Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Huntelaar-Tore retten Hiddink - Pyro-Eklat in Italien
EM-Qualifikation
Huntelaar-Tore retten Hiddink - Pyro-Eklat in Italien
Amsterdam.  Die niederländischen Fußballer haben ihre Talfahrt vorerst gestoppt. Gegen Lettland gelang Oranje endlich wieder ein Sieg. Italien musste dagegen einen Dämpfer auf dem Weg zur EM 2016 hinnehmen. In der Türkei sorgte der Nationaltorwart für einen Eklat.
Vor dem Spiel in Spanien knistert es bei der Nationalelf
Analyse
Vor dem Spiel in Spanien knistert es bei der Nationalelf
Nürnberg.   Joachim Löw ist sauer auf seine Auserwählten, die selbst gegen den Fußballzwerg Gibraltar nicht überzeugten. Er nannte keine Namen, doch von seiner harten Kritik durften sich vor allem die enttäuschenden Angreifer Max Kruse und Lukas Podolski angesprochen fühlen.
DFB-Team fliegt ohne Neuer und Boateng nach Vigo
Spanien-Test
DFB-Team fliegt ohne Neuer und Boateng nach Vigo
Nürnberg.   Die beiden Weltmeister vom FC Bayern haben sich nach dem 4:0 gegen Gibraltar und vor dem Länderspiel am Dienstag in Spanien angeschlagen abgemeldet. Bundestrainer Joachim Löw hat für die Abwehr Neuling Robin Knoche vom VfL Wolfsburg nachnominiert.
DFB-Test in Spanien so überflüssig wie das Gibraltar-Match
Kommentar
DFB-Test in Spanien so überflüssig wie das Gibraltar-Match
Essen.  Spanien gegen Deutschland - das klingt natürlich anders als Deutschland gegen Gibraltar. Und dennoch ist das eine Spiel so überflüssig wie das andere. Zu einem Zeitpunkt, da die Konzentration von Spielern wie Fans der Bundesliga gilt. Ein Kommentar.
Deutsche Nationalelf als Weltmeister der Nachlässigkeit
DFB-Kommentar
Nürnberg. Die deutsche Nationalmannschaft hat gegen Gibraltar zwar mit 4:0 gewonnen, doch dieser Pflichtsieg überzeugte weder die Zuschauer in der ausverkauften Nürnberger Arena noch den Bundestrainer. Joachim Löw plant für 2015 Veränderungen, und die werden auch nötig sein. Ein Kommentar.
Weltmeister sehnen sich nach Weihnachten - Neuer reist ab
Nationalelf
Nürnberg. Das hat den Weltmeistern keinen Spaß gemacht. Nach dem ungewöhnlichen Spiel gegen Gibraltar fragt Doppeltorschütze Müller nach dem Sinn eines Duells mit einem Amateurteam. Bundestrainer Löw ist verärgert über den Auftritt. Die versprochene Freizeit streicht er aber nicht.
Fotos und Videos
Die besten Bilder der EM 2012
Bildgalerie
EM 2012
Der Nachwuchs stürmt den Rasen
Bildgalerie
EM 2012
Titel-Hattrick für Spanien
Bildgalerie
EM 2012
Public Viewing in Oberhausen
Bildgalerie
EM Halbfinale
Italiener feiern in Essen
Bildgalerie
EM 2012
Deutschlands Trauerspiel
Bildgalerie
EM 2012
Weitere Nachrichten
Anzeige
So geht Zeitung online: E-Paper plus Tablet für kleines Geld
Angebot
Raschelt nicht, knittert nicht, gibt's auch an jedem Urlaubsort und schon ab 3 Uhr am Morgen: Die WAZ in digitaler Form als E-Paper ist ab 16,99 Euro in einem attraktiven Paket mit einem Samsung-Tablet-Computer erhältlich.
Löw findet vier Tore gegen Gibraltar wenig weltmeisterlich
DFB-Reaktionen
Nürnberg. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat im EM-Qualifikationsspiel gegen den großen Außenseiter Gibraltar einen glanzlosen Pflichtsieg geschafft. Die DFB-Elf begnügte sich am Freitagabend in Nürnberg mit einem 4:0 (3:0). Bundestrainer Löw war nicht zufrieden mit seinen Weltmeistern.
Gibraltar von Torfestival verschont – Das DFB-Team siegt 4:0
EM-Qualifikation
Nürnberg. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat Gibraltar in der EM-Qualifikation wie erwartet klar geschlagen. 4:0 hieß es am Ende einer Partie, die eher mäßiger und an Höhepunkten armer Einbahnstraßenfußball war als rauschendes Offensivfestival.
Löw nutzt die EM-Qualifikation für seine Experimente
Kommentar
Essen. Wie ernst der Bundestrainer aktuell die mit Zwergen aufgeblähte EM-Qualifikation nimmt, kann man daran ablesen, dass er trotz angespannter Personalsituation auf etablierte Kräfte verzichtet und stattdessen an der Zukunft arbeitet: ohne Jansen und Aogo, mit Rüdiger und Durm. Ein Kommentar.
Umfrage
Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

