Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Bundesliga

Fortuna unterliegt dem FCA

Zur Zoomansicht 20.01.2013 | 20:14 Uhr
Am 18. Spieltag musste sich Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf dem FC Ausgburg mit 2:3 geschlagen geben. Die Düsseldorfer Aufholjagd nach dem zwischenzeitlichen 0:3-Rückstand startete zu spät.
Am 18. Spieltag musste sich Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf dem FC Ausgburg mit 2:3 geschlagen geben. Die Düsseldorfer Aufholjagd nach dem zwischenzeitlichen 0:3-Rückstand startete zu spät.Foto: WAZ

Am 18. Spieltag musste sich Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf dem FC Ausgburg mit 2:3 geschlagen geben.

Am 18. Spieltag musste sich Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf dem FC Ausgburg mit 2:3 geschlagen geben. Die Düsseldorfer Aufholjagd nach dem zwischenzeitlichen 0:3-Rückstand startete zu spät.

DerWesten

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Schalke schlägt Wolfsburg
Bildgalerie
Bundesliga
BVB verspielt 2:0 in Paderborn
Bildgalerie
Bundesliga
RWE steht im Halbfinale
Bildgalerie
Regionalliga
VfL Bochum feiert ersten Heimsieg
Bildgalerie
VfL Bochum
Kroos entscheidet Regenschlacht
Bildgalerie
DFB-Team
Populärste Fotostrecken
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Top-Party in Unterwasserwelt
Bildgalerie
Festival der Liebe
Menden hat ein neues Prinzenpaar
Bildgalerie
Karneval
Rums-Bums
Bildgalerie
Fotostrecke
Junge Jecken
Bildgalerie
Kinderprinzenpaar
Neueste Fotostrecken
Wilde Posen bei den Music Awards
Bildgalerie
US-Preisverleihung
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
KTV Obere Lahn gewinnt das kleine Finale
Bildgalerie
Deutsche Turnliga
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Kunst in der Kaue in Mengede
Bildgalerie
Fotostrecke
Facebook
Kommentare
Umfrage
1:0 gegen Gladbach - War das die Trendwende für den BVB?

1:0 gegen Gladbach - War das die Trendwende für den BVB?

So haben unsere Leser abgestimmt

Abwarten. Die Chancenverwertung war immer noch nicht die eines Top-Teams.
33%
Ja. Dortmund musste sich einfach mal belohnen. Das wird den Knoten gelöst haben.
33%
Nein. Gladbach hat an diesem Tag unterirdisch gespielt. Und hat durch ein Eigentor geholfen.
33%
2402 abgegebene Stimmen
 
Aus dem Ressort
VfL Bochum stattet Talent Gül mit langfristigem Vertrag aus
VfL-Talent
Der VfL Bochum konnte ein Juwel länger an sich binden. Talent Gökhan Gül unterschrieb einen neuen Vertrag bis Sommer 2018 beim Fußball-Zweitligisten. Der 16-Jährige ist flexibel in der Defensive einsetzbar und Kapitän der deutschen U17-Nationalmannschaft.
Watzke mit deutlichen Worte: "Blut, Schweiß und Tränen"
Fußball
Hans-Joachim Watzke hat die auf einen Abstiegsplatz abgerutschten Profis von Borussia Dortmund erneut in die Pflicht genommen. Auf der Aktionärsversammlung des börsennotierten Bundeslisten in der Westfalenhalle 3 verlangte der BVB-Geschäftsführer "Blut, Schweiß und Tränen".
Gesuchter Galatasaray-Fan stellt sich der Polizei
Fans
Ein Fan von Galatasaray Istanbul, der beim Champions-League-Spiel zwischen Borussia Dortmund und dem türkischen Rekordmeister eine Sitzschale auf Polizisten geworfen haben soll, hat sich der Polizei gestellt und eine Aussage gemacht. Die Fahndung nach weiteren Werfern geht weiter.
Heldt schwärmt von Schalkes Top-Transfer Choupo-Moting
Splitter
Am Dienstag trifft Schalke in der Champions League auf den FC Chelsea. Für die nötigen Tore sollen Klaas-Jan Huntelaar und Top-Transfer Eric Maxim Choupo-Moting sorgen. In unseren Schalke-Splittern geht es außerdem um die Uefa Youth League und die Einführung der Torlinientechnik in Deutschland.
Schalkes Di Matteo muss gegen Ex-Club Chelsea punkten
Fußball
Eines hat Roberto Di Matteo seinem prominenten Gegenüber voraus. Im Gegensatz zu Startrainer José Mourinho hat Schalkes Coach mit dem FC Chelsea schon die Champions League gewonnen. An diesem Dienstag treffen die beiden in der Arena erstmals mit ihren Teams aufeinander.