Das aktuelle Wetter NRW 22°C
Pro & Contra

EM 2020 auf dem ganzen Kontinent - eine gute Idee?

13.11.2012 | 19:35 Uhr
EM 2020 auf dem ganzen Kontinent - eine gute Idee?
Plant eine EM-Revolution: Uefa-Präsident Michel Platini.Foto: imago

Essen.  Nach dem Willen von Uefa-Präsident Michel Platini soll die EM-Endrunde 2020 in 13 Städten stattfinden. Bereits im Januar könnte die Revolution beschlossen werden. Ist die EM auf dem gesamten europäischen Kontinent eine gute Idee? Ein Pro und Contra.

Pro
EM 2020 in ganz Europa wäre zum 60. Geburtstag ideal

Die Pläne für eine pan-europäische Austragung der EM 2020 nehmen Gestalt an. Bereits im Januar könnte die Revolution beschlossen werden. Ist die EM auf dem gesamten Kontinent eine gute Idee? Ja, meint unser Redakteur Thomas Lelgemann. Für einen 60. Geburtstag wäre sie ideal.

 
Contra
Modell zur EM 2020 dient Vermarktung und Stimmenfang

Die Pläne für eine pan-europäische Austragung der EM 2020 nehmen Gestalt an. Bereits im Januar könnte die Revolution beschlossen werden. Ist die EM auf dem gesamten Kontinent eine gute Idee? Nein, meint unser Redakteur Thorsten Schabelon. Denn nur Uefa-Präsident Michel Platini würde gewinnen.

 


Kommentare
14.11.2012
08:06
EM 2020 auf dem ganzen Kontinent - eine gute Idee?
von The_Rebel | #1

Da es nicht mehr um die Erreichung von internationalen Titeln auf der Vereinsebene geht,sondern vordringlich um die Wirtschaftlichkeit und Gewinnerziehlung, kann man solche interationale Veranstaltungen auch ganz ausfallen lassen - das spart Geld, schont die Umwelt und auch die Nerven.

Aus dem Ressort
Freiburg fühlt sich «beschissen» - Hertha feiert Ronny
Fußball
Die Profis von Hertha BSC freuten sich über einen glücklichen Punkt und feierten ihren Doppeltorschützen Ronny, die Freiburger Verantwortlichen tobten.
Ronnys Freistoßtore verhindern Freiburger Heimsieg
Fußball
Mit einem Freistoß in der sechsten Minute der Nachspielzeit hat Doppeltorschütze Ronny Hertha BSC vor der nächsten Enttäuschung in der Fußball-Bundesliga bewahrt. Der Brasilianer rettete den Berlinern zum Auftakt des 4. Spieltages das 2:2 (1:1) beim SC Freiburg.
RWO verliert erstes Heimspiel - Niederlage gegen Lotte
Niederlage
In einer kampfbetonten Partie unterlag RWO den Sportfreunden Lotte mit 0:1. Die Oberhausener besaßen mehr Chancen als die Gäste, fanden aber insgesamt zu wenig Mittel, um die kompakt stehenden Gäste in die Knie zu zwingen.
Janjic rettet MSV Duisburg einen Punkt in Unterhaching
Auswärtspunkt
Mittelfeldspieler trifft beim 1:1 in Unterhaching kurz vor dem Schluspfiff per Freistoß zum Ausgleich. Zuvor hatten sich die Gäste enorm schwer getan. Trainer Gino Lettieri: „Unterhaching hat uns schlecht aussehen lassen.“
Fortuna Düsseldorf feiert Premiere gegen Heidenheim
Fortuna-Vorschau
Am Sonntag empfängt Fortuna Düsseldorf in der 2. Bundesliga Aufsteiger 1. FC Heidenheim. Für Fortunen-Trainer Oliver Reck ist der stark gestartete Liga-Neuling ein unbeschriebenes Blatt. Großen Respekt bringt Reck den Baden-Württembergern dennoch entgegen.
Umfrage
Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?