ARD-Intendanten stärken Mehmet Scholl den Rücken

Wurde von den ARD-Intendanten ausdrücklich gelobt: Mehmet Scholl.
Wurde von den ARD-Intendanten ausdrücklich gelobt: Mehmet Scholl.
Foto: imago
Was wir bereits wissen
Mit seinen kritischen Bemerkungen über den deutschen Stürmer Mario Gomez hatte ARD-Experte Mehmet Scholl nach dem Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Portugal für einigen Wirbel und auch Kritik gesorgt. Die ARD-Intendanten haben sich nun hinter ihn gestellt.

Schwerin.. Die Intendanten der ARD haben ihrem EM-Experten Mehmet Scholl den Rücken gestärkt. Programmdirektor Volker Herres sagte am Dienstag nach der Sitzung der Senderchefs auf einer Pressekonferenz in Schwerin, die Intendanten hätten ausdrücklich festgehalten, dass sie sich über "solch einen kompetenten und meinungsfreudigen Kommentator" freuen. Das schließe auch seine kritischen Äußerungen ein, fügte Herres hinzu.

Scholl hatte vor allem mit einem Rüffel für den Stürmer Mario Gomez für Diskussionen gesorgt. Nach dem 1:0-Auftaktsieg der Deutschen gegen Portugal sagte er über den Sieg-Torschützen Gomez: "Ich hatte zwischendrin Angst, dass er sich wund gelegen hat, dass man ihn wenden muss." (sid)