Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Fußball

DFB-Team spielt mit Trauerflor

12.10.2012 | 12:07 Uhr

Die deutsche Fußbball-Nationalmannschaft wird im WM-Qualifikationsspiel in Dublin gegen Irland in Gedenken an den am Donnerstag verstorbenen Helmut Haller mit Trauerflor auflaufen.

Köln (SID) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird im WM-Qualifikationsspiel am Freitagabend in Dublin gegen Irland (20.45 Uhr/ZDF) in Gedenken an den am Donnerstag verstorbenen Helmut Haller mit Trauerflor auflaufen. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit. Vor der Begegnung am Dienstag (20.45 Uhr/ARD) im Berliner Olympiastadion gegen Schweden soll es zudem eine Schweigeminute für den ehemaligen Nationalspieler geben. Dies wird der DFB beim Weltverband FIFA beantragen.

"Helmut Haller hat mit seinem Auftreten auf und neben dem Platz viel bewegt. Bis zu seiner Erkrankung war er als Botschafter für die Sepp-Herberger-Stiftung sozial und gesellschaftlich engagiert. Er war ein Vorbild, dem der DFB ein ehrendes Andenken bewahren wird", sagte DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock.

Der 33-malige Nationalspieler Haller war am Donnerstag im Kreise seiner Familie im Alter von 73 Jahren in Augsburg verstorben. Er nahm an drei Weltmeisterschaften teil. 1966 wurde er in England mit der DFB-Auswahl Vize-Weltmeister, 1970 in Mexiko belegte er Platz drei. "Wir werden ihn nicht vergessen. Er hat international viel für das Ansehen Deutschlands und der Nationalmannschaft getan", sagte Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Bayer mit Sieg gegen St. Petersburg auf Achtelfinal-Kurs
Fußball
Innerhalb von fünf Minuten hat Bayer Leverkusen einen Riesenschritt Richtung Achtelfinale in der Champions League gemacht. Nach Toren von Giulio Donati (58.) und Kyriakos Papadopoulos (63.) ist Bayer durch das 2:0 (0:0) gegen St. Petersburg Tabellenführer der Gruppe C.
Podolski rettet Arsenal - Real gewinnt in Liverpool
Fußball
 Joker Lukas Podolski hat den FC Arsenal in der Champions League zu einem Last-Minute-Erfolg beim RSC Anderlecht geschossen. Der in der 84. Minute eingewechselte Fußball-Weltmeister erzielte den Siegtreffer zum 2:1 (90.+1).
Joker Podolski schießt Arsenal zum Sieg - Real souverän
Champions League
Das Duell zwischen dem FC Liverpool und Real Madrid war von Beginn an eine einseitige Angelegenheit. Weltmeister Toni Kroos war an einem Tor beteiligt. Sein DFB-Kollege Lukas Podolski schoss den FC Arsenal zu einem Last-Minute-Sieg. Piräus überraschte Juventus Turin.
BVB kann noch gewinnen - Klarer 4:0-Sieg gegen Galatasaray
Champions League
Mit einer Traum-Bilanz in der Champions League trotzt Borussia Dortmund der Bundesliga-Krise. Beim 4:0 (3:0) gegen Galatasaray Istanbul gelang dem BVB der dritte Sieg in Serie und ein großer Schritt in Richtung Achtelfinale.
Donati und Papadopoulos sichern Bayer 2:0-Sieg gegen Zenit
Champions League
Deutsch-russischer Neutralisierungs-Fußball statt Leverkusener Spektakel: Knapp eine Stunde entschärften sich Bayer 04 Leverkusen und Zenit St. Petersburg in der Champions-League-Partie gegenseitige, ehe die Verteidiger Donati und Papadopoulos die Schmidt-Elf zum 2:0-Sieg führten.