Das aktuelle Wetter NRW 24°C
Bundesliga

DFL will Altersgrenze für Profis herabsetzen

09.06.2013 | 13:14 Uhr
DFL will Altersgrenze für Profis herabsetzen
Andreas Rettig neuer DFL-Geschäftsführer

Köln.   Jugend forsch: Die Deutsche Fußball Liga (DFL) möchte die Altersgrenze für Spieler in der Bundesliga herabsetzen. Die bisherige Regelung verlangt, dass Spieler das 17. Lebensjahr erreicht haben müssen, um in den Profifußball zu wechseln.

Jugend forsch: Die Deutsche Fußball Liga (DFL) möchte die Altersgrenze für Kicker in der Bundesliga herabsetzen. "Die DFL will sobald wie möglich beschließen, dass schon ein 16 Jahre alter Fußballer in deutschen Profi-Mannschaften eingesetzt werden dürfen, und damit das Alter absenken", sagte DFL-Geschäftsführer Andreas Rettig dem Nachrichtenmagazin Focus. Dies sei "in anderen europäischen Top- Ligen bereits gängige Praxis", betonte Rettig.

Die bisherige Regelung verlangt, dass Spieler das 17. Lebensjahr erreicht haben müssen, um in den Profifußball zu wechseln. "Es gibt Spieler, die sind heutzutage mit 16 Jahren körperlich und psychisch schon so unglaublich weit entwickelt, dass das bisherige Alterslimit nicht mehr stimmig ist", äußerte Rettig.

Jüngster Bundesliga-Profi aller Zeiten ist weiterhin der Dortmunder Nuri Sahin, der mit 16 Jahren und 335 Tage in der deutschen Eliteklasse debütierte. Dahinter folgen Jürgen Friedl (Eintracht Frankfurt) mit 17 Jahren und 26 Tagen vor Ibrahim Tanko (Borussia Dortmund) mit 17 Jahren und 61 Tagen und Julian Draxler (Schalke 04) mit 17 Jahren und 117 Tagen. Der österreichische Nationalspieler David Alaba von Bayern München bestritt sein erstes Match für den deutschen Rekordmeister in der Bundesliga im Alter von 17 Jahren und 255 Tagen.

Kommentare
10.06.2013
10:45
DFL will Altersgrenze für Profis herabsetzen
von aiaiaiaioooh | #1

Erreicht oder Vollendet?
Demnach dürfen schon heute 16-jährige in der Bundesliga spielen.

Funktionen
Aus dem Ressort
Trotz Kritik: DFB gibt Bundestrainerin Neid Jobgarantie
Fußball
Silvia Neid muss ungeachtet des WM-Scheiterns der deutschen Fußball-Frauen und der teils heftigen Kritik aus der Bundesliga nicht um ihren Job als...
Tuchel startet mit Sieg: BVB gewinnt 5:0 gegen Rhede
Fußball
Thomas Tuchel ist mit einem Sieg als Trainer von Borussia Dortmund gestartet. Der neue BVB-Coach gewann mit dem Fußball-Bundesligisten das erste...
Für RWO-Keeper Udegbe ist es Zeit für den nächsten Schritt
Udegbe
Trotz seiner erst 24 Jahre ist Neuzugang Robin Udegbe im Tor ein erfahrener Mann. Klare und lautstarke Anweisungen kommen gut an bei RWO.
Tuchel und der BVB starten mit 5:0 in Rhede in die Testphase
Testspiel
Auch ohne Marco Reus bringt die Borussia ihren Testspielauftakt ohne Probleme hinter sich. Ilkay Gündogan schießt das erste Tor der Vorbereitung.
Aogo sieht auf Schalke die Chance für einen Neubeginn
Aogo
Auch Dennis Aogo galt als Synonym für den Schalker Niedergang. Jetzt blickt er nach vorne und freut sich, dass es anders zugeht als unter Di Matteo.
article
8046652
DFL will Altersgrenze für Profis herabsetzen
DFL will Altersgrenze für Profis herabsetzen
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/dfl-will-altersgrenze-fuer-profis-herabsetzen-id8046652.html
2013-06-09 13:14
Fußball