch mit der NRZ auf bewegende Momente seiner langen Karriere beim Kiezklub zwischen „Liebe, Drama und Wahnsinn“ zurück
Tah genießt bei Fortuna Düsseldorf „das Hier und Jetzt“
Tah
Nicht nur beim Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf, auch bei der Nationalmannschaft läuft es für Jonathan Tah nach Maß. Der 18-Jährige debütierte bei der U19. Derweil trennte sich Cheftrainer Oliver Reck sich von seinem Glückspulli.
Umfrage

Fortuna auf dem Relegationsplatz - nur eine Momentaufnahme?

 
Fotos und Videos
Fortuna schlägt St. Pauli
Bildgalerie
Fortuna
2:2 beim Zweitliga-Auftakt
Bildgalerie
2. Bundesliga
Fortunas neue Kleider
Bildgalerie
2014/2015
Emotionales Finale
Bildgalerie
Fortuna