Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Fußball

FIFA-Präsident Blatter fordert Stehplatz-Verbot

29.08.2012 | 10:44 Uhr
FIFA-Präsident Blatter fordert die Abschaffung der Stehplätze.

Essen.  Die Diskussion um die Stehplätze in den Fußballstadien nimmt kein Ende. Jetzt äußert sich FIFA-Präsident Joseph Blatter. Er plädiert für die Abschaffung von Stehplätzen und fordert in dieser Hinsicht einen konsequenten Umbau.

Joseph Blatter hat sich gegen Stehplätze in den Fußballstadien ausgesprochen. "Wir predigen auf der ganzen Welt, die Stehplätze abzubauen. In Kolumbien wurden die Stadien wegen der U-20-WM im vorigen Jahr umgebaut, jetzt können Familien hingehen, es läuft wunderbar. Alle sitzen, und das ist gut, auch für die Sicherheit", sagte der Präsident des Fußball-Weltverbandes FIFA im Gespräch mit der "Sport-Bild".

Kritik übte der 76-Jährige an dem deutschen Richter Joachim Eckert, der den Vorsitz der Spruchkammer im FIFA-Ethikkomitee übernommen hatte und kürzlich erklärte, dass Blatter Aufklärungsarbeit in der FIFA betreiben müsse. "Sonst ist er weg."

"Ein Richter sollte sich überhaupt nicht äußern. Ich habe noch nie erlebt, dass sich ein Richter über einen laufenden Fall äußert. Er äußert sich nur bei der Urteilsverkündung", so Blatter.

Video
Berlin, 18.07.12: Das Verbot der Stehplätze in Fußballstadien ist vorerst vom Tisch. Beim Sicherheitsgipfel von DFB und DFL am Dienstag einigten sich die Vereine auf einen Maßnahmen-Katalog gegen Gewalt und Pyrotechnik – ohne Beteiligung der Fans.

Blatter will nicht erneut kandidieren

Auch gab der Schweizer konkret bekannt, dass er mit Ende seiner aktuellen Amtszeit im Jahr 2015 nicht mehr kandidieren werde. "Ich arbeite an den Reformen, um die FIFA noch solider zu gestalten, sodass sie jeder übernehmen könnte und ich mich, nachdem ich mein Amt auf dem Kongress an meinen Nachfolger übergeben habe, in den Ruhestand zurückziehen kann." (dapd)

Kommentare
31.08.2012
11:36
Blatter fordert Stehplatz-Verbot
von Stehplatz | #12

Wieso das denn? Ich hab doch gar nix gemacht! ;-)

Funktionen
Aus dem Ressort
"Galaktisches Juve" will mehr
Fußball
Juventus Turin genoss noch den Jubel der Fans, da kündigte Reals Mittelfeld-Star James Rodríguez schon ein ganz heißes Duell für das Rückspiel an....
Gomez peilt sein viertes Europacup-Finale an
Fußball
Als letzter Deutscher kämpft Fußball-Nationalspieler Mario Gomez mit seinem AC Florenz noch um die Europa-League-Trophäe. Allerdings muss die...
Gladbachs Kramer geht gelassen ins Endspiel gegen Bayer
Spitzenspiel
Am Samstag trifft Christoph Kramer mit Borussia Mönchengladbach auf seinen künftigen Verein Bayer Leverkusen. Ein brisantes Endspiel um Platz drei.
Bayern will gegen Barca über die Schmerzgrenze hinaus gehen
Verletztenmisere
Vor dem Königsklassen-Halbfinale gegen Barcelona ist die Invalidenliste der Bayern lang. Stürmer Robert Lewandowski könnte trotz Brüchen auflaufen.
Schalke erwägt als "Plan B" für Khedira den Holländer Clasie
Transfergerüchte
Schalke 04 sieht sich für die kommende Spielzeit nach einem neuen Sechser um. Nun ist Jordy Clasie von Feyenoord Rotterdam bei S04 im Gespräch.
article
7036938
FIFA-Präsident Blatter fordert Stehplatz-Verbot
FIFA-Präsident Blatter fordert Stehplatz-Verbot
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/fifa-praesident-blatter-fordert-stehplatz-verbot-id7036938.html
2012-08-29 10:44
Joseph Blatter,FIFA,Stehplätze,Fußball,Stadion
Fußball