Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Triple-Party

Die Bayern feiern im Regen

Zur Zoomansicht 02.06.2013 | 18:18 Uhr
"Oans, zwoa, drei, gwunna". Stolz trugen die Bayern-Stars ihre Triple-Shirts in Berlin, nach einer kurzen Nacht wurde der größte Erfolg der Vereinshistorie mit einer Triumphfahrt durch München gefeiert. Jupp Heynckes dankt beim Rekordmeister als Legende ab.
"Oans, zwoa, drei, gwunna". Stolz trugen die Bayern-Stars ihre Triple-Shirts in Berlin, nach einer kurzen Nacht wurde der größte Erfolg der Vereinshistorie mit einer Triumphfahrt durch München gefeiert. Jupp Heynckes dankt beim Rekordmeister als Legende ab.Foto: Bongarts/Getty Images

Petrus ist kein Bayern-Fan: Bei lausigen neun Grad und im strömendem Regen, aber vor einigen Zehntausend hartgesottenen Fans hat Triple-Sieger Bayern München in der Münchner Innenstadt seinen historischen Dreifach-Triumph gefeiert.

Nach der Rückkehr aus Berlin, wo die Bayern am Samstag im DFB-Pokal-Finale gegen den VfB Stuttgart ihren dritten Coup perfekt machten, ging es für die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes ab 14.25 Uhr vom Flughafen über die Ungerer- und Leopoldstraße zum Marienplatz.

DerWesten

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
RWE startet mit Remis
Bildgalerie
Fußball
2:2 beim Zweitliga-Auftakt
Bildgalerie
2. Bundesliga
RWE mit Remis zum Auftakt
Bildgalerie
RWE
Der BVB in Bad Ragaz - Tag 3
Bildgalerie
Trainingslager
Deutsche U19 holt EM-Titel
Bildgalerie
U19-EM
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Zugunglück in Mannheim
Bildgalerie
Fotostrecke
Heino rockt die Cranger Kirmes
Bildgalerie
Fotostrecke
"Genuss pur" ist eröffnet
Bildgalerie
Fotostrecke
Ein Dorf im Heavy-Metal-Fieber
Bildgalerie
Wacken Open Air
Tödliche Explosionen in Taiwan
Bildgalerie
Katastrophe
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Moto GP 14
Bildgalerie
Rennsimulation
Industriedenkmal Halbachhammer
Bildgalerie
Industriegeschichte
Stille hören mitten in der Großstadt
Bildgalerie
Spaziergang
Leser im Alpincenter
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Spielplatz-Test
Bildgalerie
WAZ-Aktion
Facebook
Kommentare
Umfrage
Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

 
Aus dem Ressort
Klopp lobt BVB-Neuzugang Ramos - und kritisiert Immobile
BVB-Sturm
Es war kein Fußball-Leckerbissen, den Bundesligist Borussia Dortmund und Chievo Verona im Testspiel boten, der BVB gewann mit 1:0. Nach der Partie zeigte sich Trainer Jürgen Klopp nicht ganz zufrieden mit Neuzugang Ciro Immobile - und lobte Debütant Adrian Ramos.
Sven Bender genießt die Trainingsqualen beim BVB
Bender
Immer wieder war Sven Bender in der vergangenen Saison verletzt und musste lange pausieren - weshalb die Saisonvorbereitung von Borussia Dortmund für ihn besonders anstrengend ist. Nach dem Testspielsieg gegen Chievo Verona (1:0) präsentierte er sich dennoch gut gelaunt.
Fascher sah richtig gute erste RWE-Halbzeit gegen Lotte
RWE-Stimmen
Rot Weiss Essens Trainer Marc Fascher lobte seine Mannschaft nach dem 1:1 im Auftaktmatch der Fußball-Regionalliga gegen Lotte. Marcel Platzek war indes "sauer und frustriert". Und Gäste-Coach Michael Boris hatte das Ergenis vorausgesagt und wird "nicht der Letzte in unserer Tipprunde". Die Stimmen.
Fortuna überzeugte gegen Braunschweig nur eine Halbzeit
1. Spieltag
Starke Braunschweiger sichern sich in einem spritzigen Auftaktmatch einen Punkt. Liendls Schlenzer und Benschops Kontertor reichten vor 41 667 Zuschauern nicht zum Sieg, weil die Braunschweiger Reichel und Nielsen ihrem Team ein 2:2 retteten.
Kapitänsamt für RWE-Neuzugang Neunaber eine große Ehre
Mario Neunaber
Rot-Weiss Essen hat im Regionalliga-Auftaktmatch gegen SF Lotte nicht viel zugelassen, aber dennoch "nur" 1:1 gespielt. "Da sieht man, wie die Liga ist", sagt Mario Neunaber, "dass man für eine Torchance bestraft wird". Zudem spricht der 32-Jährige im Kurzinterview über die Kapitänsbinde.