Das aktuelle Wetter NRW -1°C
Tops und Flops

Die Tops und Flops der Bundesliga-Hinrunde 2012

19.12.2012 | 15:36 Uhr
Funktionen

Essen.  Die Hinrunde der Bundesligasaison 2012/13 ist beendet. Bayern zieht an der Tabellenspitze davon, Magath scheiterte in Wolfsburg wohl endgültig mit seinem Alleinherrscher-System. Zum Start in die Winterpause präsentieren wir die Tops und Flops der Hinrunde.

Die Tops und Flops der Hinrunde: Klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke und diskutieren mit! Wer zählt zu den Gewinnen, wer zu den Verlierern der aktuellen Spielzeit?

von Bastian Angenendt und Christian Kleber

  1. Seite 1: Die Tops und Flops der Bundesliga-Hinrunde 2012
    Seite 2: Die Tops im Überblick
    Seite 3: Die Flops im Überblick

1 | 2 | 3

Kommentare
22.12.2012
02:39
Die Tops und Flops der Bundesliga-Hinrunde
von Nightbyte | #3

Schalke ist doch sogar bis auf Platz 7 durchgerattert, nicht nur bis 5.

21.12.2012
19:49
Die Tops und Flops der Bundesliga-Hinrunde
von heindaddel | #2

Der größte Flop der Liga sind doch die balss blauen Schlümpfe aus der unsäglichen Stadt.

20.12.2012
18:19
Die Tops und Flops der Bundesliga-Hinrunde
von Vuvuzela-Tuuuter | #1

Eure Meinung in allen Ehren. Als FCB Fan wundere ich mich aber, weswegen ihr Martinez als Flop einschätzt? Ich sehe das anders. Das er kaum Scorerpunkte hat liegt an seiner Position. Er wurde fürs def. Mittelfeld (und evtl. IV) geholt. Er ist sicher nicht der Überflieger, aber ein Flop ist er zumindest aus FCB-Sicht nicht.

Ansonsten stimme ich den Bewertungen voll und ganz zu.

Aus dem Ressort
Stielike verpasst den Titel - Australien holt Asien-Cup
Asien-Cup
Leverkusens Son rettete Südkorea im Finale des Asien-Cups zunächst in die Verlängerung. Dort setzte sich Australien aber doch noch durch.
Chelsea und ManCity 1:1 - Siege für Can und Wollscheid
Fußball
Ohne den Fast-Wolfsburger André Schürrle hat der FC Chelsea den Angriff von Manchester City in der englischen Premier League abgewehrt. Die Blues...
Nastasic schwört S04 auf 95-minütigen Kampf in München ein
Schalke-Splitter
In unseren Schalke-Splittern geht es außerdem um die Verletzung von Marco Höger, den Transfermarkt und königsblauen Protest gegen einen WDR-Bericht.
Di Matteo lobt Schalke-Joker Boateng nach Kurzeinsatz
Stimmen
Der "Prince" schmorte 61 Minuten lang auf der Bank. "Er war sehr hilfsbereit und positiv", sagte Trainer Di Matteo. Wir haben die Stimmen zum Spiel.
Warum BVB-Trainer Klopp keinen Champagnerfußball fordert
Stimmen
Dortmund ist auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht. Coach Jürgen Klopp zeigte sich nach dem 0:0 in Leverkusen dennoch zufrieden. Die Stimmen.
Fotos und Videos
BVB und Leverkusen spielen Unentschieden
Bildgalerie
Spitzenspiel
Schalke schlägt Hannover
Bildgalerie
Schalke
article
7402102
Die Tops und Flops der Bundesliga-Hinrunde 2012
Die Tops und Flops der Bundesliga-Hinrunde 2012
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/die-tops-und-flops-der-bundesliga-hinrunde-id7402102.html
2012-12-19 15:36
Fußball,Fußball-Bundesliga,Tops und Flops,Hinrunde,Saison,FC Bayern München,Felix Magath,Borussia Dortmund,BVB,FC Schalke 04,S04,Gladbach
Fußball