Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Champions League

FC Bayern feiert Auftaktsieg in Königsklasse gegen Valencia

19.09.2012 | 20:31 Uhr
FC Bayern feiert Auftaktsieg in Königsklasse gegen Valencia
Bastian Schweinsteiger traf zum 1:0 für den FC Bayern München.Foto: Christof Stache/AFP

München.  Bayern München ist erfolgreich in die neue Champions-League-Saison gestartet. Das Team von Trainer Jupp Heynckes gewann die Auftaktpartie gegen den FC Valencia verdient mit 2:1. Bayern-Stürmer Mario Mandzukic vergab in der Schlussphase noch einen Strafstoß.

Bayern München hat 116 Tage nach dem "Drama dahoam" einen gelungenen Start in die Champions League hingelegt. Der deutsche Fußball-Rekordmeister gewann zum Auftakt der Gruppenphase gegen den FC Valencia verdient mit 2:1 (1:0) und zeigte sich nach der bitteren Finalpleite gegen Chelsea äußerst motiviert, den Titel erneut in Angriff zu nehmen.

Den Sieg beim gelungenen Startelfdebüt von 40-Millionen-Mann Javier Martinez leitete ausgerechnet Bastian Schweinsteiger mit seinem Treffer in der 38. Minute ein. Beim Endspiel vor exakt vier Monaten war er wegen seines Elfmeter-Fehlschusses noch die tragische Figur gewesen. Der starke Toni Kroos sorgte in der 76. Minute gegen den vermeintlich stärksten Kontrahenten der Gruppe F für die Entscheidung und den neunten Auftaktsieg der Bayern in der Königsklasse in Folge.

Mandzukic verschoss Elfmeter

Nachdem der Ex-Dortmunder Nelson Valdez in der Nachspielzeit (90.+1) verkürzt hatte, verschoss der eingewechselte Mario Mandzukic noch einen Foulelfmeter (90.+3). Adil Rami hatte in der Szene zuvor nach einem Foul an Arjen Robben die Gelb-Rote Karte gesehen.

Die Münchner, schon mit drei Siegen in die Liga gestartet und Spitzenreiter, wollen nun am 2. Oktober im zweiten Gruppenspiel beim weißrussischen Vertreter Bate Borissow nachlegen. (sid)

So haben sie gespielt:

München: Neuer - Lahm, Boateng, Dante, Badstuber - Martinez (69. Luiz Gustavo), Schweinsteiger - Robben, Toni Kroos, Ribery (46. Thomas Müller) - Pizarro (63. Mandzukic).

Valencia: Alves - Pereira, Ricardo Costa, Rami, Cissokho - Parejo, Costa - Feghouli, Guardado (71. Viera) - Jonas (63. Valdez), Soldado (88. Barragan).

Tore: 1:0 Schweinsteiger (38.), 2:0 Toni Kroos (76.), 2:1 Valdez (90.+1)

Der Live Ticker zum Nachlesen:

Bayern München - Valencia 2:1
Die Konferenz


Kommentare
20.09.2012
11:27
FC Bayern feiert Auftaktsieg in Königsklasse gegen Valencia
von campe | #11

Es war jetzt nicht gerade ein Spiel das einem vom Sitz gerissen hat aber es war ein verdienter Sieg gegen Valencia.
Besonders gefallen hat mir die Leistungssteigerung von Schweinsteiger der sich langsam wieder an die Form vor seinem Schlüsselbeinbruch heran arbeitet. Auch Robben hat mir gestern wieder besser gefallen. Alles im allen war es eine gute Mannschaftsleistung gegen sehr defensive Spanier.
Jetzt freu ich mich auf Samstag, bin im Stadion, und hoffe auf ein gutes Spiel gegen starke Schalker.
Dank an alle Glückwünsche von Usern anderer Vereine und
Sportliche Grüße

20.09.2012
10:14
FC Bayern feiert Auftaktsieg in Königsklasse gegen Valencia
von Tyler-Durden | #10

@Fynraziel | #7

Nein...Das ist nur pure Ironie für jemand hier im Forum
Ist nicht wirklich auf das Bayern-Spiel gestern gemeint gewesen

Dieser jemand schreibt diese Worte immer über Borussia Dortmund
Nach dem 3:0 Sieg über Leverkusen...Oder die ganzen Spiele der letzten Saison
Nach 81 Punkten!!!

Wer aufmerksam liest...weiß wer gemeint ist
;-)

1 Antwort
FC Bayern feiert Auftaktsieg in Königsklasse gegen Valencia
von Fynraziel | #10-1

..ich weiß, wer gemeint ist ;-)
Und wenn das nur Ironie ist, isses ok ....

