Das aktuelle Wetter NRW 1°C
Fußball

Fifa verzichtet weiterhin auf Torrichter

28.09.2012 | 16:01 Uhr
Funktionen
Fifa verzichtet weiterhin auf Torrichter
Die Fifa will auch künftig auf Torrichter verzichten.Foto: imago

Zürich.   Der Weltfußballverband Fifa will weiterhin auf Torrichter verzichten. Die WM-Qualifikation wird bereits mit vier Offiziellen gespielt. Auch für die WM 2014 in Brasilien gibt es keine Planung, die vorsieht, weitere Schiedsrichter einzusetzen.

Der Weltfußballverband Fifa will weiterhin auf Torrichter verzichten, wie sie die Uefa in Europa einsetzt. Es sei derzeit nicht geplant, zusätzliche Grundlinien-Referees für die WM 2014 in Brasilien einzusetzen.

Keine endgültige Entscheidung

"Die WM-Qualifikation wird bereits mit dem konservativen System gespielt, also ein Schiedsrichter, zwei Assistenten und ein vierter Offizieller", sagte FIFA-Präsident Joseph Blatter am Freitag. "Ich will noch keine endgültige Entscheidung für die WM treffen, aber wenn man eine Qualifikation mit einem bestimmten System spielt, sollte man das gleiche System auch im Finale haben."

Torrichter werden vom europäischen Verband Uefa bei internationalen Spielen eingesetzt, sie kamen auch bei der EM im Sommer in Polen und der Ukraine zum Einsatz.

(dapd)

Kommentare
Aus dem Ressort
Bei Schürrle und Olic fehlen noch die Unterschriften
Fußball
Nur die Unterschriften für die spektakulären Wechsel von Fußball-Weltmeister André Schürrle zum VfL Wolfsburg und Ivica Olic zum Hamburger SV fehlen...
FC Bayern angeblich nicht mehr interessiert an Marco Reus
BVB
Lange wurde über einen Wechsel des BVB-Mannes nach München spekuliert. Laut Bericht der "Bild" sollen sich die Bayern aber dagegen entschieden haben.
HSV twittert Video: Olic zum Medizin-Check
Fußball
Ivica Olic ist am Freitagmorgen zum Medizincheck beim Hamburger SV eingetroffen. Der Fußball-Bundesligist veröffentlichte ein Video bei Twitter, das...
Umfrage: 58 Prozent erwarten Dortmunder Klassenverbleib
Fußball
Trotz der schwachen Hinrunde von Borussia Dortmund glaubt die Mehrheit der Deutschen nicht an einen Abstieg des BVB aus der Fußball-Bundesliga.
Santana verlässt Schalke wohl in Richtung Griechenland
Santana
Felipe Santana und der S04 stehen offenbar kurz vor der Trennung. Griechischen Medien zufolge spielt der Brasilianer künftig für Olmpiakos Piräus.
article
7142388
Fifa verzichtet weiterhin auf Torrichter
Fifa verzichtet weiterhin auf Torrichter
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/fifa-verzichtet-weiterhin-auf-torrichter-id7142388.html
2012-09-28 16:01
FIFA, UEFA, Torrichter
Fußball