Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Fußball

Ex-Bundesligaprofi Alex Alves erliegt Krebsleiden

14.11.2012 | 14:06 Uhr
Funktionen

Sao Paulo.  Der frühere Bundesligaprofi Alex Alves ist tot. Der ehemalige Stürmer von Hertha BSC Berlin starb am Mittwochmorgen im Alter von 37 Jahren an den Folgen einer Leukämie-Erkrankung. Alves hatte zwischen 2000 und 2003 für die Hertha gespielt.

Der frühere Fußball-Bundesligaprofi Alex Alves ist tot. Der ehemalige Angreifer von Hertha BSC Berlin starb am Mittwochmorgen im Alter von nur 37 Jahren an den Folgen einer Leukämie-Erkrankung. Das bestätigte die Krebsklinik Amaral Carvalho in der brasilianischen Kleinstadt Jaú (Bundesland São Paulo), in der Alves bis zuletzt behandelt worden war.

Alves erzielte das "Tor des Jahres 2000"

Zuletzt war Alves dort Knochenmark transplantiert worden. Spender war einer seiner Brüder. Alves litt seit vier Jahren an der schweren Erkrankung. Er hatte zwischen 2000 und 2003 für die Hertha gespielt. Sein Tor aus dem Mittelkreis beim 4:2-Sieg über den 1. FC Köln im September 2000 wurde zum "Tor des Jahres" gewählt. (sid)

Kommentare
Aus dem Ressort
Hamburger SV muss Milliardär Kühne Geld zurückzahlen
Darlehen
Der Logistik-Unternehmer vergrößert die Finanznot des Klubs, weil er auf Anteile an der Fußball-Aktiengesellschaft Hamburger SV verzichtet.
"Sportler des Jahres": Fußball-Weltmeister - wer noch?
Sportlerwahl
Diese tollen Bilder dürften die meisten Sportfans noch vor Augen haben: In der 113. Minute des WM-Finales schießt Mario Götze den Ball zum 1:0-Sieg...
Sperre für Mario Balotelli nach kontroversem Instagram-Post
Strafe
Mario Balotelli, der zurzeit beim englischen Klub FC Liverpool spielt, muss wegen eines umstrittenen Beitrags für ein Spiel in der Liga pausieren.
98-Kapitän Sulu: Mit unnachgiebiger Härte zum Erfolg
Fußball
Ausgeschlagene Zahnbrücken, stark blutende Platzwunden oder mehrere Knochenbrüche im Gesicht - Abwehrchef Aytac Sulu vom Fußball-Zweitligisten SV...
Watzke will neue Vorwürfe gegen Reus nicht kommentieren
Fußball
BVB-Chef Hans-Joachim Watzke hat sich zurückhaltend zu neuen Vorwürfe gegen Marco Reus geäußert. Der Fußball-Nationalspieler soll nach...