Ex-Schalker Timo Hildebrand vor Frankfurt-Abschied

Timo Hildebrand war erst im September in Frankfurt unter Vertrag genommen worden.
Timo Hildebrand war erst im September in Frankfurt unter Vertrag genommen worden.
Foto: dpa
Was wir bereits wissen
Wer kommt, wer geht? Wir verfolgen im Ticker, was sich bei den Bundesligavereinen in Sachen Transfergeschäfte in der Winterpause tut.

Essen.. 22:31 Uhr: Das Ding ist durch: Schalke-Talent Donis Avdijaj wechselt für 18 Monate zum österreichischen Bundesligisten Sturm Graz. Der 18-Jährige war auch beim Zweitligisten SV Sandhausen im Gespräch. Der Stürmer kann nach WAZ-Informationen im Sommer 2015 per Rückholoption nach Gelsenkirchen zurückkehren.

22.10 Uhr: Der argentinische Fußball-Superstar Lionel Messi hat mit Äußerungen am Rande der Weltfußballer-Gala Gerüchte über einen möglichen Abschied vom FC Barcelona neu entfacht. "Ich weiß nicht, was passieren wird. Ich weiß nicht, wo ich im kommenden Jahr sein werde", sagte Messi am Montag. Er habe immer gesagt, dass er seine Karriere gern bei den Newell's Old Boys daheim in Argentinien beenden würde, fügte er hinzu. Der 27-Jährige hatte Spekulationen über einen Wechsel zuvor zurückgewiesen. Sein Verhältnis zu Vereinstrainer Luis Enrique gilt jedoch als angespannt. Bei der Weltfußballer-Gala wurde Messi Zweiter hinter Cristiano Ronaldo.

18:45 Uhr: Timo Hildebrand steht vor einem Abschied aus Frankfurt. Der 35-Jährige Ex-Schalker, der erst im September als Aushilfs-Torhüter verpflichtet worden war, flog am Dienstag nicht mit der Eintracht ins Trainingslager nach Abu Dhabi. Zuletzt hatte Hildebrand immer wieder sein Interesse betont, seine Laufbahn in den Vereinigten Staaten fortsetzen zu wollen.

16:46 Uhr: Das norwegische Fußball-Talent Martin Ødegaard ist nach einem Besuch bei Champions-League-Sieger Real Madrid zurück im Training bei seinem Heimatclub in Norwegen. Am Montag trainierte der 16-Jährige wieder mit seinem Verein Strømsgodset, wie der Fernsehsender TV2 berichtete. "Ich habe mich entschlossen, nichts über die Clubs zu sagen, die ich besucht habe", sagte Ødegaard dem Sender. Seine Reise nach Madrid hatte Gerüchte über einen Wechsel des Fußball-Wunderkinds genährt. Neben Real soll der Teenager unter anderem beim FC Bayern, in Liverpool und beim FC Arsenal in London mittrainiert haben.

Karius verlängert in Mainz

15.40 Uhr: Torhüter Loris Karius hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag beim FSV Mainz 05 vorzeitig verlängert. Der 21-Jährige unterschrieb am Montag bis zum 30. Juni 2018, wie der rheinhessische Fußball-Bundesligist mitteilte. Karius ist seit Ende 2013, als er beim 1:0 gegen Eintracht Frankfurt erstmals über 90 Minuten zwischen den Pfosten stand, Stammkeeper beim FSV und Nachfolger von Heinz Müller und Christian Wetklo. Der Schlussmann spielte einst in der Jugend des VfB Stuttgart und der Reserve von Manchester City, bevor er 2011 nach Mainz kam.

11:17 Uhr: Nach "Kicker"-Informationen empfängt der Hamburger SV einen Testspieler in seinem Trainingslager in Abu Dhabi. Innocent Emeghara soll dort ein Probetraining beim Bundesligisten absolvieren. Der Schweizer spielte bis zur Sommerpause beim italienischen Zweitligisten AS Livorno, wechselte anschließend zu Qarabag Agdam nach Aserbaidschan und ist seit Anfang des Jahres vereinslos. Der gebürtige Nigerianer stand bisher neun mal für die Schweizer Nationalmannschaft auf dem Platz. Nun will sich der 25-Jährige beim HSV für einen Vertrag empfehlen.

10:27 Uhr: Der FC Erzgebirge Aue hat den Mittelfeldspieler Clemens Fandrich vom Ligakonkurrenten RB Leipzig ausgeliehen. Wie der Fußball-Zweitligist am Montag mitteilte, spielt Fandrich bis zum Saisonende für Aue. Gerüchte über den Wechsel gab es bereits seit einigen Wochen, zwischenzeitlich schien die Ausleihe aber an finanziellen Fragen zu scheitern. Fandrich kam in dieser Saison bei acht Ligaspielen zum Einsatz. Der Mittelfeldspieler kann sowohl außen als auch im zentralen Mittelfeld eingesetzt werden. Er stammt aus der Jugendarbeit des FC Energie Cottbus und wechselte vor zwei Jahren nach Leipzig. (dpa)