Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Nationalelf

DFB-Elf gewinnt 6:1

Zur Zoomansicht 13.10.2012 | 00:12 Uhr
Mit 6:1 setzte sich die Nationalmannschaft in Dublin gegen Irland durch.
Mit 6:1 setzte sich die Nationalmannschaft in Dublin gegen Irland durch.Foto: dapd

Die Nationalelf feierte in Irland ein Schützenfest.

Klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke.

DerWesten

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Mainz jubelt gegen BVB
Bildgalerie
BVB
Schalke weiter ohne Sieg
Bildgalerie
4. Spieltag
Bochum fertigt Frankfurt ab
Bildgalerie
2. Bundesliga
Gladbach holt einen Punkt
Bildgalerie
Gladbach
Fanshop von RWE und BVB in Essen
Bildgalerie
Fanshop
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Starkregen flutet Straßen
Bildgalerie
Regen
Kreisschützenfest in Arnsberg
Bildgalerie
Kreisschützenfest
Zeche Gneisenau Dortmund
Bildgalerie
Bergbau
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Per Parkour auf die große Bühne
Bildgalerie
Parkour
Fünf Könige aus Balve in Arnsberg
Bildgalerie
Kreisschützenfest
Herdecker singen gemeinsam
Bildgalerie
Ab in die Mitte
Krayer Serie geht weiter
Bildgalerie
Regionalliga
EM im Badewannenrennen
Bildgalerie
Wettbewerb
Facebook
Kommentare
13.10.2012
13:59
DFB-Elf gewinnt 6:1
von buntspecht2 | #2

Sicher sind wir wiedermal für lange zeit unschlagbar

13.10.2012
01:27
DFB-Elf gewinnt 6:1
von Rentner4rr | #1

6 zu 1 Fußball vom anderen Stern was will man mehr
so ein Tag so wunder schön wie heute
der Ball lief wie an die Schnur gezogen gegen eine
Irische Mannschaft die man nicht so stark erwartet hätte
in Zukunft wird es schwer diese Deutsche Nationalmannschaft
zu schlagen
ganz Deutschland kann auf diese Truppe stolz sein

Umfrage
Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

 
Aus dem Ressort
Schalke-Manager Heldt schützt Draxler - "Das war ein Reflex"
Platzverweise
Der FC Schalke 04 beendete das Spiel gegen Eintracht Frankfurt zu neunt. Kevin-Prince Boateng und Julian Draxler waren vom Platz geflogen. Nach dem 2:2 schützte Manager Horst Heldt vor allem den 21-jährigen Draxler: "Das ist schon ganz anderen passiert."
Aogos Schalke-Klartext - "Wir kriegen ne sehr gute Elf hin"
Aogo
Nach dem 2:2 gegen Eintracht Frankfurt sprach Dennis Aogo vom FC Schalke 04 offen über die Platzverweise von Kevin-Prince Boateng und Julian Draxler, über die Personalsituation und den verkorsten Start. "Es war ein unglücklicher Nachmittag für uns", sagte Aogo.
Huntelaar warnt S04 - "Aufholjagd klappt nicht jedes Jahr"
Stimmen
Nach dem 2:2 gegen Eintracht Frankfurt fiel den Profis des FC Schalke 04 die Spielanalyse schwer. Aushilfskapitän Klaas-Jan Huntelaar sprach von einer "guten Aufholjagd", warnte seine Mitspieler aber auch. Wir haben die Stimmen zum verrückten Unentschieden gesammelt.
HSV trotzt Bayern Remis ab - Paderborn Tabellenspitze
Fußball
Zum Einstand von Trainer Josef Zinnbauer hat Krisen-Club Hamburger SV dem FC Bayern München den Sprung an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga verwehrt.
Real Madrid feiert 8:2-Schützenfest in La Coruna
Fußball
Real Madrid hat sich in der spanischen Fußball-Meisterschaft den Frust über den schwachen Saisonstart von der Seele geschossen.