Ex-Bayern-Profi Breno verlängert beim FC São Paulo

Der frühere Bayern-Profi Breno hat seinen Vertrag beim FC São Paulo bis Ende 2017 verlängert. Dies teilte der brasilianische Fußball-Erstligist auf seiner Internetseite mit. Der bisherige Kontrakt des 25 Jahre alten Innenverteidigers wäre im Oktober dieses Jahres ausgelaufen.

São Paulo.. Breno war am vergangenen Wochenende im Duell gegen Fluminense erstmals nach dem Neustart seiner Karriere in den Kader der Paulistas berufen worden. Er wolle alles tun, um seinen Club wieder unterstützen zu können, erklärte er. Denn der FC São Paulo habe ihm "immer geholfen".

Breno war Ende 2007 als Abwehrtalent aus São Paulo zum FC Bayern München gekommen, konnte dort aber nie sein ganzes Potenzial abrufen. Im Juli 2012 wurde er wegen schwerer Brandstiftung zu insgesamt drei Jahren und neun Monaten Gefängnis verurteilt. Ende Dezember 2014 kehrte Breno nach Brasilien zurück und arbeitet seitdem am Comeback.