Fantreff am Berliner Breitscheidplatz findet laut BVB statt

Nun also doch: Der BVB teilte mit, dass der Fantreff in Berlin stattfindet.
Nun also doch: Der BVB teilte mit, dass der Fantreff in Berlin stattfindet.
Foto: Imago
Was wir bereits wissen
BVB-Fans dürfen am Final-Wochenende in Berlin jetzt wohl doch feiern. Der Fantreff kann laut BVB stattfinden - doch es gibt Einschränkungen.

Essen.. Die BVB-Fans dürfen in Berlin am Final-Wochenende feiern. Das teilte Borussia Dortmund am späten Donnerstagnachmittag auf ihrer Facebook-Seite mit. "Nach intensiven Gesprächen" sei es dem Verein gelungen, dass der Fantreffpunkt wie geplant ablaufen kann.

Nach Gesprächen mit dem Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf darf der BVB auch mit Bühne und Beschallung arbeiten und seinen Truck aufstellen, um Fanartikel zu verkaufen. Zu einem möglichen Bierausschank wollte sich die Polizei nicht dezidiert äußern, da dies Sache der Bezirksverwaltung Charlottenburg-Wilmersdorf sei. Diese war am Donnerstagabend nicht mehr erreichbar.

Einen Ausschank via Bierwagen auf dem Platz und Sitzgelegenheiten wird es wohl nicht geben - den umliegenden Kneipen kann man den Ausschank aber genauso wenig verbieten wie den Läden den Verkauf. Laut Polizeisprecher Michael Maaß wird die Polizei personell so aufgestellt sein, dass die Sicherheit der Fans gewährleistet sei. Vor allem Sperrungen und Verkehrslenkungen kommen dabei zum Einsatz.

Pokalfinale In der Mitteilung der Borussia heißt es weiter: "1989, 2008, 2012, 2014 – und 2015! Der Breitscheidplatz an der Gedächtniskirche ist auch in diesem Final-Jahr wieder der zentrale Treffpunkt für alle BVB-Fans in der Bundeshauptstadt. [...] Am Freitag und Samstag schüren wir jeweils ab 10 Uhr morgens die maximale Vorfreude aufs Pokalfinale: 1909 Prozent Adrenalin! Ein herzlicher Dank geht hierzu aus der Fußball-Hauptstadt in die Bundeshauptstadt an die Senatsverwaltung für Inneres und Sport, den Bezirk Charlottenburg/Wilmersdorf und den Polizeipräsident in Berlin – und zugleich der Aufruf an alle Schwarzgelben: Seid wie immer gute Gäste in Berlin und damit die besten Botschafter der Farben Schwarz und Gelb." (we)