 
Weitere Nachrichten
Mehrere hundert Fans am Zaun bei geheimem DFB-Training
EM-Qualifikation
Essen. Ein lokaler Radiosender berichtete, dass die ersten fünfzehn Minuten des Trainings der deutschen Nationalmannschaft am Uhlenkrug öffentlich wären. Diese Information entpuppte sich als Falschmeldung. Für ein störungsfreies Training im Stadion von Schwarz-Weiß Essen sorgten Ordnungskräfte.
Auch Bundestrainer Löw kritisiert die Belastung der Spieler
EM-Qualifikation
Essen. Jürgen Klopp hat es getan. Pep Guardiola hat es getan. Jetzt hat es auch Bundestrainer Joachim Löw getan und sich kritisch zur Debatte über die hohe Belastung der Spieler geäußert. Der Tenor ist derselbe: Die Spieler werden zu sehr beansprucht. Lediglich die Gründe dafür sieht jeder woanders.
BVB-Verteidiger Erik Durm ist für Joachim Löw "erste Option"
EM-Qualifikation
Essen. Joachim Löw ist weiter auf der Suche nach einem zumindest ansatzweise adäquaten Ersatz für Weltmeister und Ex-Nationalspieler Philipp Lahm. Gegen Irland bekommt BVB-Verteidiger Erik Durm eine weitere Chance sich zu beweisen. Im Spiel gegen Polen konnte Durm noch nicht überzeugen.
Kramer fehlt DFB-Elf gegen Irland - Bellarabi in Startelf
Nationalelf
Essen. Der Gladbacher Christoph Kramer fällt krankheitsbedingt im EM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalelf gegen Irland aus. Dagegen gibt es für den Leverkusener Senkrechtstarter Karim Bellarabi eine Einsatzgarantie in der Startelf. Das kündigte Bundestrainer Löw an.
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Fußball
Deutsches Team
Hymnen-Diskussion - Warum der Blick nach Dortmund hilft
Kommentar
Essen. Nach dem Halbfinal-Aus der deutschen Nationalmannschaft fordern Unionspolitiker eine "Hymnen-Pflicht" für die deutschen Nationalspieler. Wer für Deutschland spiele, müsse auch die Nationalhymne singen. Doch die Debatte führt in die falsche Richtung. Ein Kommentar.
Euro 2012
Rom. Wenig charmant äußerten sich am Freitag italienische Zeitungen nach dem EM-Aus der Löw-Elf. Opfer der Beleidigungen wurden nicht etwa die deutschen Nationalspieler, sondern Bundeskanzlerin Angela Merkel. Um das Ziehen einer klaren Grenze zwischen Sport und Politik war man dabei nicht bemüht.
EM 2012
Warschau. Die deutsche Nationalmannschaft darf sich über eine üppiges EM-Trostpflaster freuen. Jedes Teammitglied erhält 100 000 Euro. Beim Gewinn der Europameisterschaft hätte dem Team eine Rekordprämie von 300 000 Euro gewunken.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Fotos aus aller Welt
VfL Bochum feiert ersten Heimsieg
Bildgalerie
VfL Bochum
Sie träumen vom "The Voice"-Sieg
Bildgalerie
Musikshow
Vettel wechselt zu Ferrari
Bildgalerie
Formel 1
Das sind die "Sexiest Men Alive"
Bildgalerie
Promi-Ranking
Spezial
Scoopshot-Bild des Tages (1)
Bildgalerie
Fotoaktion
Jeden Tag eine Überraschung – die besten Bilder unserer Scoopshot-User. Gemeinsam mit „Scoopshot“ wollen wir das Leben der Menschen in der Region abbilden. Mit der Smartphone-App „Scoopshot“ können Sie uns Ihre Erlebnisse näher bringen und womöglich Geld damit verdienen.
Videos
Videos aus der Region
Facebook
@| Facebook-Follow | WAZ | - Nie ändern nur dublizieren!
Twitter
@| Twitter-Follow - nie ändern nur dublizieren!
Google+
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
wolkig
aktuelle Temperatur:
9°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie unseren Zeitungskiosk- und unsere Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Ihr Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns
kontaktformular

Online-Redaktion

Friedrichstraße 34-38

45128 Essen

Tel.: 0201/804-0

-