Das aktuelle Wetter NRW 26°C
Ostblog

Mein Abend als Chris de Burgh

17.06.2012 | 19:06 Uhr
Mein Abend als Chris de Burgh
De Burgh oder Birkhan? Das ist hier die Frage...

Unser Reporter Ralf Birkhan ist für uns bei der Europameisterschaft in Polen und in der Ukraine unterwegs. Er erzählt in seiner heutigen Kolumne von Chris de Burgh und der Sache mit dem Doppelgänger.

Neulich stand ich beim Training der Engländer neben Robert de Niro. Ich wusste gar nicht, dass er sich für Fußball interessiert. Er trug eine dieser lila Jacken der EM-Ordner und war auch gar nicht Robert de Niro. Auf seinem Akkreditierungs-Ausweis, der in einer Klarsichthülle um seinen Hals hing, las ich einen Namen mit mehreren „y“, einem „c“ und zwei „z“. Der Mann war ein polnischer Ordner, der jeden Doppelgänger-Wettbewerb rund um den Hollywood-Star gewinnen würde.

Ich könnte angeblich auch einen dieser Look-a-like-Contests gewinnen. Und zwar, wenn es um Chris de Burgh geht. „Weißt du, dass du aussiehst wie Chris de Burgh?“, hatte mich ein Fotograf gefragt. Wir standen in einer Kneipe im Ostseebad Sopot. Nein, wusste ich nicht. Ich will auch gar nicht so aussehen wie Chris de Burgh, ich mag seine Musik nicht.

Wir bestellten noch ein Bier, und ich wurde in der Kneipe der Running-Gag des Abends. „Du hast sogar die gleich Brille“, sagte der Fotograf. „Kannst du mal was singen?“ Dann kam eine Runde Kirsch-Wodka. „Wann fängt eigentlich deine Welttournee an?“, fragte er mich. Ich konnte mich nicht wehren, ich war betrunken. Ein dümmlich grinsender Chris de Burgh in Polen, der nicht mehr sprechen kann.

Heute fällt mir endlich ein, an wen mich das Gesicht des Fotografen erinnert: An den Sänger Heinz-Rudolf Kunze. Es ist nicht immer schön, als Chris de Burgh durch die Welt zu laufen. Aber Heinz-Rudolf Kunze geht gar nicht.

Ralf Birkhan

Kommentare
18.06.2012
19:39
Fortsetzung Respekt
von Kuendigung | #7

Und was Ihre Variante des polnischen Straßenverkehrs in kurzen Röcken betrifft, sind die Damen ja nur Anhalterinnen, wie sich ein Dortmunder...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Tickets für die EM in Frankreich schon ab 25 Euro erhältlich
Eintrittspreise
Die Eintrittskarten für die Fußall-Europameisterschaft 2016 in Frankreich wird es zum Teil schon für kleines Geld geben. Der Verkauf startet im Juni.
Huntelaar-Tore retten Hiddink - Pyro-Eklat in Italien
EM-Qualifikation
Die niederländischen Fußballer haben ihre Talfahrt vorerst gestoppt. Gegen Lettland gelang Oranje endlich wieder ein Sieg. Italien musste dagegen...
Vor dem Spiel in Spanien knistert es bei der Nationalelf
Analyse
Joachim Löw ist sauer auf seine Auserwählten, die selbst gegen den Fußballzwerg Gibraltar nicht überzeugten. Er nannte keine Namen, doch von seiner...
DFB-Team fliegt ohne Neuer und Boateng nach Vigo
Spanien-Test
Die beiden Weltmeister vom FC Bayern haben sich nach dem 4:0 gegen Gibraltar und vor dem Länderspiel am Dienstag in Spanien angeschlagen abgemeldet....
DFB-Test in Spanien so überflüssig wie das Gibraltar-Match
Kommentar
Spanien gegen Deutschland - das klingt natürlich anders als Deutschland gegen Gibraltar. Und dennoch ist das eine Spiel so überflüssig wie das andere....
Fotos und Videos
Die besten Bilder der EM 2012
Bildgalerie
EM 2012
Der Nachwuchs stürmt den Rasen
Bildgalerie
EM 2012
Titel-Hattrick für Spanien
Bildgalerie
EM 2012
Public Viewing in Oberhausen
Bildgalerie
EM Halbfinale
article
6777261
Mein Abend als Chris de Burgh
Mein Abend als Chris de Burgh
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/em/mein-abend-als-chris-de-burgh-id6777261.html
2012-06-17 19:06
Euro 2012,Ostblog,Birkhan,Polen,Ukraine
EM