Feiern Lahm und Mertesacker bei Olympia ihr DFB-Comeback?

Traten nach Gewinn des WM-Titels zurück: DFB-Kapitän Lahm (l.) und Mertesacker.
Traten nach Gewinn des WM-Titels zurück: DFB-Kapitän Lahm (l.) und Mertesacker.
Foto: Getty-Images
Was wir bereits wissen
Nach dem WM-Titel traten Lahm und Mertesacker aus der Nationalelf zurück. Der Traum, mit der U21 in Rio 2016 Gold zu holen, soll sie beschäftigen.

Essen.. Philipp Lahm und Per Mertesacker sollen einer Olympia-Teilnahme in Rio 2016 offen gegenüberstehen, berichtet "Bild". Beide Nationalspieler gaben nach dem Gewinn des WM-Titels vergangenen Sommer - in Rio - ihren Rücktritt aus dem DFB-Team bekannt, träumen jedoch davon, nächstes Jahr die Goldmedaille für Deutschland zu holen.

U21-EM Beim Olympischen Fußballturnier treten die U21-Junioren der qualifizierten Nationen an. Laut Reglement darf jede Mannschaft jedoch drei Spieler nominieren, die älter als 23 Jahre sind. Diese Möglichkeit ist der Grund für die Gedankenspiele um das Abwehrduo.

Olympia und Bundesligastart - Terminkollision bahnt sich an

Der Olympia-Termin könnte jedoch dem Goldfieber der beiden noch einen Strich durch die Rechnung setzen. Das Sportevent findet im August 2016 statt, dem Monat, in dem traditionell die neue Bundesligasaison startet. Ihre Vereine FC Bayern (Lahm) und Arsenal (Mertesacker) dürften deshalb von diesen Plänen nicht begeistert sein. (we)