Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Fortuna

Die Toten Hosen werden Ehrenmitglieder bei Fortuna

12.10.2012 | 19:00 Uhr
Die Toten Hosen werden Ehrenmitglieder bei Fortuna
Die Bandmitglieder der Toten Hosen werden Ehrenmitglieder bei Fortuna Düsseldorf.Foto: imago

Düsseldorf.  Wegen ihres Engagements für Fortuna Düsseldorf werden die Bandmitglieder der Toten Hosen nächsten Donnerstag zu Ehrenmitgliedern beim Fußball-Bundesligisten ernannt.

EHRUNG: Die Bandmitglieder der Toten Hosen werden Ehrenmitglieder bei Fortuna. Am kommenden Donnerstag würdigen Vorstandschef Peter Frymuth und Ehrenpräsident Hans-Georg Noack die Band für ihr Engagement im Verein. Der Ehrenkreis besteht derzeit nur aus sechs Mitgliedern: Hans Noack, Trainer-Legende Heinz Lucas, Matthias Mauritz, Herbert Kreidt, Dieter Bierbaum und Helmut Pöstges.


TESTSPIEL I: Heute um 15.30 Uhr gastiert die Fortuna im Benrather Stadion an der Karl-Hohmann-Straße. Testgegner sind die Oberliga-Kicker der Sportfreunde Baumberg. Das Treffen sollte am 18. Mai im Rahmen der blau-weißen 50-Jahre-Feier steigen, wurde aber aus Sicherheitsgründen im Nachklang des Fortuna-Bundesliga-Aufstiegs abgeblasen. Das Team von Trainer Norbert Meier muss heute ohne die Nationalspieler Robert Almer, Robbie Kruse und Stelios Malezas (WM-Qualifikationsspiele) auskommen. Dazu fehlen die verletzten Bruno Soares, Stefan Reisinger und Andreas Lambertz. Der Einsatz von Andrey Voronin (Magen-Darm-Grippe) ist fraglich.


TESTSPIEL II: Der nächste Fortuna-Test kommt bestimmt. Am 23. Oktober (16 Uhr, Hermann-Dropmann-Anlage) geht es zum B-Kreisligisten VfR Büttgen, der sein 100-jähriges Bestehen feiert. Erwachsene zahlen acht Euro, Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 16 Jahren fünf Euro Eintritt.


SPIELVERLEGUNG: Aufgrund des rot-weißen Bundesliga-Highlights zwischen Fortuna und dem Rekordmeister FC Bayern München am kommenden Samstag wird die vorherige Regionalliga-Partie der Fortuna-Reserve gegen den SV Bergisch Gladbach 09 im Paul-Janes-Stadion eine Stunde früher, damit also um 13 Uhr, angepfiffen. So sollen auch die Fans der „Zwoten“ die Möglichkeit erhalten, im Anschluss die Profis in voller Länge anfeuern zu können.

TRAINING: Die nächste Fortuna -Trainingseinheit steigt am Sonntag um 12 Uhr auf dem Übungsrasen an der Arena.

Michael Ryberg



Kommentare
13.10.2012
12:15
Die Toten Hosen werden Ehrenmitglieder bei Fortuna
von rwefortune | #1

Haben sie sich auch verdient.
95OLE

1 Antwort
Die Toten Hosen werden Ehrenmitglieder bei Fortuna
von Ruhrpottfortune | #1-1

Stimme Dir zu !!!!

Aus dem Ressort
0:2 gegen den KSC - Fortunas Fehlstart ist perfekt
3. Spieltag
Fortuna Düsseldorf hat am dritten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga sein Schlüsselspiel gegen den Karlsruher SC verloren. Nach zwei Unentschieden setzte es vor heimischen Publikum eine 0:2-Niederlage. Die Krise ist damit in Düsseldorf angekommen.
Fortuna erwartet gegen den Karlsruher SC ein Schlüsselspiel
Vorbericht
Durch das Pokal-Aus hat sich Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf vor dem Ligaspiel gegen den Karlsruher SC in eine unbequeme Drucksituation manövriert. Immerhin: Christian Gartner ist wieder fit. Ob auch Linksverteidiger Heinrich Schmidtgal spielen kann, bleibt hingegen ungewiss.
Trainer Reck beschwört das "Wir-Gefühl“ bei der Fortuna
Nach Pokal-Aus
Für Fortuna Düsseldorf geht es an diesem Wochenende nach dem Aus im DFB-Pokal in der zweiten Liga mit dem Heimspiel gegen den Karlsruher SC weiter. "Ich erwarte vom Team eine Reaktion!“, sagte Trainer Oliver Reck mit Blick auf die Partie und wünscht sich eine funktionierende Mannschaft.
Fortunas Maskenmann Adam Bodzek beißt sich durch
Bodzek
Adam Bodzek hat sich bei der Pokalpleite von Fortuna Düsseldorf in Würzburg das Nasenbein gebrochen. Der 28-Jährige denkt jedoch nicht daran sich zu schonen. Mit einer Carbonmaske trainierte der 28-Jährige am Mittwoch. Wie lange er den Schutz tragen muss, ist noch nicht klar.
Fortunas Benschop plagt nach Pokal-Aus schlechtes Gewissen
Benschop
Das erste Training der Düsseldorfer nach der Pokal-Blamage war nicht gerade eine Spaßveranstaltung. Beispielhaft: Rotsünder Charlison Benschop, der bei der Einheit kaum eine Miene verzog. „Das war eine gute Lektion für mich“, sagte der Curacao-Niederländer - und richtet den Fokus auf den KSC.
Umfrage
Zwei Spiele, kein Sieg - Ist die Fortuna doch kein Aufstiegskandidat?

Zwei Spiele, kein Sieg - Ist die Fortuna doch kein Aufstiegskandidat?

 
Fotos und Videos
2:2 beim Zweitliga-Auftakt
Bildgalerie
2. Bundesliga
Fortunas neue Kleider
Bildgalerie
2014/2015
Emotionales Finale
Bildgalerie
Fortuna
4:0 gegen Aue
Bildgalerie
Fortuna