20.09.2012
08:32
FC Bayern feiert Auftaktsieg in Königsklasse gegen Valencia
von Ruhrpotthauer | #9

Bei der Hammergruppe kommen die bestimmt auch eine Runde weiter.Lascher Sieg saftloses rumgekicke.

20.09.2012
07:51
FC Bayern feiert Auftaktsieg in Königsklasse gegen Valencia
von Fynraziel | #8

Achso.... #1932... gestern schrieb ein BvB Fan (Westfalenborusse, glaub ich), dass Fans von anderen Clubs, die sich wirklich nur negativ über nen anderen Fussballverein äußern, doch bitte woanders stänkern gehen sollen. Ich weiß aus anderen Posts von Dir, dass Du ein Bayernhasse bist. Als, lieber 1932, warum gehst Du dich nicht im "glorreichen und überlegenen" Sieg Deines BvB suhlen? Daumen hoch übrigens für den Borussen und von mir Glückwunsch an den BvB und an Schalke ;-)

20.09.2012
07:44
FC Bayern feiert Auftaktsieg in Königsklasse gegen Valencia
von Fynraziel | #7

...Tyler #6.. bist Du so einfallsreich, dass Du deine eigenen Kommentare kopierst und in nem anderen Beitrag einfügst? Und wenn Du mit dem Gepöhle das Spiel von Valencia meinst, gebe ich Dir natürlich vollkommen recht.

19.09.2012
23:31
FC Bayern feiert Auftaktsieg in Königsklasse gegen Valencia
von Tyler-Durden | #6

was für ein schreckliches Gepöhle
;-)

1 Antwort
FC Bayern feiert Auftaktsieg in Königsklasse gegen Valencia
von marwang | #6-1

vermutlich haben sie das vom bvb abgeschaut

19.09.2012
23:00
FC Bayern feiert Auftaktsieg in Königsklasse gegen Valencia
von Der.Luedenscheider | #5

Yepp. Drei Teams, drei Siege, drei verschossene Elfer...

Aber warum ist es fast schon Usus bei den Bayern, es in den letzten Minuten in den CL-Spielern so spannend zu machen?

2 Antworten
FC Bayern feiert Auftaktsieg in Königsklasse gegen Valencia
von westfaIenborusse | #5-1

Yepp...und Valdez, der kleinste überhaupt, schraubt sich zum Kopfball-Tor hoch...

FC Bayern feiert Auftaktsieg in Königsklasse gegen Valencia
von Der.Luedenscheider | #5-2

Hat er in Dortmund gelernt... ;-)

19.09.2012
22:50
FC Bayern
von westfaIenborusse | #4

Glückwunsch.
Also alle drei deutschen Teams weiter, alle drei mit verschossenen Elfern
(kurios).

19.09.2012
22:50
FC Bayern feiert Auftaktsieg in Königsklasse gegen Valencia
von 1932 | #3

So ein unglaublicher Sieg, diesmal gewinnen sie bestimmt die CL

19.09.2012
22:43
FC Bayern feiert Auftaktsieg in Königsklasse gegen Valencia
von maped | #2

gratz an fc b

Aus dem Ressort
Fan-Attacke: HSV stellt Anzeige, FCB will kein Nachspiel
Fußball
Der Hamburger SV hat gegen den Flitzer beim DFB-Pokalspiel gegen Bayern München (1:3) am Mittwochabend Strafanzeige gestellt. Zudem wird der Bundesligist gegen den Täter ein Stadionverbot verhängen, teilte der HSV mit.
BVB will Coup in München - Großkreutz: "Bayern ärgern"
Fußball
München 21, Dortmund 7. Von einem Duell auf Augenhöhe kann diesmal wahrlich keine Rede sein. Und doch elektrisiert das Duell der Branchenführer auch diesmal die Massen - trotz des bereits komfortablen Punktvorsprungs der Bayern.
BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke vermisst Uli Hoeneß
Watzke
BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke vermisst Uli Hoeneß. Der ehemalige Bayern-Präsidenten sei "immer mit offenem Visier und von vorne" gekommen: "Da konnte man sich auch mal streiten, aber man wusste immer, woran man ist - das hat mir persönlich immer sehr gut gefallen."
293 Strafverfahren gegen BVB-Chaoten eingeleitet
3. Liga
Nach den Ausschreitungen beim Drittliga-Spiel zwischen Borussia Dortmunds Zweitvertretung und Hansa Rostock hat die Dortmunder Staatsanwaltschaft 293 Strafverfahren gegen BVB-Anhänger eingeleitet. Die Chaoten sollen vor dem Spiel das Stadion Rote Erde gestürmt haben.
Rummenigge freut sich auf BVB - Kein Essen der Bosse
Fußball
Karl-Heinz Rummenigge sieht die Dortmunder Borussia trotz deren Schwächephase am Ende der Saison in der Bundesliga-Spitzengruppe platziert.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?