Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Fußball

Die fünf umstrittensten Tor-Entscheidungen in der Fußball-Geschichte

19.02.2013 | 18:23 Uhr

Essen.   "Tor oder nicht Tor" - jahrzehntelang wurde hitzig über das Wembley-Tor diskutiert, doch es gab weitere Fehlentscheidungen im Fußball. Bei der WM 2010 hatte beispielsweise Deutschland Glück, als ein klarer Treffer von Frank Lampard nicht gegeben wurde. Mit der neuen Torlinientechnologie sind solche Entscheidungen wohl Vergangenheit.

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 bekommen die Schiedsrichter technische Unterstützung. Der Weltverband Fifa beschloss, die in Europa weiter umstrittene Torlinientechnologie einzusetzen. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hatte auf die Einführung der Torlinientechnik zur Saison 13/14 verzichtet.

Damit sind Fehlentscheidungen wie beim legendären Wembley-Tor 1966 oder bei der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika wohl endgültig Geschichte. (dpa/sid)



Kommentare
Aus dem Ressort
LIVE! Hamburger SV bestätigt Holtby-Verpflichtung
Transfer-Ticker
Die Fußball-Bundesliga geht in die nächste Runde, doch in Sachen Transfers dürfen die Vereine noch aktiv werden. Was tut sich bei den West-Vereinen und Bundesligisten noch in der Personalplanung? Was passiert international? Wir behalten alle fixen Wechsel und Gerüchte im Blick.
Freistoß-Spray ab Mitte Oktober in der Bundesliga
Fußball
Das bereits bei der Fußball-WM in Brasilien eingesetzte Freistoß-Spray soll ab Mitte Oktober auch in der Bundesliga eingesetzt werden.
Beiersdorfer: Holtby für ein Jahr zum HSV - Green kommt
Fußball
Der Hamburger SV verpflichtet Lewis Holtby von Tottenham Hotspur. Am Montag absolviere der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler einen Gesundheitscheck in Hamburg, teilte Vorstandsvorsitzender Dietmar Beiersdorfer in der Sendung "Sportclub" des NDR mit.
Einsatz von Messi bei WM-Revanche fraglich
Fußball
Der Einsatz von Superstar Lionel Messi bei der WM-Revanche zwischen Deutschland und Argentinien am Mittwoch in Düsseldorf ist fraglich.
Nach dem Derby wartet auf RWE mit Kray der nächste Aufreger
Kommentar
Bei Rot-Weiss Essen hört man nach dem 4:4 gegen Rot-Weiß Oberhausen schon Murren angesichts des Rückstands auf die Tabellenspitze. Doch das Beispiel RWO zeigt, was es bewirken kann, wenn eine Mannschaft Zeit erhält. Die aber ist in Essen knapp und es wartet der nächste Aufreger - ein Kommentar.
Umfrage
Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

 
Fotos und Videos
MSV gegen SGS Essen
Bildgalerie
Frauenfußball
RWE und RWO spielen 4:4
Video
Derby im Video