Das aktuelle Wetter NRW 24°C
Nationalelf

Die zehn schlimmsten Gurkenspiele der DFB-Elf

05.09.2012 | 16:25 Uhr

Essen.  Mit dem Spiel gegen die Faröer Inseln startet die deutsche Nationalmannschaft gegen den vermeintlich leichtesten Gegner in der Qualifikationsgruppe. Dass kleine Gegner nicht immer große Spiele, sondern häufig echte Gurkenspiele bedeuten, zeigte die DFB-Elf schon öfters.

Die Nationalmannschaft bestreitet ihre ersten Spiele in der Qualifikation zur WM 2014 in Brasilien . Die Gegner der deutschen Elf heißen Faröer Inseln (Freitag ab 20.45/ live im ZDF und DerWesten-Ticker) und Österreich (Dienstag ab 20.30 Uhr/ live in der ARD und DerWesten-Ticker)

Wer bei den Freizeitkickern von der Schafsinsel aufschreckt, erinnert sich wahrscheinlich an den gruseligen 2:0-Sieg in der Qualifikation für die EM 2004. Deutsche Spiele gegen vermeintlich kleine Gegner avencierten das ein oder andere Mal zu echten Gurkenspielen.

Wir erinnern an die zehn schlimmsten Gurkenspiele der deutschen Nationalmannschaft. Ob gegen die Faröer, Österreich oder England - unser Motto: Augen zu und durch(klicken)!

Katrin Sander

Kommentare
06.09.2012
11:31
Die zehn schlimmsten Gurkenspiele der DFB-Elf
von Borusse1985 | #10

Wieso ist das Italienspiel 2012 nicht dabei? Das war reinstes Gegurke ohne jeglichen Siegeswillen. Selten so eine weinerliche Mannschaft gesehen. Die...
Weiterlesen

1 Antwort
Die zehn schlimmsten Gurkenspiele der DFB-Elf
von marwang | #10-1

noch schlimmer war argentinien und schweiz mit den bvb anfängern

Funktionen
Aus dem Ressort
1:0 gegen Fortuna - Flotter RWO-Auftakt bei über 30 Grad
RWO
Ein Last-Minute-Tor von Manuel Schiebener beschert Rot-Weiß Oberhausen einen 1:0-Erfolg gegen den Drittligisten Fortuna Köln im ersten Testspiel.
Bei den Schalke-Fans kommt Breitenreiter schon gut an
Training
Das erste Training war ein gegenseitiges Beschnuppern. Danach schreibt André Breitenreiter 21 Minuten lang Autogramme und kommt gut an.
Schalkes Neuzugang Caicara arbeitet „wie eine Maschine“
Junior Caicara
S04-Trainer André Breitenreiter hat noch nie so gute Fitnesswerte wie bei seinem neuen Rechtsverteidiger Junior Caicara gesehen.
Andreas Tappe: Der Mann, den die MSV-Spieler auch mal hassen
Trainerteam
Der Athletiktrainer schafft in St. Johann die physischen Voraussetzungen für die Saison. Er weiß: „Wir haben eine sehr motivierte Mannschaft.“
Onuegbu sorgt für Abkühlung beim MSV-Training
Splitter
Der Stürmer ist beim MSV-Training mit Wasserladungen und Eiswürfeln zur Stelle. MSV-Aufsichtsratschef Jürgen Marbach fing indes einen Marder ein.
article
7063199
Die zehn schlimmsten Gurkenspiele der DFB-Elf
Die zehn schlimmsten Gurkenspiele der DFB-Elf
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/die-zehn-schlimmsten-gurkenspiele-der-dfb-elf-id7063199.html
2012-09-05 16:25
Nationalmannschaft,DFB,Nationalelf,Gurkenspiele,Faröer Inseln,WM-Qualifikation 2012
Fußball