BVB-Party in Berlin bleibt friedlich - So lief der Finaltag

Ein Schifffahrt, die ist lustig...: BVB-Fans eroberten am Samstag auch die Spree.
Ein Schifffahrt, die ist lustig...: BVB-Fans eroberten am Samstag auch die Spree.
Foto: BVB
Was wir bereits wissen
Zehntausende Dortmund Fans am Breitscheidplatz, am Tempelhofer Feld und in der Stadtmitte - und so gut wie alles lief ordentlich ab. Ein Rückblick.

Berlin/Essen.. Der BVB startet das Unternehmen Borsigplatz. Heute Abend kann die Borussia Dortmund zum vierten Mal nach 1965, 1989 und 2012 DFB-Pokalsieger werden und Jürgen Klopp damit seinen letzten Wunsch erfüllen - eine Lkw-Fahrt durch die Dortmunder City mit Trophäe in der Hand.

Doch auch schon bevor das Finale angepfiffen wird (20 Uhr, LIVE bei uns im Ticker) startet traditionsgemäß die schwarz-gelbe Party in der Haupstadt schon am Vormittag. Wir begleiten Fans und Mannschaft in den letzten Stunden vor dem "Ballspielfinale", sind mit unseren Reportern vor Ort ganz nah dran und gucken natürlich auch, wie sich die Netzgemeinde aufs Endspiel einstimmt.

  • Pokal-Atmosphäre aus Berlin? Gibt's hier im Ticker: