Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Fortuna

Du-Ri Cha soll Fortunas rechte Seite beleben

08.06.2012 | 20:06 Uhr
Du-Ri Cha soll Fortunas rechte Seite beleben
Du-Ri Cha wechselt zum Erstliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf.Foto: imago

Düsseldorf.  Nach den namhaften Verpflichtungen von Torhüter Fabian Giefer aus Leverkusen sowie dem Augsburger Stürmer Nando Rafael sicherte sich Erstliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf nun auch die Dienste des südkoreanischen Nationalspielers Du-Ri Cha.

Fortunas Kader für die kommende Bundesliga-Spielzeit nimmt weiter Konturen an. Nach den namhaften VerpflichtungenVerpflichtungen von Torhüter Fabian Giefer aus Leverkusen sowie dem Augsburger Stürmer Nando Rafael sicherte sich der Erstliga-Aufsteiger nun auch die Dienste des südkoreanischen Nationalspielers Du-Ri Cha. Der 31-jährige Kicker wechselt ablösefrei vom schottischen Meister Celtic Glasgow an den Rhein und unterschrieb bei der Fortuna einen bis zum 30. Juni 2014 datierten Zweijahresvertrag.

Fußball-Bundesliga
Rafael freut sich über „neue Herausforderung“ bei Fortuna

Mit dem 28-jährigen Angreifer wechselt ein Spieler mit der Vita von 109 Bundesligaspielen vom FC Augsburg an den Rhein. „Ich habe immer gezeigt, dass ich Tore schieße, wenn ich auch spiele. Fortuna ist der richtige Klub, bei dem ich wieder Stammspieler sein will“, betont Nando Rafael.

„Du-Ri Cha hat sein Potenzial schon bei seinen vorherigen Bundesliga-Stationen unter Beweis gestellt“, lobte Fortuna-Manager Wolf Werner, „mit ihm verfügen wir auf der rechten Seite über einen vielseitig einsetzbaren sowie international erfahrenen Spieler.“

Fünf Tore im Nationaltrikot

Der Sohn des ehemaligen Bundesliga-Stürmers Bum-Kun Cha bestritt für Eintracht Frankfurt, Arminia Bielefeld, FSV Mainz 05 und den SC Freiburg 115 Erst- sowie 90 Zweitligapartien. Im südkoreanischen Nationalteam kam er auf 64 Einsätze, erzielte fünf Tore.

„Ich bin glücklich, zurück in der Bundesliga zu sein und freue mich auf die Herausforderung bei der Fortuna“, bekannte Cha. Einig soll sich Fortuna laut dem Fachblatt „kicker“ auch mit Andre Fomitschow aus dem Regionalliga-Team des VfL Wolfsburg sein.

Marcus Gülck



Kommentare
Aus dem Ressort
Fortuna Düsseldorf steht vor dem Sprung an die Spitze
Vorbericht
Fortuna Düsseldorf winkt bei einem Sieg mit zwei Toren Differenz am Montagabend im Zweitliga-Topspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth die Tabellenführung. Stürmer Charlison Benschop will gegen seinen „Lieblingsgegner“ die Balance wiederfinden.
Hooligan würgt Polizisten - Haft wegen versuchten Totschlags
Gewalt
Die Bundespolizei spricht von einer "neuen Qualität der Gewalt": Ein Hooligan aus der Fanszene von Fortuna Düsseldorf hatte einen Beamten am Essener Hauptbahnhof bewusstlos gewürgt. Eine Mordkommission ermittelt. Am Freitag schickte ein Richter den 22 Jahre alten Beschuldigten hinter Gitter.
Fortuna-Trainer Reck will den Aufstiegsplatz festzurren
Montagsspiel
Fortunas Trainer Oliver Reck hofft gegen Greuther Fürth auf einen guten Start aus der Länderspielpause. Der Coach will den Gegner "taktisch überraschen". Die Rückkehr von Kapitän Adam Bodzek erschwert die Aufstellung zusätzlich - einen Anlass im Abwehrzentrum zu wechseln, gibt es eigentlich nicht.
Maulkorb - Fortunas Soares lässt lieber Taten sprechen
Soares
Fortunas Abwehrspieler Bruno Soares stellt mit seinen zuletzt gezeigten starken Leistungen Trainer Oliver Reck vor eine denkbar schwere Entscheidung. Vor dem Montagsspiel gegen Greuther Fürth sind alle Innenverteidiger fit und man darf gespannt sein, wen der Coach aufbieten wird.
Ist Verteidiger Bomheuer bei der Fortuna chancenlos?
Startelf
Adam Bodzek ist in Fortuna Düsseldorfs Abwehrreihe gesetzt. Daneben streiten sich Jonathan Tah und Bruno Soares um die freie Innenverteidigerposition. Abwehrspieler Dustin Bomheuer scheint keine Rolle in den Gedanken von Trainer Oliver Reck zu spielen. Es ist ein Vierkampf, der ein Dreikampf ist.
Umfrage
Platz zwei nach 13 Spieltagen - Ist die Fortuna nächstes Jahr wieder erstklassig?

Platz zwei nach 13 Spieltagen - Ist die Fortuna nächstes Jahr wieder erstklassig?

 
Fotos und Videos
RWE schlägt Fortuna 3:0
Bildgalerie
Regionalliga
Fortuna schlägt St. Pauli
Bildgalerie
Fortuna