Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Fußball

Ein Spiel Sperre für Paderborns Alushi

19.03.2012 | 15:05 Uhr

Enis Alushi vom SC Paderborn ist nach seiner unberechtigten Roten Karte im Spiel beim FC Ingolstadt (0:4) vom Sportgericht des DFB für ein Spiel gesperrt worden.

Frankfurt/Main (SID) - Enis Alushi vom Zweitligisten SC Paderborn ist nach seiner unberechtigten Roten Karte im Spiel beim FC Ingolstadt (0:4) vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen eines unsportlichen Verhaltens für ein Spiel gesperrt worden. Paderborn hat dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig. In der Szene, die zum Platzverweis durch Schiedsrichter Thomas Metzen (Mechernich) führte, hatte Alushi klar den Ball gespielt.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Aus dem Ressort
Bayern haken Pokalsieg eilig ab: Feiertag gegen Dortmund
Fußball
Pep Guardiola belobigte Robert Lewandowski bei dessen Auswechslung mit einem beherzten Bodycheck. Was heißen sollte: Gut gemacht! Weiter so!
Mandzukic: Guardiola hat mich respektlos behandelt
Fußball
Kroatiens Starfußballer Mario Mandzukic hat gegen seinen ehemaligen Trainer Pep Guardiola nachgetreten und ihm Respektlosigkeit vorgeworfen.
Bayern mit lockerem 3:1 gegen HSV im Achtelfinale
Fußball
In einem besseren Trainingsspiel hat der FC Bayern München die Pokal-Hürde beim Hamburger SV problemlos gemeistert und sich für die Punktverluste in der Liga vor gut sechs Wochen revanchiert.
Topclubs für WM-Finale am 29. Mai 2022
Fußball
Die umstrittene Fußball-Weltmeisterschaft in Katar soll nach dem Willen von Europas Topclubs vom 28. April bis 29. Mai 2022 stattfinden.
Juve kassiert erste Niederlage in Serie A
Fußball
In der Nachspielzeit hat Italiens Fußballmeister Juventus Turin seine erste Saisonniederlage in der Serie A kassiert. Juve verlor mit 0:1 (0:0) beim CFC Genua.